Leben
Bild

Das Geld liegt auf der Straße. screenshot: youtube/abcnews

Stell dir vor, du fährst nach Hause und es liegen 175.000 US-Dollar auf der Straße

Was ist geschehen?

Geld fliegt nicht vom Himmel – aber genau das müssen sich Pendler im Berufsverkehr von Atlanta im US-Bundestaat Georgia gedacht haben. Auf der Straße lag eine große Menge an Dollarscheinen. Bei einem Geldtransporter öffnete sich die Seitentür und insgesamt 175.000 US-Dollar wehten auf die Straße. Der Vorfall sorgte für ein großes Chaos auf dem Highway, da viele Leute ihre Autos prompt parkten, um das Geld einzusammeln.

Auf diversen Videos ist zu sehen, wie die Pendler dem Geld nachjagen – einige zu Fuß, andere direkt aus dem fahrenden Auto.

Dürfen die Finder das Geld behalten?

Die zuständige Polizei hat die Finder aufgefordert, das Geld zurückzugeben. Im Bundesstaat Georgia gilt die Regel "Wer es findet, der darf es behalten" nämlich nicht. Die Höhe des gesammelten Geldes ist entscheidend – unter Umständen kann es zu einem Gefängnisaufenthalt wegen Diebstahls kommen. Die Polizei versucht nun, mit Hilfe der unzähligen Videos, die Leute zu identifizieren. Einige sind bereits freiwillig zur Polizei gegangen, um das Geld zurückzugeben.

Gemäß der Schweizer Zeitung "Tagesanzeiger" kamen bisher jedoch nur circa 3000 Dollar zurück.

(mim)

Was würdest du machen?

Der VW-Käfer – vom Nazi-Auto zum Kultobjekt

Kein Trinkgeld? Du bist nicht pleite, sondern geizig

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

"Promi Big Brother": Im Finale führt Sat.1 Kandidatin mit skurrilem Sex-Talk vor

Link zum Artikel

Luke Mockridge im "Fernsehgarten": Anwalt erklärt, was dem Comedian jetzt droht

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Almklausi blamiert sich bei Toastbrot-Frage – dann fliegt er

Link zum Artikel

Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten": Plötzlich taucht er wieder auf – und äußert sich

Link zum Artikel

Nazi-Familie Ritter mit weiteren Eskapaden – jetzt fährt die Stadt einen harten Kurs

Link zum Artikel

"Bachelorette": Nach dieser Folge ist es klar – ER bekommt die letzte Rose

Link zum Artikel

Millionensumme zeigt, in welchen Sphären Helene Fischer schwebt

Link zum Artikel

Vom Problemschüler zum Jura-Studenten: An Dennis hat früher niemand geglaubt

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Miese Götze-Meldung lässt Fans wüten: "Mein Herz blutet"

Link zum Artikel

Almklausi kollabiert bei "Promi Big Brother" – Sat.1 wird scharf kritisiert

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bison attackiert Neunjährige – und die Eltern flüchten

Unheimliche, erschreckende Szenen im Yellowstone-Nationalpark am Montag: In dem unter Naturschutz stehenden Nationalpark im US-Bundesstaat Wyoming hat ein umhersträunendes Bison am Montag ein neunjähriges Mädchen angegriffen.

Die Eltern des angegriffenen Kindes seien bei dem heranstürmenden Bison davon gelaufen, das Mädchen sei dem Wildtier schutzlos ausgeliefert gewesen, berichten Augenzeugen.

Offizielle des Yellowstone-Nationalparks, der im Jahr von rund vier Millionen Menschen besucht wird, …

Artikel lesen
Link zum Artikel