Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

9 Stars, die sich in der Öffentlichkeit heftig blamierten 🤭

Elisabeth Kochan
Elisabeth Kochan

Blamiert hast du dich auch schon mal. Aber waren Paparazzi anwesend? War eine TV-Kamera auf dich gerichtet? Sah dir die ganze Welt dabei zu?

Blamagen sind furchtbar. Ob man nun stolpert, etwas Falsches sagt oder der eigene Körper beschließt, einen bloßzustellen – Peinlichkeiten kommen in allen Formen und Farben. Und auch Promis bleiben nicht vor ihnen verschont.

Der berühmteste Beweis: JLaw.

HOLLYWOOD, CA - FEBRUARY 24:  Actress Jennifer Lawrence reacts after winning the Best Actress award for

Bild: Kevin Winter/Getty Images

An Jennifer Lawrences legendäre Stolper-Panne bei den Oscars 2013 können sich die meisten noch erinnern. Zu Tode beschämt fasste sie sich danach an den Kopf und wäre wohl am liebsten im Erdboden versunken. Dabei erging es anderen Stars noch viel, viel, viel schlimmer.

Kotzen, Pinkeln, versehentliche Kondom-Blitzer, Unfälle auf der Bühne – da ist wirklich alles dabei. Und glaub uns, wenn wir dir versprechen, dass du die Promis nach diesem Artikel in einem ganz anderen, normalsterblichen Licht siehst...

Fergies Pinkel-Panne

Fergie

Bild: BuzzFeed

Pinkeln müssen wir alle. Peinlich wird's erst dann, wenn der Harndrang im denkbar ungünstigsten Moment einsetzt.

So passierte es leider 2005 der Sängerin Fergie von den Black Eyed Peas, die sich ausgerechnet mitten während eines Konzertes nicht mehr zurückhalten konnte – und sich vor versammelter Mannschaft in die Hose pinkelte.

Die Band war vor Beginn des Konzerts spät dran gewesen und es hatte keine Zeit mehr gegeben, um noch schnell aufs Klo zu huschen. Sie ließ sich zwar im Gesicht nichts anmerken, aber Fotos davon verbreiteten sich im Netz.

Justin Biebers Magen-Malheur

Image

Bild: Screenshot YouTube

Nicht nur einmal, sondern gleich zweimal musste sich Justin Bieber während seines Konzertes im US-Bundesstaat Arizona 2012 übergeben. Mitten während einer Tanznummer stützte er sich auf seine Knie, beugte sich nach vorne und...

Damit nicht genug: Ein zweites Mal folgte. Und diesmal war's zu viel, Justin rannte von der Bühne, seine Tänzer machten weiter und der DJ tobte sich aus, während das Erbrochene beseitigt wurde.

Im Nachhinein fand der Sänger es recht witzig und postete auf Twitter: "Milch war keine gute Entscheidung! Lol".

Wem es nichts ausmacht, anderen Leuten beim Kotzen zuzusehen, kann sich den Auftritt hier ansehen.

Katy Perrys Kuchen-Katastrophe

Image

Bild: People.cn

Bei den MTV Latin America Awards 2008 erlaubte sich Katy Perry einen Spaß und sprang frontal in einen gigantischen Kuchen rein. Das war noch nicht der Fail – das war absolut geplant.

Geplant war jedoch nicht, wie glitschig sie daraufhin sein würde: Von Kopf bis Fuß mit Kuchen beklebt, versuchte sich die Sängerin mit Hilfe eines Musikers aufrecht hinzustellen, rutschte allerdings auf dem glatten Bühnenboden aus. Einmal. Zweimal. Dreimal. Viermal.

Und dann krabbelte sie von der Bühne. Das Video dazu gibt es hier.

Auch dezent peinlich: Diese prominenten "Weisheiten"!

Christina Aguileras Bräunungs-Blamage

Reddit

Bild: Reddit

2012 sorgte Christina Aguilera bei einem Auftritt auf einer Beerdigung für wilde Spekulationen, als deutlich sichtbar wurde, dass ihr eine dunkle Flüssigkeit innen an den Beinen hinablief. Sofort hieß es: Perioden-Panne! Der Albtraum jeder Frau. Vor allem im Licht der Öffentlichkeit.

