Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bild: gettyimages

Die Bilder der Dawson's-Creek-Reunion lassen dein Fan-Herz höher schlagen!

29.03.18, 08:13 29.03.18, 11:59
Helena Düll
Helena Düll

Katie Holmes hatte es vor einigen Wochen angekündigt – und nun ist es tatsächlich passiert: Dawson (Joey van der Beek), Jack (Kerr Smith), Andie (Meredith Munroe), Joey (Katie Holmes), Jen (Michelle Williams). Audrey (Busy Phillips), Pacey (Joshua Jackson) und die Großmutter von Jen, Grams (Mary Beth Peil) kamen im Rahmen eines "Entertainment Weekly"-Covershootings wieder zusammen. 

Diese Bilder lassen das Herz eines jeden Fans höher schlagen: 

Ein Beitrag geteilt von HuffPost (@huffpost) am

So sieht der Cast 20 Jahre nach Serienende aus: 

Heißt das jetzt, dass es ein Serien-Comeback geben wird? 

Leider nein. In den vergangenen 15 Jahren hatte der Hauptcast immer wieder betont, dass es kein Zurück mehr gibt. 

"Es war der Charme dieser Zeit, der die Serie so einzigartig machte. Lasst uns diese Magie bewahren."

Katie Holmes im "People Magazine"

Bild: giphy

Neben dem Shooting wurde ein Video, mit Interviews und exklusiven Szenen hinter den Kulissen, gedreht.

Immerhin ein kleiner Trost: 

Das könnte dich auch interessieren: 

Mariah Carey: "Mein Kampf mit bipolarer Störung"

Xavier Naidoo sitzt ab 2019 in der DSDS-Jury

Rihanna macht's wie Taylor Swift  – und ruft zur Wahl gegen Trump auf. Auf Instagram.

Star-Wars-Star Kelly Marie Tran löscht alle Instagram-Posts – weil sie gemobbt wurde

Unfair! Warum ist dieses Paar sexy und auch noch lustig?!

Meghan, du bist nicht allein! Das Hochzeitschaos in Patchwork-Familien

Netflix, was hast du mit der Staffel 6 von "New Girl" angestellt?

Bushido "gönnt sich" eine eigene Radioshow – so kannst du sie hören 

Farid Bang und Kollegah beim Echo – währenddessen kämpft dieser Mann gegen Antisemitismus

Jay-Z will mit einer App Menschen vor dem Gefängnis retten 

Diese Promis sollten unbedingt in die Politik gehen

Wie mich das Klum-Kaulitz-Gelaber abfuckt

Ed Sheeran darf nicht in Düsseldorf auftreten – aber in Gelsenkirchen!

Otto goes Metal und tritt auf dem Wacken auf 🐘🤘🐘

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bushido "gönnt sich" eine eigene Radioshow – so kannst du sie hören 

Die wichtigsten Kurz-News aus der Promi-Welt.

Bushido hat einen neuen Job: Ab Montag moderiert der Deutschrapper beim Berliner Radio 98.8 KISS FM die Morgensendung.

"Wenn Deutschlands bekanntester Rapper bei mir anruft und sagt: York, ich habe Bock auf die Morningshow, dann sage ich nicht nein", sagte der Programmdirektor, York Strempel. Wie jeder Neuling habe der Star jetzt Probezeit und dann "gucken wir mal", sagte Strempel weiter.

Zu hören ist die Sendung von Montag bis Freitag live von 6 bis …

Artikel lesen