Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Gorgeous young Hispanic woman having fun watching a comedy film and laughing at the movie theater

Bild: Getty Images/iStockphoto

Ich bin nicht einsam, weil ich alleine ins Kino gehe

Ich spüre die mitleidigen Blicke, höre, wie mich die Gedanken der anderen laut anschreien: FREAK, und versuche das Getuschel souverän zu ignorieren.

Ich sitze alleine im Kino

Und machen wir uns nichts vor: Menschen, die sich – außerhalb der eigenen vier Wände – einen Film alleine anschauen, werden von vielen anderen dafür verurteilt. Sie hätten keine Freunde und auch keinen Partner, der sie begleitet. Die Armen!

Für meine Bekannte Julia ist es eine schreckliche Erinnerung an ein Auslandsemester, Tina hat mir mal gestanden, dass sie zwar schon darüber nachgedacht hat es zu tun, sich aber einfach nicht traut und Sabrina findet, dass das nur sozial inkompetente Menschen ohne Freunde tun.

Ich kann an dieser Stelle versichern: Ich habe genügend Menschen in meinem Leben, die mich potenziell begleiten könnten. Manchmal schaue ich mir mit ihnen zusammen einen Kinofilm an.

Aber manches Mal eben auch alleine.

Warum ist es der heilige Gral des 2018-er-Menschen, ein Wochenende lang das Bett nicht zu verlassen – es sei denn, der Pizzabote klingelt – und bei heruntergelassenen Rollläden einen Binge-Marathon auf Netflix einzulegen? Wohingegen Konsens darüber besteht, dass es befremdlich sei, alleine ins Kino zu gehen, um EINEN Film zu schauen.

Für alle Julias, Tinas und Sabrinas dieser Welt: Klären wir das ein für alle Mal! Niemand, der gerne alleine ins Kino geht, ist seltsam!

Umfrage

Gehst du alleine ins Kino?

  • Abstimmen

534 Votes zu: Gehst du alleine ins Kino?

  • 74%Klar. Warum auch nicht?
  • 11%Manchmal. Aber wirklich viel Spaß habe ich nicht dabei.
  • 14%Nein. Das würde ich auch nie im Leben machen!

Ich schaue mir gerne eine Musik-Doku mit anschließender Diskussion an, oder den neuen Indie-Film. Mein Partner am liebsten Horrorfilme, an denen ich keinen Spaß habe, weil ich damit beschäftigt bin, mir Augen und Ohren zuzuhalten. 

Ich liebe Kinderfilme. Meine Freunde warten sehnsüchtig auf die neueste Hollywood-Produktion. 

Schluss mit dem Ausgeh-Zwang

Alleine ins Kino gehen bedeutet nämlich auch, dass ich ganz alleine entscheiden kann, wann ich wirklich Lust habe einen Film zu sehen.

Ob ich zehn Minuten vorher noch schnell beschließe in die Spätvorstellung im kleinen Kino die Straße runter zu gehen, oder den Sonntagnachmittag lieber im neuen Disney-Film, als auf der Couch verbringen möchte, ist egal.

Denn: Der einzige Mensch mit dem ich das absprechen muss, bin ich selbst. Ich muss nichts organisieren und kann mich völlig entspannt auf den Film freuen.

Der Kino-Besuch hat zu Unrecht einen Ausgeh-Status und einen damit einhergehenden gesellschaftlichen Gruppenzwang.

Übrigens: So lange müssten die Disney-Bösewichte in den Knast

Alleine unterwegs zu sein, heißt eben nicht, einsam zu sein.

Sobald das Licht ausgeht, macht es ohnehin keinen Unterschied mehr, ob du alleine oder in Begleitung im Kinosessel sitzt. Denn: Das Filme gucken an sich ist keine soziale Sache.

Wenn du zu den Menschen gehörst, die zusammen mit Freunden auch mehr Freude am Kinobesuch haben, dann: Go for it. 

Routinierte Kino-Rudelgänger haben dann immer noch ein Ass im Ärmel:

"Aber wer alleine ins Kino geht, der kann sich nach dem Film doch gar nicht über ihn unterhalten."

Dem entgegne ich: Nachdenken und eine Meinung bilden? Das kann ich auch alleine, zudem ist es nicht immer nötig.

Und sind wir mal ehrlich: Mit wem diskutiert ihr ausführlich über euren Netflix-Marathon oder das letzte Buch, das ihr gelesen habt?

