Leben

Christian Lindner erklärt Politik per SMS – 13 Nachrichten, die ihn nie erreicht haben

Timo Stein, Gavin Karlmeier

Das muss man ihm nun wirklich lassen: Christian Lindner wähnt sich immer am Puls der Zeit. Nein, eigentlich seiner Zeit immer um Lichtjahre voraus.

Die FDP sowieso. Die selbsternannte "Digitalpartei" lässt ihren Vorsitzenden jetzt die knifflige Politik per SMS (!) erklären. In der ersten Folge tippt sich Christian Lindner zu Haushaltsfragen die Finger wund.

Politik muss nicht kompliziert sein:

Bild

screenshot facebook lindner

Wenn Herr Lindner uns die Sache mit dem Haushalt schon so kurz und knackig erklären will.

13 Fragen zum Haushalt, die ihn nie erreicht haben. Natürlich per SMS:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Haben wir Fragen vergessen? Ab in die Kommentare damit.

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Die Mutter unserer Autorin ist über 60, krank – und lebt von Hartz IV. Dennoch droht das Jobcenter der Mama mit Sanktionen, wenn sie sich nicht bewirbt. Mit diesem Brief wendet sich unsere Autorin an die Jobcenter-Mitarbeiter Deutschlands, um auf ein paar Punkte aufmerksam zu machen.

Liebe Jobcenter-Mitarbeiter,

erst einmal: Vielen Dank, dass Sie sich um meine Mutter kümmern. Mit ihren fast 64 Jahren und als Hartz-IV-Empfängerin hat sie vor Kurzem einen Neustart gewagt und ist von Essen nach …

Artikel lesen
Link zum Artikel