Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Wenn ein Bison Trampolin springen will, ist es Zeit für lustige Tierbilder

28.09.18, 15:36

Pascal Scherrer / watson.ch

Cute news, everyone! Wir alle wissen, wozu wir hier sind, also beginnen wir doch gleich.

Wenn dein Haustier auf deinem Schoss sitzt und du darum nicht aufstehen kannst:

quelle: reddit

Armer Bison. Er wird nie auf einem Trampolin hüpfen können

quelle: giphy

Ein Gummifisch?

quelle: giphy

Wackel, wackel, wackel

quelle: giphy

Der Hund mit dem dramatischsten Gesichtsausdruck

Ach, nur Igel im Wasser

quelle: giphy

Wellensittich, Tennisball. Noch Fragen?

quelle: giphy

Nein, keine Fragen mehr:

quelle: giphy

Und zum Abschluß: Ein kleiner Elefant, der über eine Straße läuft.

quelle: giphy

Noch mehr Spaß!!!

6 Dinge, die Ärzte schon aus den Hintern von Patienten entfernen mussten

#headliner: 11 Jodel-Reime, die so schlecht sind, dass sie schon wieder lustig sind

Diese 9 Dadjokes könnten von Phil Dunphy sein!

Diese 11 Fotos mit "Panorama"-Funktion zeigen wahnsinnige Mutanten

Mieser Tag? Keine Sorge, nach diesen 13 Katastrophen-Jodeln fühlst du dich besser

Worst of Chefkoch: 17 Rezepte, die du nur auf leeren Magen genießen solltest

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Wütende Frau trägt Hochzeitskleid und Messer mit Ketchup – die 31 schlimmsten Stockfotos

"Hast du deinen Vibrator bekommen?" 17 Sprüche, die auch von deiner Mama kommen könnten

Voll realistisch! 22 Leute teilen die schlimmsten Stockfotos ihrer Jobs

10 Photoshop-Fails, die so schlecht sind, dass sie von dir stammen könnten

Tintenkiller, bitte! 9 Promi-Tattoos, über die selbst dein Tätowierer lacht

9 Stars, die sich in der Öffentlichkeit heftig blamierten 🤭

"Du bist einsam? Lass dich einsamen!" 21 miese Tinder-Anmachen

Tausche Hummus gegen Sauerkraut: Unsere 6 kuriosesten eBay-Erlebnisse

"Schaust du noch?" – 15 Witze für wahre Netflix-Junkies

"Was letzte Preis?" – Bei diesen eBay-Verhandlungen kriegst du die Krise

Alles für Instagram! Diese 17 Szenen beweisen, wie anstrengend Ferien 2018 sind

"Gerstlauer, wie die Gerste und dann auf der Lauer" – So erklären wir unsere Nachnamen

Sooo sad: 11 Berühmtheiten, die sich auch versprochen haben

Über diese 9 Schwaben-Spartipps lachen auch Schwaben

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schluss mit Scham! Lasst uns Vulvalippen statt Schamlippen sagen

Das Wort "Schamlippen" taucht vermutlich zum ersten Mal im Jahr 1789 auf.

Diese Zeilen schrieb damals der Anatom Johann Friedrich Blumenbach in "Anfangsgründe der Physiologie".

Schamlippen. Diesen Begriff gibt es im Jahr 2018 immer noch. So wird ein Teil der weiblichen Geschlechtsteile bezeichnet: Die äußeren und inneren Schamlippen umschließen die Vulva und den Eingang zur Vagina.

Der Begriff leitet sich wie viele medizinische Fachbegriffe aus dem Lateinischen ab, “labium pudendi” …

Artikel lesen