Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Norweger fotografiert extrem seltenes weißes Rentierbaby – und wir sind total 😍

Ist! Das! Süß!

Im Norden Norwegens ist dem Fotografen Mads Nordsveen beim Wandern in den Bergen mit Freunden ein seltenes weißes Rentier über den Weg gelaufen. Der 24-Jährige hatte seine Kamera dabei und drückte im richtigen Moment auf den Auslöser. 

Seine drei Fotos von dem Tier, haben mittlerweile mehr als 25.000 Menschen gelikt.

"Er (das Rentier) verschwindet fast im Schnee", schrieb Mads Nordsveen zu seinem Post.

Weiße Rentiere sind eine Seltenheit und entwickeln infolge einer genetischen Mutation ein weißes Fell. Im Haar werden dadurch keine Farbpigmente eingelagert. Die Tiere sind keine Albinos und haben dunkle Augen. Im Norden Skandinaviens gelten weiße Rentiere als Glücksbringer. Rentierjungtiere haben üblicherweise ein graubraunes Fell.

Nordsveen sagte laut der britischen Nachrichtenseite BBC, er habe das junge Tier fotografieren können, da es neugierig war und keinerlei Scheu zeigte. "Es kam mir sehr nahe und wir sahen uns in die Augen. Es war sehr ruhig und wusste, dass ich keine schlechten Absichten hatte", sagte der Fotograf.

Die Mutter des Tieres habe am Waldrand auf ihr Junges gewartet, als es sich der Gruppe Wanderer näherte. Sie habe die übliche, braune Fellfarbe gehabt. Nordsveen habe die Begegnung als "magisch" und als "Märchenmoment" bezeichnet.

(pb/tol)

Das könnte dich auch interessieren:

Rezo fordert bei Böhmermann Entschuldigung von lügenden Kritikern

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Luxus für Haustiere: Ein Besuch im wohl größten Tierhotel der Welt

Fahrservice, Spa, Physiotherapie. In Kapstadt verwöhnt eines der größten Tierhotels seine vierbeinigen Gäste. In den Armenvierteln der Stadt fehlt es den Menschen derweil am Nötigsten.

Goldgerahmte Hundeporträts, ein Kronleuchter an der Decke, handgenähte Bettbezüge. Ziggys vorübergehendes Zuhause hat nicht an Dekadenz gespart.

Während seine Besitzerin den Skiurlaub in Frankreich genießt, lässt sich der Dackel zwei Wochen lang im womöglich größten Tierhotel der Welt pampern: Spa-Besuche, Haareschneiden und Wassergymnastik stehen hier auf dem Programm. Das "AtFrits" empfängt seine vierbeinigen Gäste aber nicht in New York, Tokio oder London, sondern im …

Artikel lesen
Link zum Artikel