Leben
FILE PHOTO: Former U.S. President Barack Obama and former first lady Michelle Obama react to the crowd during an unveiling ceremony for their portraits at the Smithsonian's National Portrait Gallery in Washington, U.S., February 12, 2018. REUTERS/Jim Bourg/File Photo

Bild: REUTERS/Jim Bourg

Die Obamas veröffentlichen ihre Sommer-Playlist: Die erwähnten Künstler flippen aus

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu, die Zeit ist reif für eine Sommersong-Bilanz. Das dachten sich wohl Michelle und Barack Obama.

Der ehemalige Präsident der USA veröffentlichte am Wochenende deren "Sommer Playlist 2019" – und enttäuschte nicht mit seinem Musikgeschmack. Neben Klassikern wie "Brown Eyed Girl" von Stevie Wonder schafften es auch Lil Nas Xs "Old Town Road" oder Rihannas und Drakes "Too Good" auf die Liste.

Hier ist die Playlist von Barack und Michelle Obama:

Doch noch mehr als die Twitter-Gemeinschaft freuten sich die erwähnten Künstler. Einige davon flippten regelrecht ob der Erwähnung aus. Hier die besten Reaktionen:

Lizzo

Kurz bevor Obama die Playlist veröffentlichte, twitterte die US-amerikanische Sängerin Lizzo, dass Obama der erste Präsident war, für den Lizzo ihre Stimme abgab.

Als sie kurze Zeit später erfuhr, dass sie es mit ihrem Song "Juice" auf Platz 6 von Obamas Liste geschafft hatte, twitterte sie aufgeregt: "WIR SIND JETZT FREUNDE, ICH MACHE HIER NICHT DIE REGELN!!"

Maggie Rogers

Auch die Popsängerin Maggie Rogers konnte ihr Glück kaum fassen. Aus ihren Ferien stellte sie diese Reaktion ins Netz. Schon das Vorschaubild sagt alles, oder?

J. Balvin

Der Reggaeton-Superstar J. Balvin freute sich in seiner Instagram-Story über die Erwähnung seines Songs "Con Altura". Mit tanzenden GIFs postete er die Liste Obamas auf seinem Profil.

Bild

screenshot/instagram

Lil Nas X

Mit einem ziemlich witzigen Bild reagierte auch der US-amerikanische Rapper Lil Nas X auf die Erwähnung. Auf Twitter publizierte er ein bearbeitetes Foto, bei dem er seinen Kopf mit dem Obamas ausgetauscht hatte.

2 Chainz

Und auch der Rapper 2 Chainz freute sich über die Erwähnung. Auf Twitter schrieb er: "Präsident Obama zu treffen, steht auf meiner Bucket List, aber das sollte für den Moment reichen."

(ohe)

Das könnte dich auch interessieren:

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

Dagmar Michalsky wurde mit 58 schwanger – bei Lanz spricht sie von "neun Monaten Horror"

Link zum Artikel

Lena rappt über Sex mit sich selbst bei "Gemischtes Hack"

Link zum Artikel

Diese Szenen zeigen: Nicht mal die Experten sind von der Hartz-IV-Show "Zahltag" überzeugt

Link zum Artikel

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

Link zum Artikel

"Steh auf" – Rammstein-Sänger verstört Fans mit Video

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

"Hart aber Fair": Altmaier warnt vor "Klimapolizei" – und wird von Aktivistin verspottet

Link zum Artikel

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Whatsapp plant wohl neues Feature: Es würde die Nutzung der App revolutionieren

Gerade mal zehn Jahre ist es her: 2009 begann Whatsapp die Smartphones dieser Welt zu erobern, und auch in Deutschland konnte sich die Messenger-App schnell durchsetzen. In diesem Jahr nutzten 71 Prozent aller deutschen Nutzer die App. (mimikama.at)

"Schick mir doch eine Whatsapp!" ist längst fest im Sprachgebrauch integriert. Im Lauf der Zeit kamen in der Chat-App immer wieder neue Features hinzu: Etwa die Status-Funktion, das Telefonieren über Whatsapp, Gruppen und vieles mehr.

Dem Bericht …

Artikel lesen
Link zum Artikel