Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Meghans Mutter war die Heldin der Royal Wedding

Sie ist 61 Jahre alt, Yogalehrerin und Sozialarbeiterin – und jetzt quasi ein Teil der Royal Family.

Lia Haubner
Lia Haubner

Play Icon

Video: watson/Lia Haubner

Und euer Lieblingsmoment von der Royal Wedding? Schreibt uns in den Kommentaren!

Das ist die Konditorin, die den royalen Hochzeitskuchen gemacht hat. Und ihr könnt auch bei ihr vorbeischauen:

Play Icon

Video: watson/Lia Haubner

Noch mehr Videos gibt es hier:

FEUER! – Wenn Instagram-Reactions real wären 🔥👏💕

Link to Article

10 Foto-Momente, in denen die große Liebe zerstört wurde (ja, auch von Tieren)

Link to Article

"Ich hab so viel Geld, Digger!" – wenn Bundesliga-Vereine Menschen wären

Link to Article

"Noch schön der Smoothie für sechs Euro" – Wenn #Selfcare dich mal wieder arm macht

Link to Article
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Jürgen Lutter 20.05.2018 17:02
    Highlight Highlight Was ist an "Königliche Hochzeit" auszusetzen, dass es so ätzend denglish geschrieben werden muss?
    Ansonsten gehen mir die Adelshäuser und deren Leben am A.... vorbei - abschaffen würde ich sie, aber leider gibt es genug Wahnsinnige, die sowas gut finden.

Er fotografiert Kinder mit Down-Syndrom – das Motto: "Sieh uns mit anderen Augen"

Eine Aufforderung, die viele Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung sicher gern einmal an ihre Mitmenschen richten würden – denn in unserer Welt wird angestarrt, wer nicht der "Norm" entspricht, wer anders aussieht, sich anders verhält. Dabei gerät die Tatsache, dass "anders" eine Frage des Standpunkts ist, häufig in Vergessenheit – und diese Standpunktfrage versucht uns die Initiative "Look at us a little differently" der polnischen Vereinigung der Familien und Freunde …

Artikel lesen
Link to Article