Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Hannover, Altweibersommer am Maschsee, Segelboote, *** Hannover Indian summer at the Maschsee sailboats

Schönes Hannover - oder doch nicht?! Bild: imago stock&people

Hässliches Hannover? Warum ich meinen Geburtsort verteidige, obwohl ich nicht will

Unsere Autorin kommt aus Hannover und kennt jeden Witz, den man über die "deutsche Hauptstadt der Langeweile" je gemacht hat. Und sie ist genervt, weil sie keine Lokalpatriotin sein will.

Ich hasse Lokalpatriotismus. Die Leute denken, dass es an der Lokalität liegt. Ich komme aus Hannover. Hannover ist nicht relevant, nicht charmant, nein, nicht besonders. So das allgemeine Verständnis. Der wachsende Hannover-Hate geht mir auf die Nerven. Denn eigentlich wollt ihr mir nur sagen, dass eure Städte besser als Hannover sind. Und ihr damit etwas besseres als ich?

Nach meiner Theorie ist Stadtpatriotismus etwas für Menschen ohne Talent und Freunde. Wer kein spannendes Smalltalk-Thema hat wie "Ich kann das Alphabet rülpsen", kann immer noch sagen "Ich komme aus München".

Die Leute können dann in ein Gespräch einsteigen: "Oh ha, München, da gibt es Weißbier, und die Leute tragen Dirndl und Lederhosn' und wie schwierig ist das Abi bei euch wirklich?" Durch Lokalpatriotismus kann man ganz simpel Aktivitäten finden, für die man ebenfalls kein Talent braucht: zum Beispiel Fußballgucken. Dank Lokalpatriotismus musst du nicht mal verstehen, was Abseits ist. Wenn dich jemand nach deiner Meinung fragt, brüllst du ihm einfach "FC BAYERN, STERN DES SÜDENS!" ins Gesicht.

Gesteigert wird der Stolz auf die Heimat solcher Menschen, wenn sie hören, dass ich aus Hannover komme, weil sie mir dann klar machen, dass sie durch "MÜNCHEEEEN" als Heimat mir haushoch überlegen sind.

Hannover: Everlasting Hate

Auf den Kleinkunstbühnen taucht Hannover vermehrt als Hauptstadt der Langweile auf, seitdem Bundeskanzler Gerhard Schröder dort seinen privaten Wohnsitz hatte. "Der Kanzler wohnt in Hannover. Warum denn nur?" und "In Hannover, da gibt es…. Häuser!" sind die prägnanten Sätze, die mir aus dieser Zeit noch einfallen.

Was auch immer geht: "Wie heißt denn das Problemviertel von Hannover?" "Hannover." Haha. Deutscher Humor in seiner ganzen Pracht. Es ist nicht wirklich witzig, aber alle haben sich darauf geeinigt, dass es witzig ist, dass Hannover langweilig ist. Also ist es doch witzig. Verstehe einer die Deutschen.

Aber es gibt wirklich schlimmere Städte, aus denen man kommen könnte: Wart ihr schon mal in Mannheim, Duisburg, Bitterfeld, Castrop-Rauxel, Eisenhüttenstadt und Wolfsburg. Gegen die ist Hannover sexy wie Paris.

Ich könnte Fan sein, aber ich will nicht

Klar, in Hannover ist nicht alles toll. Wo ist es das schon. Aber die Hölle auf Erden sieht anders aus. Ich könnte jetzt sagen, dass Hannover eine der grünsten Städte Deutschlands ist und wir deshalb die Luft dort tatsächlich auch atmen können, ohne sofort an Lungenkrebs zu sterben. Dass man überall in der Stadt Fahrrad fahren kann, ohne zwangsläufig überfahren zu werden, weil es Radwege gibt. Dass ein Kiosk in der Innenstadt das ganze Jahr über Schmalzkuchen verkauft.
Aber ich will ich gar nicht von einer ganz normalen Stadt schwärmen, weil ich Lokalpatriotismus dumm finde (#CooleKinderHabenKeinVaterland).

Er ist genauso überflüssig, wie jede andere Form von Nationalkult. Ich will diese Stadt also gar nicht abfeiern, weil es mich dann nicht besser macht als andere Heimat-Nazis.

Aber Hannover ist mein Geburtsort, ich verbinde sehr viel damit. Und wenn ihr es beleidigt, sehe ich mich gezwungen, mich dagegen zu äußern. Vielleicht, weil Stadthass genauso dumm ist wie Stadtliebe.

Vielleicht, weil Hannover wie ein Geschwisterchen ist, das man sich nicht gewünscht hat, aber das jetzt nun mal da ist. Wenn jemand darüber meckern darf, wie blöd es dort ist, dann bin ICH es. Nicht du, nicht die "Heute-Show". Macht ihr euch doch über euer Zuhause lustig.

