Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Das passiert, wenn man Kinder beim "Fortnite"-Spielen stört 😂

"Fortnite", überall "Fortnite". Obwohl der ganz große Hype langsam vorbei ist, war es doch eines der prominentesten Games im Jahr 2018. Der TV-Moderator Jimmy Kimmel hat nun eine neue Youtube-Challenge gestartet: Man soll sich an seine Kinder anschleichen, während sie "Fortnite" spielen, und dann den TV ausschalten.

Das Ganze soll man auf Video aufnehmen und dann bitte Jimmy Kimmel zukommen lassen.

Was passiert, wenn man einem Kind das Spielzeug wegnimmt, kann man sich denken. Die Reaktionen der Kinder (und eines Erwachsenen) sind goldig. Doch seht selbst.

Hier das Video:

abspielen

Video: YouTube/Jimmy Kimmel Live

"Fortnite" war übrigens einer der Top-Suchbegriffe auf Pornhub. Vielleicht funktioniert die raffinierte Alterskontrolle beim Betreten der Website doch nicht so ganz.

(jaw)

Das könnte dich auch interessieren: 

Mehr Kämpfer, maximaler Spaß –"Super Smash Bros. Ultimate" ist eine Granate

Link zum Artikel

"Fortnite" macht mit neuem Modus einen auf "Minecraft"

Link zum Artikel

Sorry, Nintendo, aber Sega war einfach viel cooler!

Link zum Artikel

Kennst du mehr Pokémon als Jay von Pietsmiet?

Link zum Artikel

Das neue Racing-Game "Forza Horizon 4" ist ein Grafikwunder, aber schau selbst...

Link zum Artikel

Nimm dir 2 Wochen frei: "Assassin’s Creed Odyssey" ist ein Monster!

Link zum Artikel

StreetFighter, Tony Hawk und Co. – erkennst du diese Playstation1-Spiele auf einen Blick?

Link zum Artikel

Das neue "NBA 2K" ist ein  Kunstwerk – mit einigen Schönheitsfehlern

Link zum Artikel

Diese 13 Handy-Spiele machen dich süchtig 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Netflix macht's einfach selbst – und will 3 Filme mit deutschen Stars drehen

Netflix hat seine drei ersten deutschen Filmprojekte angekündigt. Die Produktion soll im Frühjahr beginnen, Premiere haben sie ab 2020, wie der Streamingdienst am Freitag mitteilte.

Bei "Betongold" (Drehbuch und Regie: Cüneyt Kaya) steht die Geschichte vom Aufstieg und Fall dreier Immobilienbetrüger aus Berlin im Mittelpunkt. Bei "Isi & Ossi" (Drehbuch und Regie: Oliver Kienle) geht es um ein ungewöhnliches Liebespaar: Sie Milliardärstochter aus Heidelberg – er ein von Geldsorgen …

Artikel lesen
Link zum Artikel