Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Taylor Swift postet einmal was Politisches – direkt registrieren sich tausende Wähler

09.10.18, 09:50 09.10.18, 10:50

Taylor Swift war immer sehr schweigsam, wenn es um Politik ging. Das ist seit dem Wochenende vorbei: In einem ausführlichen Statement äußert sich die Musikerin nun gleich zu mehreren Themen und sagte, dass sie hinter den Demokraten stehen würde. 

Mit ihrem Statement, in dem sie ihre Fans auch dazu aufrief zur Wahl zu gehen, scheint die Sängerin viele Anhänger überzeugt zu haben. Nun berichtet "BuzzFeed News" von einem erheblichen Anstieg der Wählerregistrierungen auf vote.org – und zwar als Reaktion auf Taylors Insta-Post. 

Kamari Gutherie, Sprecherin von vote.org: 

"In den vergangenen 24 Stunden – seit Taylors Post –  haben sich 65.000 Menschen registriert." 

Hier noch einmal der ganze Post: 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I’m writing this post about the upcoming midterm elections on November 6th, in which I’ll be voting in the state of Tennessee. In the past I’ve been reluctant to publicly voice my political opinions, but due to several events in my life and in the world in the past two years, I feel very differently about that now. I always have and always will cast my vote based on which candidate will protect and fight for the human rights I believe we all deserve in this country. I believe in the fight for LGBTQ rights, and that any form of discrimination based on sexual orientation or gender is WRONG. I believe that the systemic racism we still see in this country towards people of color is terrifying, sickening and prevalent. I cannot vote for someone who will not be willing to fight for dignity for ALL Americans, no matter their skin color, gender or who they love. Running for Senate in the state of Tennessee is a woman named Marsha Blackburn. As much as I have in the past and would like to continue voting for women in office, I cannot support Marsha Blackburn. Her voting record in Congress appalls and terrifies me. She voted against equal pay for women. She voted against the Reauthorization of the Violence Against Women Act, which attempts to protect women from domestic violence, stalking, and date rape. She believes businesses have a right to refuse service to gay couples. She also believes they should not have the right to marry. These are not MY Tennessee values. I will be voting for Phil Bredesen for Senate and Jim Cooper for House of Representatives. Please, please educate yourself on the candidates running in your state and vote based on who most closely represents your values. For a lot of us, we may never find a candidate or party with whom we agree 100% on every issue, but we have to vote anyway. So many intelligent, thoughtful, self-possessed people have turned 18 in the past two years and now have the right and privilege to make their vote count. But first you need to register, which is quick and easy to do. October 9th is the LAST DAY to register to vote in the state of TN. Go to vote.org and you can find all the info. Happy Voting! 🗳😃🌈

Ein Beitrag geteilt von Taylor Swift (@taylorswift) am

Viele persönliche und öffentliche Ereignisse hätten sie dazu gebracht, vor den Zwischenwahlen am 6. November ihre Stimme zu erheben, schreibt sie im Post. 

"Ich habe immer und werde immer meine Stimme dem Kandidaten geben, der die Menschenrechte schützt und für sie kämpft."

Taylor Swift 

Außerdem folgt ein Aufruf an ihre Follower, wählen zu gehen:

"Viele von uns werden nie einen Kandidaten oder eine Partei finden, mit denen sie bei einem Thema hundertprozentig übereinstimmen, aber es ist trotzdem wichtig, wählen zu gehen."

Der Post, der einen Tag nach der Veröffentlichung mehr als 1,7 Mio. Likes hat, erinnert an den von Helene Fischer, die sich erst kürzlich nach den Krawallen in Chemnitz zum ersten Mal politisch geäußert hatte.  

(hd)

#wirsindmehr – die Bilder des Konzerts

Mehr Musik: 

Sauteuer, aber hautfreundlich – Marilyn Manson verkauft Dildos mit seinem Gesicht drauf

Gewalt, Sex und Pädophilie – 9 Musikvideos, die für einen Skandal sorgten

Adele feiert Geburtstag und bekommt einen Shitstorm

Antisemitismusbeauftragter fordert Bundesverdienstkreuz für Campino – zu Recht?

