Musik

Für alle mit Herzschmerz: Der neue Song von Juju und Henning May

03.05.2019, 17:08

Die Berliner Rapperin Juju probiert mit einer Kollaboration mit Henning May etwas Neues. Zusammen rappen beziehungsweise singen die beiden in der gerade erschienenen Single "Vermissen" von Liebeskummer und Herzschmerz.

Dazu laufen Juju und der Sänger von Annenmaykantereit traurig (und auch etwas angepisst von der Situation) durch Berlin. Juju verdreht die Augen, Henning guckt melancholisch in die Ferne.

Dazu heißt es:

"Wie kann man jemanden so krass vermissen/
wie ich dich in diesem Scheiß-Augenblick/
ich bin gerade so krass zerrissen/
soll ich dir einfach wieder schreiben oder nicht?"

Die Fans feiern den Track. "Krass, niemals sowas von Juju erwartet, aber es flasht mich meegaa weg 😍💓", schreibt eine Hörerin auf YouTube.

"Ich hab eher skeptisch mal auf das Video geklickt... aber der Song hat mich echt erwischt", sagt ein Fan.

Hier seht ihr das Video:

Fahri Yardim über seine heftigste Abfuhr und schlimme Kater

USA: Tiktok-Verbot an Schulen und Hochschulen sorgt für Frust

Wohl keine Social-Media-Plattform ist derart umstritten wie das Videoportal Tiktok. Grund ist der Betreiber: das chinesische Unternehmen Byte Dance, welches Ende 2022 zugegeben hat, illegal auf Nutzerdaten zugegriffen und Journalist:innen ausspioniert zu haben.

Zur Story