Leben

Bewegendes Video: Lehrer nimmt Schüler die Waffe weg – und umarmt ihn

Eine bewegende Geschichte aus den USA: An einer Schule in Portland im US-Bundesstaat Oregon betrat ein Student das Klassenzimmer mit einer Shotgun bewaffnet. Er äußerte laut der "Washington Post" suizidale Absichten.

Geistesgegenwärtig reagierte in diesem Moment allerdings Keanon Lowe, ein Sportlehrer an der Schule: Er entwaffnete den Schüler.

"Ich sah seinen Gesichtsausdruck, schaute in seine Augen, schaute auf die Waffe, erkannte, dass es eine echte Waffe war, und dann übernahmen meine Instinkte einfach die Kontrolle", erklärte Lowe gegenüber den Reportern. Doch es ist nicht nur sein schnelles Eingreifen, das derzeit für Aufmerksamkeit in den USA sorgt.

"In diesem Moment hatte ich Mitgefühl mit ihm."

quelle: "washington post"

Umarmung bewegt die USA

Nachdem Lowe den jungen Mann entwaffnet hatte, reagierte er nämlich mit Zuneigung. In einem Video ist zu sehen, wie der Lehrer seine Arme um den Studenten legt und ihn umarmt. Es scheint, als ob der Schüler sich zuerst aus der Umarmung befreien will, doch Lowe lässt das nicht zu. Schließlich gibt der junge Mann nach und erwidert die Umarmung.

Laut amerikanischen Medien gab der Schüler Liebeskummer als Grund für sein Vorhaben an.

Zu seiner Geste sagte der Sportlehrer: "In diesem Moment hatte ich Mitgefühl mit ihm. Viele Male, besonders wenn man jung ist, merkt man nicht was man tut, bis es vorbei ist."

Dank Lowe kam an diesem Tag niemand zu Schaden. Der Vorfall ereignete sich bereits im Mai. Erst jetzt veröffentlichte der Bezirksstaatsanwalt das Videomaterial.

Der Schüler wurde wegen des unerlaubten Tragens einer Waffe in der Öffentlichkeit angeklagt und zu einer Bewährungsstrafe von 36 Monaten verurteilt. Außerdem muss er eine Psychotherapie absolvieren.

(mim)

Hast du suizidale Gedanken? Lass dir helfen!

Bestimmte Dinge beschäftigen dich im Moment sehr? Du hast das Gefühl, dich in einer ausweglosen Situation zu stecken? Wenn du dir im Familien- und Freundeskreis keine Hilfe suchen kannst oder möchtest – hier findest du einige anonyme Beratungs- und Seelsorgeangebote:

Telefonseelsorge: Unter 0800 – 111 0 111 oder 0800 – 111 0 222 erreichst du rund um die Uhr Mitarbeiter, mit denen du über deine Sorgen und Ängste sprechen kannst. Auch ein Gespräch via Chat oder E-Mail ist möglich: telefonseelsorge.de

Kinder- und Jugendtelefon: Der Verein "Nummer gegen Kummer" kümmert sich vor allem um Kinder und Jugendliche, die in einer schwierigen Situation stecken. Erreichbar montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr unter der Rufnummer 116 111: nummergegenkummer.de

Muslimisches Seelsorge-Telefon: Die Mitarbeiter von MuTeS sind 24 Stunden unter 030 – 44 35 09 821 zu erreichen. Bei MuTeS arbeiten qualifizierte Muslime ehrenamtlich. Ein Teil von ihnen spricht auch türkisch: mutes.de

Hier findest du eine Übersicht aller telefonischer, regionaler, Online- und Mail-Beratungsangebote in Deutschland: suizidprophylaxe.de

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Virales Video: Dieser Einpack-Trick für Geschenke begeistert das Netz

Vorweihnachtszeit ist Geschenke-Einpackzeit. Jeder kennt das Problem: Du willst beispielsweise ein Buch einpacken, hast aber zu wenig Geschenkpapier von der Rolle abgeschnitten. Das passt hinten und vorne nicht. Damn!

Ein Lehr-Video der britischen Buchhandelskette "Waterstones" widmet sich diesem Problem und bietet eine einfache, aber geniale Lösung.

Das Tutorial ist zwar nur sieben Sekunden lang, aber seit Montag verbuchte das Filmchen allein in den ersten 24 Stunden 11,7 Millionen Aufrufe auf …

Artikel lesen
Link zum Artikel