Kollegah und Farid Bang wegen Volksverhetzung angezeigt? Polizei bestätigt das nicht

Kollegah und Farid Bang werden zum "Grenzfall" für den Echo

Happy 20! 12 Momente, die jeder kennt, der auf dem Southside-Festival war

"Der Echo ist jetzt bei Chico" – die besten Reaktionen aufs Echo-Aus

Rapper Lil Xan landet im Krankenhaus – wegen einer Überdosis Chips

WDR setzt Kollegah und Farid Bang auf Index – Echo-Veranstalter reagiert auf Kritik

Spotify ändert sein Gratis-Angebot – das verbessert sich für dich

Aviciis Familie richtet sich an Fans: "Dankbar für jeden, der Tims Musik geliebt hat"

Helene Fischer äußert sich zur Farid Bang und Kollegah – BMG distanziert sich von Rappern

7 Songs, die wir früher gefeiert haben, aber erst heute verstehen

"Weck' mich auf, wenn es vorbei ist": Aviciis Ex-Freundin nimmt Abschied

Zu diesen 30 Songs ist es unmöglich, Sex zu haben (du wirst es dir trotzdem vorstellen)

Kennst du dich mit Musik weniger aus als unser Musik-Banause?

Vaterlandsverräter in Zivil? Die AfD hat ein Problem mit den Texten von K.I.Z.

Eine kleine Kültürgeschïchte des Heävy-Mëtal-Ümlaüts

11 Britney-Momente, die dir zeigen, wie alt du schon bist 😱

Diese Frau übersetzt Musik in Gebärdensprache: "Es gibt auch Taube, die das blöd finden"

Ein Wochenende in Ostritz – das ist die Bilanz des Nazifestivals

Exklusiv: Der jüdische Rapper Ben Salomo verkündet das Ende von "Rap am Mittwoch"

Haltet die Gläser bereit – hier kommt das Eurovisions-Trinkspiel!

Das Beste an Ed Sheeran ist das Instagram-Profil seines Bodyguards – Part 2!

Christina Aguilera. kommt. zurück. Neues Musikvideo! Neues Album!

4 Punkte, in denen Bushido sich mit Bushido nicht einig ist

CDU und AfD haben offenbar gerade ein Konzert der Band Feine Sahne Fischfilet verhindert

Kennst du Finnland besser als "Chasing Highs"-Sängerin Alma?

Du brauchst nur diese Grafik, um den Echo-Antisemitismus-Streit zu verstehen

Der Echo ist tot – Alle Infos und Reaktionen zum Ende

"Ich fick' deine Freundin auf der Behindertentoilette" – so überrascht Rapper im Rollstuhl

Frauenrap = Schwesta Ewa? Dann schau dir mal diese Rapperinnen an 

Leute, 15 Jahre ist es her: Das wurde aus den "DSDS"-Stars der 1. Stunde

Dagi B. haut einen Diss-Track raus 👊– und die Ähnlichkeit mit Cardi B. ist verblüffend

Die "Intro" verabschiedet sich – 3 Gründe warum uns das traurig macht😞 

Das sind die 12 besten Eurovision-Songs EVER

Ein für alle Mal – was ist der schlimmste Ohrwurm aller Zeiten? Das watson-Turnier

Feine Sahne bleiben nach Konzertabsage cool – und rufen ihre Fans auf: "Leute, chillt!"

Eminem ist eine Legende! 8 Beweise für alle Ungläubigen

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der Bundespräsident kuschelt nicht mit Linksextremen, er stellt sich gegen Nazis!

Wer sich gegen rechts positioniert, muss in diesen Tagen anscheinend besonders vorsichtig sein, dass er mit seinen Aussagen und Empfehlungen genau die Mitte trifft. Landet man nur einen einen Tick zu weit links, tobt schnell ein Shitstorm – wie gerade auf dem Facebook-Profil von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Dort wurde am Freitag der Aufruf zum Gratis-Konzert #wirsindmehr in Chemnitz geteilt. Bands wie K.I.Z., Kraftklub, Die Toten Hosen sowie Marteria & Casper setzen dort ein …

Artikel lesen