Oder über München.

Das könnte dich auch interessieren:

Militärdienst für die Jungs von BTS – das denken die K-Popstars darüber

Link zum Artikel

Dieses Rätsel ist so einfach, du wirst es niemals zugeben, wenn du es nicht lösen kannst

Link zum Artikel

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

PAOK Saloniki wird erstmals seit 34 Jahren Meister – und die Ultras drehen völlig ab

Link zum Artikel

FPÖ provoziert mit "Ratten-Gedicht" über Geflüchtete – Kanzler Kurz: "abscheulich"

Link zum Artikel

Überraschende Sex-Szene bei "Game of Thrones" – und die Fans flippen aus

Link zum Artikel

Erdbeben auf den Philippinen: Hier stürzt ein Hochhaus-Pool auf die Straße

Link zum Artikel

Sie eiferte Steve Jobs nach – und wurde zur größten Betrügerin im Silicon Valley

Link zum Artikel

Sri Lanka: Zahl der Todesopfer steigt auf 310 – Hinweise auf "Vergeltung" für Christchurch

Link zum Artikel

Journalistin macht sich über Enissa Amani lustig – deren Fans starten eine Insta-Hetzjagd

Link zum Artikel

An Hitlers Geburtstag legt die Schweiz die Nazi-Elf aufs Kreuz

Link zum Artikel

Böhmermann macht aus "GoT" die "Game of Shows" – mit Gottschalk und LeFloid

Link zum Artikel

Influencerin geht in Neuseeland baden – und wird dafür abgestraft

Link zum Artikel

Sri Lanka: Einheimische Islamisten sollen die Anschläge verübt haben

Link zum Artikel

Ukraine-Wahl: Komiker Selenskyj neuer Präsident

Link zum Artikel

"Game of Thrones": Ein beliebter Charakter lebt noch

Link zum Artikel

So instrumentalisieren rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke

Link zum Artikel

Diese Iranerin zog ihr Kopftuch aus und muss jetzt ein Jahr ins Gefängnis

Link zum Artikel

Hartz-IV-Sanktionen in der Schulzeit: "Ich lebte von 30 Euro im Monat"

Link zum Artikel

"Wir sind nicht bei der WM!" Club aus Brandenburg hat 5 Regeln für Helikopter-Eltern

Link zum Artikel

Bei der Hillsborough-Tragödie sterben 96 Fans – und werden dafür beschuldigt

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 7 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Der HSV wirbt mit seinen Fans – nur sind's keine Hamburger. Sondern Magdeburger!

Link zum Artikel

Weil Erdogan kam, drang die Polizei in das Büro dieses Abgeordneten ein – jetzt klagt er

Link zum Artikel

"Junge Mädchen werden hier kaputtgefickt" – Ex-Prostituierte will Sexkaufverbot erreichen

Link zum Artikel

Erstes Foto von einem Schwarzen Loch – und das Internet so 🤷‍♀️

Link zum Artikel

Findest du heraus, welche dieser traurigen Tier-Fakten stimmen?

Link zum Artikel

Die coolste Socke gehört auf den "GoT"-Thron! #TeamTyrion

Link zum Artikel

Pete wer??? Die neue Demokraten-Hoffnung ist jung, schwul und will Donald Trump besiegen

Link zum Artikel

"Finde das furchtbar!" Hamburg kämpft gegen Helikoptereltern – diese 3 Mütter machen mit

Link zum Artikel

Vorhaut-Cremes und Unten-ohne-Sonnenbäder: Die absurdesten Promi-Beauty-Tipps

Link zum Artikel

Wurden sie über Bord geworfen? Tote Kühe am Strand von Teneriffa angespült

Link zum Artikel

9 Eltern, die ihren Sinn für Humor hoffentlich weitervererben

Link zum Artikel

Frauenarzt?! Was im Rammstein-Video zu "Deutschland" keinem auffiel

Link zum Artikel

Nach dem sinnlosen Tod von Hund Sam warnt sie vor diesem Spielzeug

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese Iranerin zog ihr Kopftuch aus und muss jetzt ein Jahr ins Gefängnis

Eine Iranerin ist in ihrer Heimat zu einem Jahr Haft verurteilt worden, weil sie gegen die Kopftuchpflicht protestiert hatte. Die 32-Jährige Vida Movahedi sei unter anderem der "Anstiftung zu Ausschweifungen" schuldig gesprochen worden, sagte ihr Anwalt Payam Derafshan am Sonntag der Nachrichtenagentur AFP. Das Urteil fiel demnach bereits im März.

Mowahed gilt als Pionierin der landesweiten Protestwelle persischer Frauen gegen den Kopftuchzwang im Land. Nach ihr nahmen zahlreiche Frauen in …

Artikel lesen
Link zum Artikel