Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Endometriose

Bild: zvg

Von wegen leichte Regelschmerzen – Melanie kämpft gegen Endometriose

Helene Obrist

Melanie bezeichnet Endometriose als "fiese Krankheit". Fies, weil sie sich bei jedem anders äußert und schwer fassbar ist. "Endometriose ist wie ein Chamäleon. Sie verändert sich und Symptome und Schmerzen sind bei jedem wieder anders", so die 27-jährige Pflegefachfrau. Sie wirkt stark und gleichzeitig sehr zerbrechlich.

Endometriose ist eine chronische Krankheit, bei der die Gebärmutterschleimhaut wuchert und sich an anderen Stellen im Körper festsetzt. Das kann vor allem während der Menstruation zu großen Schmerzen führen. Endometriose ist die zweithäufigste gynäkologische Erkrankung und jede zehnte Frau ist davon betroffen. Doch viele wissen es nicht. 

Endometriose

Der Name der gutartigen chronischen Krankheit leitet sich von der medizinischen Bezeichnung für die Gebärmutterschleimhaut "Endometrium" ab.
Wer Endometriose hat, dessen Gebärmutterschleimhaut kommt nicht nur im Innern der Gebärmutter vor, sondern wächst auch an anderen Orten, wie zum Beispiel am Bauchfell im Becken, an den Eierstöcken oder an der Blase.
Diese Ansammlung wird Endometriosenherde genannt. Während der Menstruation löst sich die Gebärmutterschleimhaut ab. Weil sich aber die an anderen Orten gebildeten Endometriosenherde nicht ablösen können und sich Blut und Schleimhaut staut, kann es zu großen Schmerzen und Komplikationen kommen. 

Angefangen hat Melanies Leidensgeschichte vor knapp vier Jahren. Sie hatte vor der Menstruation Durchfall und währenddessen starke Verstopfungen. Irgendwann hatte sie weder Lust noch Antrieb um zu essen und zu trinken. Ihr Bauch war ständig enorm geschwollen. Es dauerte, bis sie sich eingestand, dass irgendetwas nicht stimmte. Ihre Eltern drängten sie, sich bei einem Arzt Rat zu holen.

"Im Krankenhaus wurde meine vage Vermutung bestätigt", so Melanie – Diagnose Endometriose. Melanie wurde operiert und ihre Endometriosenherde (siehe Infobox) entfernt. Doch die Linderung war nur von kurzer Dauer.

"Nach sechs Wochen haben die Schmerzen erneut eingesetzt", erzählt Melanie. Wieder fand sie sich auf dem Operationstisch. In den letzten vier Jahren unterzog sich die Pflegefachfrau insgesamt drei Operationen.

Bild

Schmerzen, die sich auch psychisch auswirken. Bild: Unsplash

Schmerzfrei ist sie bis heute nicht. Bauchkrämpfe, Durchfall, Blähungen und Verstopfungen plagen Melanie immer wieder. "Das schlägt irgendwann auch auf die Psyche." Ihren Alltag versucht sie so gut wie möglich zu meistern. "Meine Arbeit hilft, da bin ich konzentriert und abgelenkt."

Aber manchmal fällt sie in alte Muster, lässt sich von ihrer Krankheit beherrschen. "An einigen Tagen ist es verdammt schwierig mitzuhalten." Doch aufgegeben hat die 27-Jährige noch nie. Sie kämpft weiter.

Angetrieben wird sie manchmal auch von Wut und Frustration. Wut darüber, dass Endometriose bis heute kaum erforscht ist – Ursache unbekannt. Frustration, weil viele ihr Leiden nicht ernst nehmen.

Viele Mediziner haben nur sehr wenig Zeit für ihre Patienten

"Vor allem männliche Ärzte haben diese Probleme nicht, können die Schmerzen nicht nachvollziehen und kanzeln die Beschwerden als ,normale Menskrämpfe' ab", sagt Melanie und fügt hinzu: "Endometriose ist wie Krebs – nur gutartig, also nicht lebensbedrohlich. Wobei das ,gutartig' manchmal wie ein Hohn klingt."

"Ärzte und Frauen sollen diese Krankheit endlich ernst nehmen."

Melanie Vogt

Melanie hat wegen ihrer Krankheit viel verloren. Ihre langjährige Beziehung ging in die Brüche. Einige Freunde brachen den Kontakt ab. "Vielleicht habe ich zu viel darüber gesprochen. Aber es ist mir wichtig, dass die Leute, vor allem Frauen, darüber Bescheid wissen."

Was der 27-Jährigen in schwierigen Zeiten hilft, ist der Kontakt mit Leidensgenossinnen. Auf ihrer Homepage informiert sie über alle Facetten der Endometriose. In einer von ihr gegründeten Facebookgruppe tauscht sie sich mit anderen Frauen aus. "Es gibt mir viel, wenn ich den Leidensweg von anderen vielleicht etwas verkürzen kann", sagt Melanie.

Statistiken zufolge dauert es bei Frauen unter 19 Jahren durchschnittlich zwölf Jahre bis sie eine eindeutige Diagnose erhalten. Viel zu lange, findet die Pflegefachfrau.

