Leben
Bild

Szene von der "Fusion" aus dem vergangenen Jahr. Bild: imago

Fällt die "Fusion" aus? Polizei zweifelt an Sicherheit auf dem Festival

Für viele Musikfans eine bedrohliche Nachricht: Die Polizei sieht Sicherheitsprobleme beim "Fusion"-Festival in Lärz in Mecklenburg-Vorpommern.

Details könnten wegen des laufenden Verwaltungsverfahrens des Amtes Röbel-Müritz nicht genannt werden.

Das "Fusion"-Festival soll vom 26. bis zum 30. Juni stattfinden. Es hatte 2018 rund 70.000 Besucher und gilt mit Musik, Theater und Performance als eines der größten Szenetreffen bundesweit. Veranstalter müssen Sicherheitskonzepte jährlich vorlegen und an gesetzliche Vorgaben anpassen. Bei den Festival-Organisatoren war am Freitag niemand zu erreichen.

(pb/dpa)

Dieter Bohlen posiert mit Gzuz – und verteidigt Skandalrapper

Rapper Gzuz muss sich derzeit vor dem Hamburger Amtsgericht wegen verschiedener Vorwürfe verantworten. Dabei geht es unter anderem darum, dass bei einer Hausdurchsuchung im April 2018 in der Wohnung des 32-Jährigen 17 Gramm Marihuana, 2,5 Gramm Crystal Meth und Böller vorgefunden wurden. Zudem soll er mehrfach eine Schreckschusspistole abgefeuert haben, obwohl ihm im August 2018 das Führen von Waffen untersagt worden war.

Im Jahr 2010 wurde Kristoffer Klauß, wie Gzuz bürgerlich heißt, sogar …

Artikel lesen
Link zum Artikel