Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Für arme Schüler: Lehrerin bekommt über 500 Dollar von Flugpassagieren geschenkt

Eigentlich wollte Kimber Bermudez nur nach Florida fliegen, um ihre Eltern zu besuchen. Daher dachte sich die Grundschullehrerin auch nichts dabei, als sie mit ihrem Sitznachbarn im Flieger ins Gespräch kam. Was danach passierte, beschrieb sie in einem langen Facebook-Post.

Ihrem Nachbarn erzählte sie von den Bedingungen, unter welchen viele ihrer Erstklässler, die sie in Chicago unterrichtet, leben. Sie alle kämen aus ärmlichen Familien, einige seien sogar obdachlos. Alle Eltern würden aber hart arbeiten, um ihren Kindern die Ausbildung zu ermöglichen und das tägliche Brot zu verdienen.

Als Lehrer könne man natürlich nicht beeinflussen, wie es den Kindern zu Hause geht, sagt Bermudez. Sie wisse aber, dass viele der Eltern oft selbst nichts essen und alles, was sie haben, ihren Kindern weitergeben. Die Lehrer der Schule würden oft Schulmaterial aus ihrer eigenen Tasche bezahlen und sie an die Kinder weitergeben.

Hier erzählt die Frau von der tollen Geste ihrer Mitreisenden:

Ihr Sitznachbar war von dieser Erzählung offensichtlich berührt. Er erkundigte sich nach den Kontaktdaten von Bermudez und sagte ihr, dass seine Firma gerne etwas für ihre Schule spenden werde. Er war allerdings nicht der Einzige, den die Geschichte der Lehrerin bewegte.

Diese Nachricht macht dich glücklich? Gut, dann musst du in Delhi nicht mehr in die Schule:

Denn plötzlich spürte Bermudez, wie ihr von hinten jemand auf die Schulter tippte. Der Mann hinter ihr entschuldigte sich, dass er ihr Gespräch mitgehört hatte und drückte ihr einige Geldscheine in die Hand. "Tun sie damit etwas Außergewöhnliches", sagte er und lehnte sich in seinem Sitz zurück. 

Der Mann hatte ihr ganze 500 Dollar gegeben und Bermudez konnte es nicht glauben. Sofort stiegen ihr Tränen in die Augen. Damit aber nicht genug. Als das Flugzeug gelandet war, überreichte ihr ein weiterer Mann aus der Sitzreihe nebenan 20 Dollar und ein vierter Mann gab ihr 10 Dollar. "Sie sagten mir, sie hätten nicht viel bei sich, aber sie wollten helfen – ich begann noch im Flieger zu weinen", schreibt Bermudez.

In ihrem Facebook-Post bedankt sie sich bei den vier Männern, deren Namen sie nicht kennt, und schreibt, dass dieses Erlebnis sie inspiriert habe, mehr für Kinder in Armut zu tun. 

(ch)

Ariana Grande spricht über Sexismus in der Musik – warum das richtig wichtig ist

Link to Article

Sie wollte sich bloß Sommersprossen färben – aber wow, ging das daneben

Link to Article

Geburtenregister erlaubt das Geschlecht "divers" – unter einer umstrittenen Bedingung

Link to Article

Und hier ist die am irrsten aussehende Katze von Instagram

Link to Article

Die 12 Dschungelcamp-Kandidaten stehen fest – wir haben sie nach Unbekanntheit sortiert

Link to Article

Klimawandel besiegt Seehofer – Das Wort des Jahres 2018 ist ... "Heißzeit" 

Link to Article

Filme mit weiblichen Hauptrollen sind erfolgreicher, aber Hollywood kümmert das nicht

Link to Article

Airbnb muss preisgeben, wer in München dauernd seine Wohnung vermietet

Link to Article

Wein auf Bier, das rat' ich dir – 15 Alkohol-Mythen im Faktencheck

Link to Article

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link to Article

Die Deutschen mögen "Füße" und "pissen" – das Jahr 2018 auf Pornhub

Link to Article

J.K. Rowling verspricht, dass es in "Phantastische Tierwesen 3" Antworten geben wird

Link to Article

Instagram führt Sprachnachrichten wie bei WhatsApp ein – ab sofort

Link to Article

DHL – Bei 3 von 10 Paketen im Test wurde gar nicht erst versucht, sie zuzustellen

Link to Article

Britische Forscher geben Tipps: So nimmst du an den Feiertagen nicht zu

Link to Article

National Geographic: Das sind die besten Fotos des Jahres

Link to Article

Rapper 6ix9ine, Post Malone und Co. – Warum haben sie Gesichts-Tattoos? 

Link to Article

Rapper Lil Pump streamte seine Verhaftung live auf Instagram 

Link to Article

Instagram testet neue Funktion und du kennst sie von Tinder 

Link to Article

Keine Transsexuellen bei "Victoria's Secret" – YouTuberin setzt starkes Statement

Link to Article

Der Spongebob-Erfinder ist tot – was bleibt, sind diese 15 genialen Serien-Momente

Link to Article

Dieter Bohlens neues Insta-Video zeigt: Erst denken, dann posten!

Link to Article

Winzer Arne: "Betriebe müssen sich überlegen, was ihnen Azubis wert sind!"

Link to Article

Hört auf, euch für eure Eltern auf Social Media zu schämen!

Link to Article

Ryanair-Flug nach Mallorca ist günstiger als ein Döner – und das ist ein Problem

Link to Article

"Stürzt ein wie ein Kartenhaus" – Krankenschwester Johanna über den Pflegenotstand

Link to Article

Was mit dir geschieht, wenn du masturbierst – wenn man einem Arzt von 1830 glaubt 🤪

Link to Article

Alte Menschen entscheiden: Ehrenmann und Ehrenfrau sind Jugendwörter 2018

Link to Article

Ich bin nicht einsam, weil ich alleine ins Kino gehe

Link to Article

"Verhalte dich wie ein normaler Behinderter" – Battle-Rapper Rolling G. über Vorurteile

Link to Article

Sprichst du besser Fränkisch als Markus Söder und Dirk Nowitzki zusammen?

Link to Article

Willst du mit mir Teppich verlegen? Dieses Jodel-Date endet auf dem Boden 

Link to Article

Jetzt kannst du im weltweit ersten Wurst-Hotel schlafen 

Link to Article

Diese 17 Bilder zeigen, wie schön es ist, Zeit alleine zu verbringen

Link to Article

Taylor Swift postet einmal was Politisches – direkt registrieren sich tausende Wähler

Link to Article

Instagram hat ein Drogenproblem – und bekommt es nicht in den Griff

Link to Article

"Ich weiß nicht, was ich falsch mache" – 4 Leser erzählen von ihrer Einsamkeit 

Link to Article

Unbedingt bis zum Ende lesen 🕮 🕮 🕮 Das sind die 10 schönsten Bibliotheken der Welt

Link to Article

H&M ändert in Großbritannien die Größen – aber was ist mit Deutschland?

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Killer, Drogen, Familie – das Leben von Pablo Escobar

Pablo Emilio Escobar Gaviria war ein krimineller Großunternehmer mit einer mehrere Tausend Mann starken Privatarmee, einer eigenen Flugzeugflotte und prunkvollen Villen in Miami und Kolumbien. In seinen letzten Minuten aber war der mächtige Kartell-Boss ganz allein.

Vor 25 Jahren, am 2. Dezember 1993, trafen den Drogenhändler auf den Dächern über Medellín nach einer Verfolgungsjagd mehrere Kugeln in Rücken und Kopf. Mitglieder der Spezialeinheit der kolumbianischen Polizei posierten …

Artikel lesen
Link to Article