Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Zehn neue Folgen "Jerks" mit Fahri Yardim (li.) und Christian Ulmen. Foto: maxdome/ProSieben/André Kowalski

"Richtig peinlich" – jetzt steht fest, wann die dritte "Jerks"-Staffel kommt

28.05.18, 11:26 28.05.18, 11:54

Freunde des peinlichen Humors (und das sind wir ja alle in bisschen, oder?) dürfen sich freuen: Die Buddy-Serie "Jerks" mit Christian Ulmen und Fahri Yardim bekommt eine dritte Staffel!

Obwohl gerade noch die zweite Staffel auf ProSieben läuft, haben der Privatsender und der Streamingdienst Maxdome, bei dem die Serie zuvor zu sehen war, am Montag eine Fortsetzung mit zehn neuen Folgen angekündigt.

"Jerks" – was hab ich verpasst?

"Jerks", deutsch für Trottel, lebt vom Zusammenspiel der beiden ungleichen Hauptdarsteller und den originellen Dialogen des Duos. "Eine dritte Staffel der Impro-Comedy zu produzieren, lag auf der Hand", so Maxdome-Geschäftsführer Ralf Bartoleit.

"Jerks" sei eines der erfolgreichsten Formate, das bei dem Streamingdienst zu sehen sei. Ulmen kündigte laut Mitteilung an: "Die dritte Staffel wird endlich richtig peinlich, dunkel und gemein."

Hier der Trailer zur zweiten Staffel: 

Video: YouTube/maxdome - Unbegrenzt Filme und Serien

Die Folgen der zweiten Staffel zeigt ProSieben derzeit dienstags, um 22.15 Uhr im Doppelpack. Zum Staffelstart Anfang Mai hatte sie 0,55 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 2,5 Prozent.

(pb/dpa)

Mehr Stoff für deine Seriensucht: 

Was wurde aus den "Scrubs"-Darstellern? Die längst überfällige Antwort

Das "Sabrina"-Reboot kommt – so sehen die Stars von damals jetzt aus

Peter Pan ein Kindermörder? Die absurdesten Fan-Theorien im Filmuniversum

Der Durchfall war Schuld – 10 legendäre Filmszenen, die so gar nicht geplant waren

Diese 9 Filme von Nicolas Cage beweisen: Er ist nicht nur ein Meme, er KANN schauspielern!

7 Logik-Fehler in TV-Serien, über die du dich bis heute aufregst

9 gruselige Kinderfilm-Szenen, die uns bis heute verfolgen

Diese Harry-Potter-Comics zeigen Szenen, die es im Film so nicht gab

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nicht nur Maischberger – auch diese 4 Sendungen sollten sich ein Jahr Pause gönnen

Der deutsche Kulturrat würde den ARD- und ZDF-Talkshows gerne ein Jahr Pause verordnen.

Auslöser war die Maischberger-Sendung "Die Islamdebatte: Wo endet die Toleranz?", die einmal mehr zu einer Art Hardliner-Ping-Pong ausuferte. 

Tatsächlich sollte es nicht die Aufgabe von Talk-Shows im öffentlich-rechtlichen Fernsehen sein, mit populistischen Themen zu spielen. Die gemäßigten Stimmen sind in diesen Debatten regelmäßig unterrepräsentiert, obwohl sie immer noch für den Großteil der …

Artikel lesen