Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Genervt, weil deine Eltern AfD wählen? Feine Sahne Fischfilet hat da was für dich

"Was könnt ihr schon für eure Eltern? Nix nämlich. Und wenn ihr dann schlussendlich wieder im trauten Heime sitzt, könnt ihr von dem abendlichen 'Sündenphuhl des Kulturabschaums' berichten." Schon die Wortwahl lässt erahnen, wie viel Spaß die Band Feine Sahne Fischfilet an ihrer eigenen Idee hat – Kinder konservativer Eltern gratis auf Konzerte einzuladen.

Am Freitag setzte Feine Sahne einen Post auf Facebook ab mit der Ankündigung, dass Fans, die richtig genervt von ihren AfD- oder-CDU-Wähler-Eltern sind, Tickets gewinnen können für eins der Konzerte der Band.

Das ist der Post:

Ausschlag soll laut der Band die Nachricht eines Jugendlichen gegeben haben. Der beschwerte sich, dass das Konzert in Dessau binnen Sekunden ausverkauft gewesen sei. Kann passieren, er war wohl nicht der Einzige der sich beschwert hat.  "Als er dann jedoch noch erzählte, dass er seit Längerem nur noch am Abkotzen ist", schrieb die Band. "Da seine Eltern wohl harte AfD-Fans sind, er aus einer Region kommt, in der sonst nicht allzu viel kulturell Interessantes für ihn geht und er sich einfach riesig auf Dienstag gefreut hatte, kam uns die Idee…"

Jan Monchi Gorkow von Feine Sahne Fischfilet live beim wirsindmehr-Konzert gegen Rechts vor der Johanniskirche. Chemnitz, 03.09.2018 *** Jan Monchi Gorkow from Feine Sahne Fischfilet live at the wirsindMore concert at the right in front of the Johanniskirche Chemnitz 03 09 2018 Foto:xB.xKriemannx/xFuturexImage

Bild: imago stock&people

Bis Sonntag will die Band nun 20 Gästelistenplätze an Menschen zwischen 16 und 25 Jahren verlosen. Wer mitmachen will, schickt Feine Sahne einfach eine private Nachricht. 

Voraussetzungen:

"Du kommst aus Sachsen-Anhalt. Deine Eltern wählen oder sind aktiv bei der CDU oder AFD. Du findest es nicht allzu geil, dass die Parteien deiner Eltern mit den Nazis gekuschelt haben, um unser Konzert in Dessau zu verhindern. Du hast Bock auf uns und auf das Konzert am Dienstag? Dann schreib uns hier bei Facebook eine private Nachricht. Wir brauchen da jetzt nicht irgendnen Nachweis oder den Parteiausweis, sondern wir setzen auf eure Ehrlichkeit und Story. Meinen wir so. Du hast bis Sonntagmittag 12 Uhr Zeit. Dann melden wir uns bei den Leuten, die am Dienstag auf der Gästeliste stehen werden."

Feine Sahne Fischfilet

Und für die Eltern gibt es auch noch ein paar warme Worte:

"Ach ja und ein paar letzte Worte an die Eltern (wer sich angesprochen fühlt, wird gemeint sein), da ihr ja gerüchteweise öfters so überproportional viel Angst vor Neuem habt. Das ZDF zeichnet das Konzert von uns live@brauhaus nun doch noch auf, sodass ihr euch dann am 1.Dezember vor den Fernseher setzen und euren Kids beim stagediven und abmallen zuschauen könnt. Da hat sich das GEZ-Zahlen doch mal gelohnt. So sind alle froh."

Feine Sahne Fischfilet

(sg)

Feine Sahne Fischfilet waren auch bei #wirsindmehr in Chemnitz am Start:

... um gegen sowas zu demonstrieren:

abspielen

Video: watson/Felix Huesmann, Marius Notter

Das könnte dich auch interessieren:

Rote Karte, Zeitstrafen und "Schritte": Das sind die 10 wichtigsten Handball-Regeln

Link zum Artikel

Mann macht WCs in Nationalpark sauber – und schickt Trump die Rechnung

Link zum Artikel

Tschüss Windows 7! Microsoft-System nähert sich Support-Ende

Link zum Artikel

Miracle Morning – wo Yotta seine Motivationsübungen geklaut hat 

Link zum Artikel

"Nur noch Gucci" wird jetzt auch auf dem Rasen gelebt – von einem Ex-Hannover-Star

