Leben

"Space Jam" kommt mit LeBron zurück – doch eine wichtige Frage bleibt offen...

Achtung!

Die Kult-Filmreihe "Space Jam" kommt zurück!

Die Produktionsfirma von Basketball-Superstar Lebron James (mittlerweile bei den L.A. Lakers) twitterte am Mittwoch ein Bild aus einer Umkleidekabine mit freien Plätzen für James, die Regisseure Ryan Coogler und Terence Nance - und Bugs Bunny.

Hier das Foto der Produktionsfirma auf Instagram:

🏀 🥕 🎬

Ein Beitrag geteilt von SpringHill Entertainment (@springhillent) am

Der Zeichentrickhase hatte 1996 im ersten Teil an der Seite von Basketball-Ikone Michael Jordan die "Hauptrolle" gespielt.

Ob er auch mitspielt, ist noch unklar:

Animiertes GIF GIF abspielen

giphy

"Die Zusammenarbeit ist so viel mehr, als nur mich und die Looney Tunes für einen Film zusammenzubringen", sagte der dreimalige Champion der nordamerikanischen Profiliga der Fachzeitschrift Hollywood Reporter: "Es ist viel größer. Ich würde es lieben, den Kindern und Jugendlichen zu zeigen, wie sie sich fühlen können, wenn sie ihre Träume nicht aufgeben."

Die Produktion des Films soll 2019 beginnen.

(pb/afp)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0

Jurist verbreitet rassistische Theorie über Kamala Harris – Trump widerspricht nicht

US-Präsident Donald Trump hat eine Welle der Kritik ausgelöst, weil er nicht der These entgegengetreten ist, dass die demokratische Politikerin Kamala Harris wegen ihrer Herkunft kein Anrecht auf den Präsidentenposten haben könnte.

Die Senatorin Harris wurde vom designierten demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden als Vize ausgewählt.

Der konservative Jurist John Eastman veröffentlichte danach im Magazin "Newsweek" einen Gastartikel, in dem er bezweifelte, dass Harris auch …

Artikel lesen
Link zum Artikel