Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Der Stint muss runter von den niederländischen Straßen. https://www.instagram.com/p/BoZtwa8CtfP/?utm_source=ig_web_copy_link

Stint?! Warum Holland diese Lastenroller verbietet

03.10.18, 11:05 03.10.18, 12:41

Er ist eine Mischung aus Segway und Bakfiets: der Lastenroller Stint. In den Niederlanden ist das elektrische Gefährt seit 2012 unterwegs und äußerst beliebt, etwa bei Kindertagesstätten, aber auch Lieferanten wie die niederländische Post nutzen das Gefährt. Nun ist Schluss damit. Die Regierung hat den elektrischen Lastenroller von den Straßen verbannt.

Das Verbot

Und wir erklären die 3 Gründe:

Das Unglück von Oss

Im September kam es im niederländischen Oss zu einem folgenschweren Unglück. Ein Stint kam aus bislang ungeklärter Ursache auf den Bahnschienen zu stehen. Vier Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren kamen ums Leben, der Begleiter und ein 11-jähriges Kind überlebten schwer verletzt. Das ganze Land trauerte mit den betroffenen Familien. 

Trauer im niederländischen Oss

Die Untersuchung

Nach dem Unglück ordnete die zuständige Ministerin Cora van Nieuwenhuizen eine Untersuchung an. Die Ergebnisse liegen seit Anfang Oktober vor. Demnach

Das Verbot

Die Ministerin handelt

Unmittelbar nach Bekanntwerden des Untersuchungsberichts hat Ministerin Van Nieuwenhuizen dem Stint die Betriebserlaubnis entzogen. Die Ministerin erklärte: 

"Das potenzielle Sicherheitsrisiko ist zu groß."

Cora van Nieuwenhuizen, niederländische Ministerin

Der Verband der Kindertagesstätten akzeptierte das Verbot.  "Wir müssen improvisieren", sagte René Loman vom Kita-Verband. Loman steht ähnlich wie die niederländische Post vor einem gewaltigen Problem: Wie geht es weiter ohne den beliebten Lastenroller Stint?

Wird im Netz weiter gehandelt

Geprüft werden nun Alternativen, etwa mit Dieselantrieb. Viele in den Niederlanden glauben aber, dass der Stint nach einer Generalüberholung, schon bald wieder für Straßen zugelassen wird. Im Internet jedenfalls ist die Suche nach gebrauchten Stints außerordentlich hoch. 

(per)

Ganz was anderes:

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Das könnte dich auch interessieren:

Mann beleidigt schwarze Frau im Ryanair-Flieger rassistisch – Airline sinkt in PR-Krise

Diesen Ausblick kannst du dir in den kommenden Wochen abschminken 😥

Polizeistreifen auf der Straße melden – das steckt hinter dieser "Cop Map"-Aktion

"Ich habe kein Kind bekommen, um es abzugeben" – Jana bezieht bewusst Hartz IV 

US-Studenten feiern Party – plötzlich bricht der Fußboden ein

Ölt eure Sprint-Tasten – Usain Bolt könnte bald in FIFA 19 dabei sein

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Uni Amsterdam hat die beste Methode gegen Lernstress (sie hat mit Hundebabys zu tun)

Du bist Student? Und gestresst? Dann ab nach Amsterdam! Nein, nicht wegen des Marihuanas. 

Die Universität Amsterdam hat am Wochenende bekannt gegeben, dass sie für prüfungsgestresste Studierende einen "Puppy Room" einrichtet. Einen Raum, in dem Studierende an zwei Tagen die Woche 15 Minuten lang mit Welpen spielen können.

Studien zufolge sorgt nämlich nur schon die Anwesenheit von Tieren dafür, dass Blutdruck und Herzfrequenz sinken. Zudem werden beim Kuscheln mit Tieren die …

Artikel lesen