Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bild: Screenshot: https://www.instagram.com/prettylittleliars/

Das ist der Trailer zum "Pretty Little Liars"-Spin-off – wir rasten auuus!

17.05.18, 13:42

Nach ihrem Abschied Mitte 2017 sind die "Pretty Little Liars" nun zurück – zumindest teilweise. Der US-Sender "Freeform" hat nun nämlich einen Trailer zum Spin-off "The Perfectionists" veröffentlicht. Und der lässt uns vor Vorfreude ausrasten! 

Hier der erste Trailer: 

Worum wird es im Spin-off gehen? 

Wie schon in der Serie, wird sich alles um Mord, Geheimnisse und Lügen drehen. Der Schauplatz wird die idyllische Stadt Beacon Heights sein, wie es in einer offiziellen Mitteilung heißt. Alles scheint perfekt zu sein, bis es aufgrund des Leistungsdrucks der Bewohner zu einem Mord kommt und sich herausstellt, dass überall Geheimnisse lauern. 

Die quälende Frage: Wer hat den Mord begangen? Soweit so bekannt, einzig der Schauplatz wechselt von der Highschool an die Uni

Wer spielt mit? 

Zwei alte Bekannte: 

Wie groß die Rollen von Sasha Pieterse (Alison Di Lurentis) und Janel Parrish (Mona Vanderwaal) ausfallen werden, wissen wir noch nicht. 

Außerdem hatte TV.Line vor kurzem die wichtigsten anderen Protagonisten bekannt gegeben: 

Na, erinnert dich das auch an Spencer?

Musstest du auch sofort an Emily denken?

Das verspricht ein Charakter-Best-Of aus Jenna, Maya, Ashley und Ella. Hach: 

Falls du schon immer mal Ted Mosby daten wolltest: 

Wann geht es los? 

Etwas Geduld brauchen wir noch: Die erste Staffel soll 2019 erscheinen und zehn Folgen haben.  Erfahrungsgemäß dauert es nach der Veröffentlichung in den USA noch einmal ein paar Monate, bis wir die Folgen in Deutschland sehen können. 

Umfrage

Wie gespannt bist du auf das Spinn-off?

  • Abstimmen

13 Votes zu: Wie gespannt bist du auf das Spinn-off?

  • 62%Ich flippe vor Vorfreude aus!
  • 23%Ist mir egal.
  • 0%Pretty what?

(hd) 

Wenn du Serien liebst, dann haben wir da was für dich: 

Die Netflix-Serie "Insatiable" ist eine kranke Krise aus Glitzer

Diese Sex-Szene war selbst "Sex and the City" zu krass – und wurde deshalb nie gezeigt! 

"Roseanne" geht weiter – ohne Roseanne

4 Theorien, warum der aktuelle "Star Wars"-Film ein absoluter Flop ist

Was wurde aus den "Scrubs"-Darstellern? Die längst überfällige Antwort

"Queer Eye": Die Umstyling-Show der Herzen meldet sich mit Trailer zurück 😍

13 Gründe, warum wir "Die Nanny" wiederhaben wollen!

Das "Sabrina"-Reboot kommt – so sehen die Stars von damals jetzt aus

Warum mehr als 230.000 Menschen gegen die  Netflix-Serie "Insatiable" sind

11 Cartoons, die nur Kinder aus den 80ern und 90ern feiern (und ein Pausenfüller)

Peter Pan ein Kindermörder? Die absurdesten Fan-Theorien im Filmuniversum

Nach Rausschmiss von "Guardians of the Galaxy"-Regisseur: Darsteller droht Disney

Diese Harry-Potter-Comics zeigen Szenen, die es im Film so nicht gab

Dieser Gründer sicherte sich den größten Deal in der Geschichte der  "Höhle der Löwen"

9 gruselige Kinderfilm-Szenen, die uns bis heute verfolgen

Netflix and Wixx(er) – Oliver Kalkofe über seine neue Serie 

Der Durchfall war Schuld – 10 legendäre Filmszenen, die so gar nicht geplant waren

Diese 9 Filme von Nicolas Cage beweisen: Er ist nicht nur ein Meme, er KANN schauspielern!

"NO!" Hier sagt Idris Elba, dass er nicht der nächste James Bond wird

Hallo Serien-Crack! Woher stammen diese ikonischen Zitate?

Dumm gelaufen: Disney darf seine "Star Wars"-Filme nicht selbst streamen

"Nicht lesbisch genug" für "Batwoman" – darum löscht Ruby Rose Twitter

7 Logik-Fehler in TV-Serien, über die du dich bis heute aufregst

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

++ Steve Irwins Familie bekommt eigene TV-Sendung ++

Die wichtigsten Kurz-News aus der Promi-Welt.

Mittlerweile ist es 12 Jahre her, dass "Crocodile Hunter" Steve Irwin auf einem Tauchgang vor Australien von einem Stachelrochen ins Herz gestochen wurde und starb. Seine Witwe und seine Kinder treten nun in die Fußstapfen ihres berühmten Vaters und Ehemannes. Die Familie bekommt eine TV-Show.

Irwin's Witwe Terri und die beiden Kinder Bindi und Robert werden auf dem Sender "Animal Planet" künftig in der Sendung "Crikey! It's the Irwins" zu sehen sein. …

Artikel lesen