Sie spürte selbst, dass da was nicht stimmte, und versuchte, die Flüssigkeit unauffällig mit den Händen abzuwischen. Später kam heraus: Es war kein Blut, sondern ihr Spray Tan. Für ihren gebräunten Teint hatte sie sich vorher noch mit Bräunungsspray besprühen lassen, und weil sie während des Auftritts nervös gewesen war, hatte das Spray nicht ganz so gehalten wie geplant.

Justin Biebers Songtext-Schande

Image

Bild: Screenshot YouTube

Der schon wieder? Oh ja – denn bei jemandem, der dermaßen oft im Rampenlicht steht, erwischt man logischerweise auch die eine oder andere Blamage.

Als Sänger kann es natürlich vorkommen, dass man mal den eigenen Songtext vergisst. Gar nicht weiter dramatisch, oder? Aber die wenigsten Sänger kämen in solchen Situationen auf die Idee, es zu machen wie wir, wenn uns der Text zu einem Lied nicht einfällt, und einfach irgendwelche zufälligen Silben aneinanderzureihen. Gefolgt von dem Wort "Burrito".

So machte es Justin Bieber aber auf der Bühne, als er den spanischen Teil seines Hits "Despacito" zu vergessen schien. Und professionell wirkt das Ganze jedenfalls nicht... Das Video dazu gibt es hier.

Kleiner Flashback gefällig? So sahen unsere Lieblingsstars früher aus:

Zac Efrons Kondom-Chaos

Image

Bild: Screenshot YouTube

Eine Blamage, die eigentlich keine sein müsste: Wie schlimm kann es wirklich sein, versehentlich mit einem Kondom gesehen zu werden? Oder mit einem Tampon? So oder so ist beides ja absolut angebracht, wenn man keine Katastrophe möchte.

Trotzdem ist es merkwürdig peinlich, wenn man dann doch mal als Kondomträger erwischt wird. Und das auch noch auf dem roten Teppich bei einer Kinderfilmpremiere... "High School Musical"-Star Zac Efron wollte bloß etwas aus seiner Hosentasche holen, und vor laufender Kamera fiel ein Kondom mit raus. Ups. Und sogar Stars haben ein Schamgefühl: Zac versteckte sich verlegen grinsend hinter seiner Sonnenbrille und formt "Oh mein Gott!" mit seinen Lippen. Glaubt ihr nicht? Hier.

Dafür nimmt man auch Blamagen in Kauf: Das sind die bestbezahlten Promis!

Kanye Wests Unterbrechungs-Unsinn

Bei den MTV Video Music Awards 2009 kam es zu einer der wohl spektakulärsten empörenden Szenen im Live-TV: Als Taylor Swift ihren Award für das beste Musikvideo empfing und in Worte zu fassen versuchte, wie viel ihr das bedeutete, stürmte Sänger Kanye West plötzlich auf die Bühne, nahm ihr das Mikrofon weg und verkündete, Beyoncés Video sei besser gewesen.

Taylor war völlig baff, Beyoncé guckte geschockt, und als sie daraufhin selbst einen Award gewann, holte sie Taylor wieder auf die Bühne und ließ sie nochmal zu Wort kommen. Das Video gibt es hier.

Diese schräge Aktion war nicht nur (vor allem) für Kanye West extrem peinlich – die damals noch sehr schüchterne Taylor Swift war völlig überfordert und auch Beyoncé wurde total überrumpelt. Zwar entschuldigte sich Kanye im Nachhinein dafür, aber Taylor und die Kardashian-Wests können sich immer noch nicht ausstehen.

Rita Oras Follower-Fail

Als die Sängerin Rita Ora 2014 auf Twitter groß verkündete, sie würde einen neuen Song veröffentlichen, wenn ihr Aufruf 100.000x retweetet würde, war sie wohl selbst erstaunt darüber, wie wenige ihrer Fans dem Ganzen denn tatsächlich Folge leisteten:

Image

Bild: BuzzFeed

Trotz fast vier Millionen Followern bekam der Post nur 2.000 Retweets. Ein Fan tweetete daraufhin: "Wo sind ihre 3,9 Mio. Fans, wenn man sie braucht?" – was Rita Ora selbst retweetete. Kurz darauf waren aber beide Posts verschwunden. Stattdessen stand dort nun: "Übrigens, mein Twitter wurde gehackt. Jemand droht damit, neue Musik zu veröffentlichen, an der ich sehr hart gearbeitet habe. Nichts erscheint, bis ich nicht soweit bin."