Bild

Pariserinnen demonstrierten schon 2016, um auf die Krankheit aufmerksam zu machen. Bild: imago stock&people

Sie setzt sich dafür ein, dass Endometriose und die damit verbundenen Leiden richtig wahrgenommen werden. "Ärzte und Frauen sollen diese Krankheit endlich ernst nehmen", sagt Melanie bestimmt.

Die junge Frau will in Zukunft eine Familie gründen. Doch auch da können Komplikationen auftreten. Denn oftmals greifen die Endometriosenherde auch die Eileiter und Eierstöcke an, was eine erfolgreiche Befruchtung verhindert.

Aber selbst wenn es klappt, muss es nicht immer schön sein...

"Endometriose ist wie Krebs – nur gutartig, also nicht lebensbedrohlich. Wobei das ,gutartig' manchmal wie ein Hohn klingt."

Melanie Vogt

"Ich habe einen Weg gefunden, zu akzeptieren, dass ich nie wieder schmerzfrei sein werde. Mein Körper hat sich daran gewöhnt. Ob ich jemals schwanger werden kann, weiß ich nicht."

Aber Melanie macht weiter. Und wünscht sich vor allem eines: "Es wäre schön, wenn sich auch die Forschung endlich für die Endometriose interessieren würde und deren Ursprung ergründet." Damit könne, so Melanie, eine Generation junger Frauen vor unsäglichem Schmerz bewahrt werden.

Wenn Frauen nicht ernst genommen werden, sieht das manchmal auch so aus: 

Auch diese Menschen haben außergewöhnliche Geschichten

Wie Johanna und Daniel durch ihre Spenderherzen zueinander fanden – eine Liebesgeschichte

Link zum Artikel

Alle schauten weg: Diese 2 Frauen aus NRW aber stoppten den Vergewaltiger

Link zum Artikel

"Also dann: Tschüss." Larissas Mutter war psychisch krank und wollte sterben

Link zum Artikel

18-jähriger Autist bittet das Internet um Sex-Tipps – und erhält die liebsten Antworten

Link zum Artikel

"Wie kann man denn mit 29 Jahren zweimal Witwe sein?" Das geht. Leider.

Link zum Artikel

"NACHBARN AUFGEPASST" – Wie eine Touristin in Minden zur Einbrecherin erklärt wurde

Link zum Artikel

Die Soldatin Nora wird vergewaltigt – doch die wahre Hölle beginnt danach

Link zum Artikel

"Ich erkenne meine Kinder nicht" – diese Frau vergisst Gesichter 

Link zum Artikel

"Lederhosen und Bier sind meine Kultur": Bayerin im Dirndl wehrt sich gegen Anfeindungen

Link zum Artikel

Wenn gesundes Essen krank macht – Charlotte leidet an Orthorexie

Link zum Artikel

Für dieses Mädchen beißen Menschen in Zitronen 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Geht am Sonntag wählen, weil wir nicht dürfen – fordern junge Klima-Demonstranten

Link zum Artikel

Dagi Bee, Alexi Bexi und Unge: Mehr als 80 Youtube-Stars fordern Boykott von Union und SPD

Link zum Artikel

Hier sind alle Retro-Referenzen, die ihr in Rins "Vintage" verpasst habt

Link zum Artikel

Live-Hochzeit bei "GNTM": Das Peinlichste, was Prosieben je gezeigt hat

Link zum Artikel

Das "GNTM"-Finale war ein Feuerwerk der Absurditäten. 13 spektakuläre Highlights

Link zum Artikel

Youtuber Rezo greift die CDU an – so wehrt sich die Partei

Link zum Artikel

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – Simone schaltet sich ein

Link zum Artikel

Im "GNTM"-Finale trifft Heidi Klum auf Tom Kaulitz – und es gibt feuchte Küsse

Link zum Artikel

Capital Bra versucht sein Glück bei Helene Fischer – das ist ihre Reaktion

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme des "Game of Thrones"-Finales

Link zum Artikel

Oops, they did it again: Fans entdecken peinlichen Fehler im "GoT"-Finale

Link zum Artikel

"GoT": Doku zeigt, wie Kit Harington am Set in Tränen ausbrach – jetzt wissen wir, warum

Link zum Artikel

Diese 13 Memes über Bran in "Game of Thrones" bringen dich trotz allem zum Lachen

Link zum Artikel

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

"GoT": 8 Fehler, die dir genauso entgangen sind wie der Kaffeebecher

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Bin HIV-positiv. Umarmst du mich?" – was ein Mann in Köln mit diesem Schild vorhatte

Es war ein eindrückliches Bild, das sich Passanten vor wenigen Tagen in der Kölner Innenstadt bot.

Hinter der Aktion steckt der Verein "anyway Köln", der mit dem nun entstandenden Video auf die Stigmatisierung und Diskriminierung von HIV-positiven Menschen aufmerksam machen möchte. "anyway Köln" setzt sich im Alltag für junge Mitglieder der LGBTY-Community ein und berät sie auch in Lebensfragen.

Unter der Maske steckte laut "Kölner Stadt-Anzeiger" ein gewisser "Marvin (17)", der eigentlich …

Artikel lesen
Link zum Artikel