Link zum Artikel

Erst Schnee, jetzt Überschwemmungen –Süddeutschland kämpft mit Hochwasser

Link zum Artikel

Spiderman lebt! Und was der neue Trailer zu "Far From Home" noch verrät

Link zum Artikel

Danzigs Bürgermeister stirbt nach Messerattacke – Angreifer in Haft

Link zum Artikel

Offenbar ist auch AfD-Chef Gauland selbst im Visier des Verfassungsschutzes

Link zum Artikel

Brexit-Showdown – dank diesen Cartoons kannst du mitreden

Link zum Artikel

Vor dem Frankreich-Spiel – die 3 Szenarien fürs Weiterkommen

Link zum Artikel

Die Schauspielschule des FC Barcelona präsentiert: Die Synchron-Schwalbe

Link zum Artikel

Töpperwien vs. Yotta: Warum sich die Dschungelcamp-Kandidaten so hassen

Link zum Artikel

Bird Box, Tide Pods, Ice Bucket – warum wir nicht ohne virale Challenges können

Link zum Artikel

"Stelle nach Schwanzlänge auf" – Oberliga-Trainerin kontert Sexismus-Frage

Link zum Artikel

Wie Fortuna Düsseldorf den Stadionbesuch für Frauen sicherer machen will

Link zum Artikel

Heute fällt die Brexit-Entscheidung – diese 5 Punkte sollte jeder kennen

Link zum Artikel

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link zum Artikel

Theresa May und ihr Brexit-Deal: Wer ist die Frau, auf die ganz Europa schaut?

Link zum Artikel

So bringst du deinen Film auf die Berlinale

Link zum Artikel

GZSZ-Star Felix van Deventer plaudert im Dschungel Baby-News aus

Link zum Artikel

Brexit oder Kriegsfilm – erkennst du diese Zitate?

Link zum Artikel

13 Hunde, die dein eiskaltes Herz ein bisschen zum Schmelzen bringen

Link zum Artikel

Impfgegner gehören zu den größten Gefahren für die Weltgesundheit – sagt die WHO

Link zum Artikel

So verdreht Gensheimer sein Gummi-Handgelenk – und noch mehr Handball-Tricks

Link zum Artikel

"Wirtschaftliche Zerstörung" – wieso Trump sich jetzt mit Erdogan anlegt

Link zum Artikel

Dschungel-Tag 4: Sybilles Geständnis, Kalenderspruch-Yotta und was keinem auffiel

Link zum Artikel

Neue Welle der Homosexuellen-Verfolgung in Tschetschenien: "Sie wurden zu Tode gefoltert"

Link zum Artikel

Riesen-Leak von Millionen Passwörtern – so kannst du prüfen, ob du betroffen bist

Link zum Artikel

Das sind die besten Drohnenbilder des Jahres 2018

Link zum Artikel

Leeds-Coach rechtfertigt Spionage – und legt einfach all seine Analysen offen

Link zum Artikel

Über 100.000 Retweets? Kein Wunder. Diese 21-Jährige turnt und tanzt einfach perfekt

Link zum Artikel

Heute geht's gegen Serbien: So wird Deutschland noch Gruppensieger

Link zum Artikel

Erst Super-Bowl-Sieg, dann Star in Police Academy: Die Geschichte von Bubba Smith

Link zum Artikel

Der britische Fußball spaltet sich am Brexit – profitiert die Bundesliga?

Link zum Artikel

Der neueste Social-Media-Hype heißt #10YearChallenge – und alle sind dabei 

Link zum Artikel

Totales Brexit-Chaos? Diese Grafik verschafft dir den Überblick

Link zum Artikel

7 Gründe, warum ich Andy Murray im Tennissport vermissen werde

Link zum Artikel

Ob Ronald McDonald weint? Jeder darf seinen Burger nun "BigMac" nennen!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Grönemeyer fand beim Thema Flucht die falschen Worte – meint es aber gut!

Da hat der Sänger ganz schön einen rausgehauen. Für den Kontext: Der Musiker sagte außerdem, dass er das Handeln von Bundeskanzlerin Angela Merkel während der Flüchtlingskrise 2015 für  "hoch humanistisch" halten würde. 

Und: Merkel habe gezeigt, "dass wir wieder Empathie in unserem saturierten Land zeigen. Wir können Schutz bieten – das ist ein riesiger Glücksfall, eine große Leistung", so Grönemeyer.

Nun wird über Grönemeyers Satz gestritten. Kritiker haben vor allem …

Artikel lesen
Link zum Artikel