Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
CHIANG MAI ,THAILAND - March 31, 2018 : Close up Netflix website in laptop screen. Netflix being popular internationally.

getty images

"Black Summer", "You vs. Wild" – was uns nächste Woche auf Netflix erwartet

"Du gegen die Wildnis"

Serienstart: 10. April

Nach ersten interaktiven Versuchen in "Der gestiefelte Kater" und "Black Mirror" bringt Netflix mit "You vs. Wild" eine komplett interaktive Serienstaffel raus. Zuschauer können den Survival-Experten Bear Grylls durch die Wildnis führen. Immer wieder kann man mithilfe der Fernbedienung entscheiden, in welche Richtung es für den Experten geht.

Der Trailer

abspielen

Video: YouTube/Netflix

Das sagt Netflix zu der Serie

"Dichte Dschungel, majestätische Berge, gnadenlose Wüsten und geheimnisvolle Wälder verlangen an jeder Ecke schwere Entscheidungen."

"Black Summer"

Serienstart: 11. April

Mit Black Summer bekommt Netflix eine neue Zombie-Serie. Nach dem Ende von Z-Nation geht es mit "Black Summer" nun zurück an den Beginn der Zombie-Apokalypse. Während erste Menschen sich infizieren und zu Zombies werden, begibt sich eine Mutter auf die Suche nach ihrer Tochter.

Der Trailer

abspielen

Video: YouTube/Netflix

"Wen würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?"

Filmstart: 12. April

Das spanische Drama ist an das gleichnamige Theaterstück angelehnt. Eine schockierende Enthüllung stellt das Leben von vier Freunden, die ihren letzten Abend zusammen feiern, auf den Kopf. In dem Film spielen einige Schauspieler, die in "Haus des Geldes" und "Elite" zu sehen waren, mit.

Der Trailer

abspielen

Video: YouTube/Netflix

"Ein besonderes Leben"

Serienstart: 12. April

Die Serie nach Buchvorlage erzählt die Geschichte eines homosexuellen Mannes, der eine neue Identität als Unfallopfer annimmt.

Der Trailer

abspielen

Video: YouTube/Netflix

"Huge in France"

Serienstart: 12. April

Die Serie handelt von einem französischen Comedian, der nach Los Angeles zieht, um seinem Sohn näher zu kommen. Das Problem: Der Vater war in Frankreich ein Star, in Kalifornien ist er aber ein Niemand.

Der Trailer

abspielen

Video: YouTube/Netflix

"The Perfect Date"

Filmstart: 12. April

In der romantischen Komödie kreiert ein Schüler eine Dating-App, um Geld fürs College zu sparen. Frauen können ihn für gewisse Anlässe als Freund buchen. Alles läuft wie geplant bis sich der junge Mann verliebt.

Der Trailer

abspielen

Video: YouTube/Netflix

(so)

Diese Charaktere könnten auf dem Eisernen Thron landen

Endlich mal verständlich erklärt: Artikel 13

Play Icon

Noch mehr Serien

7 Logik-Fehler in TV-Serien, über die du dich bis heute aufregst

Link zum Artikel

Die Netflix-Serie "Insatiable" ist eine kranke Krise aus Glitzer

Link zum Artikel

So sehen die "Pfefferkörner" heute aus 😱

Link zum Artikel

6 Bilder, die deine Serien-Sucht beschreiben

Link zum Artikel
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dumbledore und Grindelwald liebten sich, sagt Rowling. Warum ich das heuchlerisch finde

Einige Monate ist es nun schon her, dass "Phantastische Tierwesen – Grindelwalds Verbrechen" in die Kinos kam und nicht nur wegen seines doch sehr überraschenden Endes, sondern wegen der enttäuschenden, da fehlenden Darstellung von Albus Dumbledores Homosexualität Schlagzeilen machte.

J.K. Rowling verkündete 2007 überraschend, Dumbledore sei schwul. Seitdem warteten wir Muggel darauf, dass diese erst nach dem letzten "Potter"-Band enthüllte Behauptung auch ihren Weg in darauffolgende Bücher …

Artikel lesen
Link zum Artikel