Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

It's so fluffy! Bild: imgur

Hunde-Fotos für viel gute Laune – und kennst du schon den Tüpfelbeutelmarder?

Pascal Scherrer / watson.ch

Cute news everyone!​

Wer jetzt auf ein reines Hunde-Special hofft, der muss enttäuscht werden. Ok – die gibt es schon auch. Zunächst. Aber wir sind ja nicht nur zum Spaß hier! Sondern wir stellen euch heute auch wieder ein Tier vor, von dem ihr wahrscheinlich bislang noch nichts gehört habt. Es gibt also auch wieder was zum lernen.

Aber fangen wir an mit Hunden. Ihr wisst schon: Weil Hunde toll sind:

Sportlicher Corgi.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Finde den Hund.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Eine Decke mit Gesicht.

Bild

Bild: imgur

Ziel erreicht. Irgendwie.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Wenn Welpen die Welt entdecken, Teil 1:

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Wenn Welpen die Welt entdecken, Teil 2:

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Erwachsene Hunde sind aber genauso:

Bild

Bild: imgur

Huuui!!!

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Er veranschaulicht ziemlich gut, was er möchte.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Wenn du auf einer öffentlichen Toilette bist, jemand bei dir rein will und du merkst, dass du vergessen hast, abzuschließen.

Bild

Bild: imgur

Eier. Die Erzfeinde aller Hunde.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Nächstes Mal klappt's sicher.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Gut, dann gucken wir uns dieses Tier doch mal etwas näher an.

Der Tüpfelbeutelmarder lebt fast ausschließlich auf der tasmanischen Insel.

Bild

Bild: wikimedia commons

Früher kamen sie auch in Teilen des australischen Festlands vor, gelten dort aber seit 1960 als ausgestorben.

Bild

Bild: wikimedia commons

Es gibt neben der dunklen Farbvariante auch noch eine hellere. Gemeinsam haben sie die auffälligen, weißen Flecken.

Bild

Bild: wikimedia commons

Tüpfelbeutelmarder erreichen ohne Schwanz eine länge von maximal 45 Zentimetern, also etwa die Größe einer Hauskatze.

Bild

Bild: wikimedia commons

Beutelmarder sehen nett aus, gehören aber zu den Fleischfressern. Sie jagen hauptsächlich nachts nach Insekten, kleineren Säugetieren, Vögeln und Reptilien.

Tüpfelbeutelmarder können pro Wurf bis zu 20 Jungtiere bekommen.

Bild

Bild: wikimedia commons

Trotzdem gilt der Tüpfelbeutelmarder als stark gefährdet.

Bild

Bild: wikimedia commons

Bedroht wird er vor allem durch eingeschleppte Tiere wie Hauskatzen und Füchse.

Bild

Bild: wikimedia commons

Eigentlich sind Tüpfelbeutelmarder Einzelgänger, die bevorzugt in trockenen Gebieten oder aber auch in feuchten Wäldern leben.

Bild

Bild: iflickr

Aktuell gibt es Bemühungen, den Tüpfelbeutelmarder in einem Tierreservat wieder auf dem Festland Australiens anzusiedeln.

Bild

Bild: wikimedia commons

So, das war's für diese Woche.

Und Tschüß.

(Mitarbeit: hd)

Mehr Tiere:

Der beste Freund dieses Jungen ist sein Hund. Der Insta-Account dazu ist einfach❤️

Link zum Artikel

Weil Sonntag Bett-Tag ist: Einfach nur 8 Tiere, die kuscheln ❤️

Link zum Artikel

"Wal-Gefängnis" in Russland: 100 Tiere in winzigen Becken eingesperrt

Link zum Artikel

Nur noch 20 Tiere übrig – diese Fotos zeigen einen der seltensten Elefanten der Welt

Link zum Artikel

Was Tiere im Wald machen, wenn sie denken, sie seien ungestört

Link zum Artikel

Wenn Tiere zurückschlagen – in 14 herrlichen Gifs

Link zum Artikel

Ihhhh! Wie süß! Nacktmulle – Was sind das für Tiere?

