Leben

2 Rapper prügeln sich im Duty-free-Shop und legen einen ganzen Flughafen lahm

Am vergangenen Mittwoch musste der Betrieb am Flughafen Paris-Orly kurzzeitig eingestellt werden. Grund dafür war eine Schlägerei in einem Duty-free-Shop. 

Wie CBS News berichtet, sind die beiden französischen Rapper Booba und Kaaris und deren Gefolgschaften zuerst in der Abflughalle aneinander geraten. Aufnahmen zeugen von einer wüsten Schlägerei, die sich später in einen Tax-free-Shop verlagerte. Durch das Handgemenge gingen einige Gegenstände zu Bruch.

Die Polizei war gezwungen, die Abflughalle vorübergehend zu schließen. Insgesamt wurden elf Personen in Gewahrsam genommen und anschließend befragt. Der Vorfall verursachte Verspätungen von bis zu 30 Minuten. 

Die beiden Rapper waren auf dem Weg zu einem Konzert nach Barcelona. In frühen Jahren waren sie einmal befreundet und produzierten 2012 einen Song zusammen, wie Reuters berichtet. Seit einem Streit sind die beiden verfeindet – und können sich offenbar gar nicht mehr leiden.

(vom)

Der DJ und 9 weitere Hausparty-Typen, die alle kennen:

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Julia Knörnschild, Lia Haubner

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Lufthansa stellt das Boarding um – und so funktioniert's

Passagiere des Lufthansa-Konzerns müssen sich beim Einstieg ins Flugzeug auf ein neues Verfahren einstellen. Damit soll das Boarding schneller gehen.

Im Grundsatz werden die Passagiere künftig danach aufgeteilt, ob sie einen Platz am Fenster, in der Mitte der Sitzreihe oder am Gang gebucht haben. Bei amerikanischen Fluggesellschaften, aber auch bei Air France oder British Airways lautet die Reihenfolge beim Einsteigen längst "Window-Middle-Aisle", liebevoll auch "Wilma" abgekürzt.

Der Konzern will das neue Konzept ab Donnerstag auf Europa-Flügen seiner Netz-Gesellschaften Lufthansa und Austrian über den Winter einführen.

"Zwei Minuten hören …

Artikel lesen
Link zum Artikel