Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

"Bachelor in Paradise" bekommt zweite Staffel – die Resteverwertung geht weiter

15.06.18, 16:42

Schöne Nachrichten für Trash-TV-Liebhaber: Kurz nach dem Finale verkündet RTL, dass es eine zweite Staffel von "Bachelor in Paradise" geben wird.

Die Kandidaten, die bei "Der Bachelor" und "Die Bachelorette" leer ausgingen, bekamen im Paradies eine zweite Chance. Sechs Wochen lang konnten Zuschauer beobachten, wie sich bekannte liebeshungrige Singles in Thailand in ein  Abenteuer stürzten. Das Ergebnis: mehrere gebrochene Herzen und drei turtelnde Pärchen.

Pam aus der Staffel mit Oliver Sanne liebt jetzt Philipp, "Bachelorette"-Kandidat von 2015. Evelyn aus der Staffel mit Sebastian Pannek hat sich Jessica Paszkas Lover Domenico geangelt. Und Yeliz, die Bachelor Daniel Völz Anfang des Jahres eine Backpfeife verpasste, ist jetzt ebenfalls mit einer Paszka-Rose liiert – Johannes. Ja, im Paradies ist einfach alles möglich.   

So funktioniert "Bachelor in Paradise"

Insgesamt schickt RTL nach und nach 24 Singles nach Thailand. In sechs Folgen suchen die Kandidaten dann untereinander das Liebesglück. Dabei scheiden sowohl Männer als auch Frauen aus und es kommen neue Singles dazu.

Die Männer und Frauen wechseln sich bei der Rosenvergabe abwechselnd ab. Es gibt immer entweder mehr Frauen oder mehr Männer, sodass in der Nacht der Rosen immer jemand ohne Rose nach Hause gehen muss

Zwischen den Geschlechtern wird es immer ein Ungleichgewicht geben, sodass in der Nacht der Rosen immer jemand ohne Rose nach Hause gehen muss. 

Dieser Artikel erschien zuerst bei t-online.de.

So trashy war's bei "Bachelor in Paradise" in diesem Jahr

Viola strahlt vor Freude, Christian packt schon – Missverständnis kurz vorm Rosen-Finale

Herzschmerz, zickige Rosenbrüder – Folge 4 von "Bachelor in Paradise" im watson-Check

Vogelkacke und Tränen – die dritte "Bachelor in Paradise"-Folge im watson-Check 

Buddhismus und Pool-Geknutsche – die zweite "Bachelor in Paradise"-Folge im watson-Check

Knutscher und Körbe – die erste "Bachelor in Paradise"-Folge im watson-Check

Wie viel Wein brauchst du, um die "Bachelor in Paradise"-Kandidaten zu ertragen? 

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Jetzt bestätigt: Ernie und Bert outen sich❤️

Einige wollen es schon immer gewusst haben, Andere hingegen wollten es nie wahr haben. Darunter der NDR. Nun ist es offiziell:

"Sesamstraße"-Autor Mark Saltzman wurde in einem Interview mit dem US-Portal Queerty auf die Kult-Puppen-WG angesprochen. Er habe ihre Beziehung "nie anders deuten" können als die eines Liebespaares, so Saltzman. Er habe sich immer sich selbst und seinen Partner Arnie vorgestellt, wenn er etwas über die beiden geschrieben habe.

Saltzman gehört seit Langem zum Autorenteam …

Artikel lesen