Süßer wird es heute nicht mehr:

abspielen

Video: watson/marius notter

Ob alleine oder in der Gruppe: Hier gibt's Binge-Stoff:

J.K. Rowling verspricht, dass es in "Phantastische Tierwesen 3" Antworten geben wird

Link zum Artikel

Wird der Aufzug repariert? "Big Bang Theory"-Stars sprechen über Serienende

Link zum Artikel

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link zum Artikel

30 Prozent aller Nonnen werden missbraucht. Doris Wagner war eine davon

Link zum Artikel

Anfangs sitzt jemand anderes auf Sheldons Platz – 7 Fehler in "Big Bang Theory"

Link zum Artikel

Spiderman lebt! Und was der neue Trailer zu "Far From Home" noch verrät

Link zum Artikel

Die Netflix-Serie "Aufräumen mit Marie Kondo" motiviert – aber uff, sie nervt

Link zum Artikel

So sehen Elfie, Mike und Co. aus "Stranger Things" in echt aus

Link zum Artikel

Wie dich "The Crown" dazu bringen wird, Margaret Thatcher zu lieben

Link zum Artikel

"Black Mirror" in lustig – Der erste Trailer zu YouTubes "Weird City" protzt mit Stars

Link zum Artikel

7 Musikfilme, die du gesehen haben musst (und die keine Musicals sind)

Link zum Artikel

Diese Sex-Szene war selbst "Sex and the City" zu krass – und wurde deshalb nie gezeigt! 

Link zum Artikel

Du mochtest "Rogue One: A Star Wars Story"? Dann bekommst du bald neues Futter

Link zum Artikel

Warum der interaktive "Black Mirror"-Film eine reine Enttäuschung ist

Link zum Artikel

Wie Spongebob meine Generation geprägt hat

Link zum Artikel

Hallo Serien-Crack! Woher stammen diese ikonischen Zitate?

Link zum Artikel

Ich bin nicht einsam, weil ich alleine ins Kino gehe

Link zum Artikel

Diese Filme, Schauspieler (und Donald Trump) sind für den Anti-Oscar nominiert

Link zum Artikel

Dschungelcamp geht los – wir haben die Kandidaten nach Unbekanntheit sortiert

Link zum Artikel

Nicht nachmachen! Vor der "Bird Box Challenge" warnt jetzt sogar Netflix 

Link zum Artikel

"Clueless" kommt zurück! 5 Lektionen von Cher Horowitz

Link zum Artikel

Der Spongebob-Erfinder ist tot – was bleibt, sind diese 15 genialen Serien-Momente

Link zum Artikel

Von "Iron Sky" bis "Fikkefuchs" – 8 Filme, die dank Crowdfunding möglich wurden

Link zum Artikel

"Breaking Bad" soll verfilmt werden – der Arbeitstitel klingt wie aus dem Labor

Link zum Artikel

Taylor Swift ist die Königin des Pop – 7 Szenen aus Netflix' "Reputation" beweisen es

Link zum Artikel

Das "Sabrina"-Reboot kommt – so sehen die Stars von damals jetzt aus

Link zum Artikel

Was wurde aus den "Scrubs"-Darstellern? Die längst überfällige Antwort

Link zum Artikel

Netflix wird für seinen "Black Mirror"-Film "Bandersnatch" verklagt

Link zum Artikel

Voll der süße... Mörder?! – 11 Gedanken zu Netflix' "You – Du wirst mich lieben"

Link zum Artikel

In welchen Filmen haben diese Hollywood-Stars NICHT mitgespielt?

Link zum Artikel

Was wurde aus den Stars deiner Lieblings-Weihnachtsfilme? Hier kommt die Antwort

Link zum Artikel

"Ich rülpse viel" – 8 schnelle Fragen an "Jerks"-Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die komplette Liste: Diese 40 Disneyfilme kannst du in der Weihnachtszeit im TV sehen 

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Für viele ist es eine Zeit, in der man gemütlich beisammen ist. Und manch einer schaltet dann auch den Fernseher ein. Für diejenigen, die dann am liebsten Disney-Filme schauen, kommt jetzt die gute Nachricht. 

Denn im deutschen Fernsehen laufen rund um das Weihnachtsfest sage und schreibe 40 (!) Disneyfilme. Eine Auflistung aller Sendetermine gab das Unternehmen jetzt selbst bekannt. 

Hier die komplette Liste:

Dieser Text ist zuerst auf t-online.de …

Artikel lesen
Link zum Artikel