Leben
Bild

Jade ist kein Fan der Zahl 69. instasgram

6ix9ine sitzt im Knast – und seine Freundin lässt sich ein gewagtes Tattoo stechen

Der US-Rapper 6ix9ine, der auch unter dem Namen Tekashi69 bekannt ist, hat es in den letzten Wochen wirklich nicht leicht. Seit November vergangenen Jahres sitzt Daniel Hernandez, so heißt er bürgerlich, in Haft.

Bandenkriminalität, Drogenhandel, bewaffneter Raubüberfall werden 6ix9ine unter anderem vorgeworfen – es droht eine bis zu 47 Jahre lange Haftstrafe. Im September soll der Prozess gegen ihn beginnen. Doch der mutmaßlich Schwerkriminelle kann sich auf den Rückhalt seiner Freundin Jade verlassen.

Denn Jade hat sich das Gesicht von 6ix9ine auf ihren Oberkörper tätowieren lassen.

Das "69" auf ihrer rechten Schulter stammt aus dem vergangenen Jahr, die neue Solidaritätsbekundung ist definitiv eine Spur größer. Und postet Irritierendes: "Ich habe mir Chris Brown tätowieren lassen, total verrückt." Chris Brown selbst sorgte für Jahren mit einem neuen Hals-Tattoo für Aufsehen, dass an seine ehemalige Freundin Rihanna erinnerte. (promiflash.de)

Jades Fans sehen die Bebilderung durchaus kritisch: So mancher beklagt einfach nur eine "Verunstaltung". An die Liebe denkt da keiner.

(pb)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Aktenzeichen XY" zeigt Bild von echter Leiche und verteidigt Entscheidung gegen Kritik

"Aktenzeichen XY" ist eine der ganz wenigen Sendungen, die in Deutschland seit Jahrzehnten erfolgreich bestehen. Und die Beliebtheit der Sendung lässt nicht nach. Auch die neueste Ausgabe war wieder die meistgesehene Sendung im deutschen Fernsehen am Mittwoch, holte übrigens auch bei den jungen Zuschauern die besten Einschaltquoten.

Der Hype beruht darauf, dass die ZDF-Sendung echte Verbrechen zum Thema hat und Täter sucht, die irgendwo da draußen frei rumlaufen. Das kann mitunter ziemlich …

Artikel lesen
Link zum Artikel