ARCHIV - 06.06.2018, USA, Nashville: Kevin Richardson, Howie Dorough, Nick Carter, Brian Littrell und AJ McLean von den Backstreet Boys treten bei den CMT Music Awards in der Bridgestone Arena auf. Be ...
Bild: AP
Prominente

Sturm fegt über Konzert der Backstreet Boys – 14 Verletzte

19.08.2018, 10:3220.08.2018, 11:51

Bei einem heftigen Sturm unmittelbar vor einem Konzert der Backstreet Boys in Thackersville im US-Staat Oklahoma sind am Samstag 14 Menschen verletzt worden. Die Windböen hatten mehrere Markisen am Eingang zu dem Kasino, neben dem das Konzert geplant war, niedergerissen und auf wartende Fans geweht. Die Backstreet Boys sagten daraufhin das Konzert sowohl wegen der Verletzten als auch wegen des schlechten Wetters ab und entschuldigte sich auf Instagram: "Das Wichtigste ist, dass jeder sicher nach Hause kommt und wir werden uns alle bald sehen"

Aus der Erklärung der Band

Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht, berichtete der Sender CBS. 

Die Fans traten im Sturm den Heimweg an, 

Sanitäter brachten die Verletzten ins Krankenhaus.

(dpa)

Noch mehr Musik? Hier lang!

Alle Storys anzeigen
Supermarkt: Beliebtes Produkt der Deutschen könnte knapp werden

Die Inflation bestimmt zunehmend das Angebot in deutschen Supermärkten und Discountern. Händler und Hersteller liefern sich teils heftige Preisverhandlungen. Teilweise fehlen beliebte Artikel in den Regalen. Nun könnte ein weiteres Produkt knapp werden, das sich in deutschen Haushalten großer Beliebtheit erfreut und fest zur Esskultur gehört: der Senf. Schon jetzt sind die Preise dafür immens gestiegen. Einigen Unternehmen droht das Aus.

Zur Story