Ob ihr das noch jemand glaubte? Uuhhh, leicht peinlich...

Ariana Grandes Catwalk-Kollision

Dieser Gesichtsausdruck sagt schon alles – denn auch Weltstars stehen mal ungünstig im Weg rum und müssen mit den Konsequenzen leben.

LONDON, ENGLAND - DECEMBER 02:  Ariana Grande performs as Elsa Hosk walks the runway at the annual Victoria's Secret fashion show at Earls Court on December 2, 2014 in London, England.  (Photo by Samir Hussein/Getty Images)

Bild: Samir Hussein/Getty Images

Als Sängerin Ariana Grande bei der Victoria's-Secret-Show 2014 auf dem Catwalk performte, bekam sie aus Versehen die überdimensionalen Flügel, die ein Model auf dem Rücken trug, ins Gesicht geschlagen und reagierte wie ein völlig normaler Mensch: Peinlich berührt und dezent entsetzt.

Sie nahm es aber mit Humor und tweetete danach:

Was lernen wir daraus? Auch Promis haben's nicht immer leicht...

Brauchst du noch ein bisschen Unterhaltung?

R.I.P. – ARD stellt die "Lindenstraße" nach 34 Jahren ein

Link to Article

Das sind die 7 enttäuschendsten Serienenden – ever

Link to Article

Weil wir sie vermissen: Das wurde aus den 7 "Two and a Half Men"-Stars

Link to Article

Die Bilder der Dawson's-Creek-Reunion lassen dein Fan-Herz höher schlagen!

Link to Article

Das soll der neue Netflix-Killer "Disney+" bieten

Link to Article

Wie "The Big Bang Theory" und 12 andere Serien Halloween feiern

Link to Article

X Folgen aus "X-Factor", die mich heute noch gruseln 

Link to Article

Was wurde aus Malcolm und Co.? Hier kommt die überraschende Antwort

Link to Article

Diese Serienausstiege haben wir nie verkraftet. Nie!

Link to Article

Das waren die 14 traurigsten Serientode – der watson-Tränen-Check

Link to Article

TNT-Serie "4 Blocks" geht weiter! Start von Staffel 3 steht fest

Link to Article

King of Queens: Lieferst du in diesem Quiz so ab wie Doug?

Link to Article

Wie Spongebob meine Generation geprägt hat

Link to Article

5 Gründe, warum "The Good Doctor" die Wohlfühlserie des Herbstes ist

Link to Article

Alles für den Dackel... und heute? Das wurde aus den "Hausmeister Krause"-Stars

Link to Article

Spoiler-Alert? "Game of Thrones"-Studie verrät, welche Helden wohl überleben werden

Link to Article

Jetzt ist endlich der erste richtige "Game of Thrones"-Teaser für Staffel 8 da

Link to Article

Der Spongebob-Erfinder ist tot – was bleibt, sind diese 15 genialen Serien-Momente

Link to Article

Beziehungsstatus: Es ist ernst! Netflix und Sky bieten Doppelabo an 

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bushido "gönnt sich" eine eigene Radioshow – so kannst du sie hören 

Die wichtigsten Kurz-News aus der Promi-Welt.

Bushido hat einen neuen Job: Ab Montag moderiert der Deutschrapper beim Berliner Radio 98.8 KISS FM die Morgensendung.

"Wenn Deutschlands bekanntester Rapper bei mir anruft und sagt: York, ich habe Bock auf die Morningshow, dann sage ich nicht nein", sagte der Programmdirektor, York Strempel. Wie jeder Neuling habe der Star jetzt Probezeit und dann "gucken wir mal", sagte Strempel weiter.

Zu hören ist die Sendung von Montag bis Freitag live von 6 bis …

Artikel lesen
Link to Article