Link zum Artikel

Süüüüüüüüüüß. Und gefährdet. 10 Tiere, die wir lieben und töten

Link zum Artikel

"Rettet die Bienen" – Volksbegehren in Bayern erfolgreich – genug Unterschriften gesammelt

Link zum Artikel

Das ist der wahrscheinlich seltenste Pinguin der Welt – wir würden ihn sofort adoptieren

Link zum Artikel

Die größte Biene aller Zeiten lebt noch – und Leute, sie ist echt groß

Link zum Artikel

Weltrekordverdächtig: Dieser Hund fängt jeden Frisbee – sogar, wenn du ihn wirfst

Link zum Artikel

Forscher stehen vor Rätsel: Was macht ein toter Wal im Dschungel?

Link zum Artikel

Schweizer erlebt exotische Überraschung nach Heimkehr von Bali

Link zum Artikel

Das Wunder von Montana: Gefrorene Katze Fluffy wurde aufgetaut und überlebt

Link zum Artikel

So süß und so, ähem, lecker? In London kommt jetzt Eichhörnchen auf den Teller

Link zum Artikel

Es wintert! Hier sind 13 Tiere, die zum ersten Mal Schnee sehen

Link zum Artikel

Es gibt jetzt ein Altersheim für Faultiere und wir wollen da auch hin

Link zum Artikel

Dieser Hund hat keinen Durst - das steckt wirklich hinter seiner langen Zunge

Link zum Artikel

Australien will keine Wombat-Selfies mehr sehen – 5 Alternativen

Link zum Artikel

Wie ein Dreijähriger im Wald verloren ging und von einem Bären beschützt wurde 

Link zum Artikel

Schlecht geschlafen: Gestresster Igel verliert alle Stacheln – und wir lieben ihn

Link zum Artikel

"Wingardium Leviosa": Dieser Hund hört auf Zaubersprüche aus "Harry Potter"

Link zum Artikel

8 herzerwärmende Tierbilder für den flauschigen Start ins erste Wochenende 2019

Link zum Artikel

Hund wird ausgesetzt – und alle wollen helfen. Auch Snoop Dogg.

Link zum Artikel

"Warum stirbst du nicht?!" – Mann mit Angst vor Spinnen löst Polizeieinsatz aus

Link zum Artikel

Aussterben oder Überleben? Verlierer und Gewinner im Tierreich 2018

Link zum Artikel

Wenn ein Baby-Elch im Auto sitzt, ist es Zeit für lustige Tierbilder

Link zum Artikel

Keiner schnappt schneller zu als diese Ameise – und sogar ihre Larven sind nicht sicher

Link zum Artikel

27 Beweise, dass Vögel einfach nur fies sind – höflich ausgedrückt

Link zum Artikel

Und hier ist die am irrsten aussehende Katze von Instagram

Link zum Artikel

Vergiss den Riesenochsen: Hier sind 13 weitere tierische Giganten

Link zum Artikel

Wombats sch... 100 💩-Würfel am Tag – endlich (!) wissen wir, warum

Link zum Artikel

Das ist Knickers, der Monster-Ochse – der zu groß zum Schlachten ist

Link zum Artikel

Die 10 witzigsten Tierfotos wurden gekrönt – und sie sind großartig

Link zum Artikel

Tierarzt bittet: Bleib' bei deinem Hund, wenn er stirbt. Auch wenn es hart ist.

Link zum Artikel

Du bist groß, stark und gefährlich? Interessiert den Honigdachs einen Scheiß

Link zum Artikel

Robbe schlägt Kajaker mit Tintenfisch (ja, du hast richtig gelesen)

Link zum Artikel

Schau dir die 19 lustigsten Tierbilder an, oder du wirst von diesem Eichhörnchen verhext

Link zum Artikel

Ein Shisha-Restaurant hält sich einen Löwen im Glaskäfig – Shitstorm folgt prompt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Lasst Barbie in Ruhe! Verteidigung einer unterschätzten Frauenikone

Liebe Barbie,

du arme Maus. Schon wieder wird auf dich eingeprügelt. Dieses Mal, weil du deinen Arbeitsplatz (ein Labor) in deiner Lieblingsfarbe dekoriert hast. Dafür gab es den Negativ-Werbepreis "Der goldene Zaunpfahl". Und ich rolle mit den Augen.

Barbie-Bashing scheint wie eine große Anti-Pelz-Kampagne zu sein: Etwas, auf das sich alle einigen können.

Viele hätten dich gerne dezenter, weniger sexy, "angemessener" – wie es sich für eine Frau gehört?! Ich nenne das Bodyshaming. Und es …

Artikel lesen
Link zum Artikel