Leben

Die "schlimmsten" Jobs, die man in der Weihnachtszeit haben kann – 6 Personen erzählen

Chantal Stäubli / watson.ch

Während der Adventszeit werden die Einkaufszentren und Weihnachtsmärkte durch den Besucheransturm regelrecht überrannt. Wir haben sechs Leute gefragt, wie es ist, in dieser stressigen Zeit im Dienstleistungsbereich zu arbeiten.

Mario, 39

Glühweinverkäufer auf einem Weihnachtsmarkt

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Mario, wie oft verbrennst du dir die Finger?
Durchschnittlich einmal am Tag. Aber da ich meistens sowieso kalte Hände habe, merk' ich das schon gar nicht mehr.

Verdienst du dir eine goldene Nase?
Natürlich nicht (lacht). Die Standkosten sind relativ hoch. Zudem muss ich zehn Prozent von meinen Einnahmen an die Veranstalter abgeben. Da bleibt nicht mehr so viel übrig. Aber die Arbeit macht mir vor allem Spaß.

Wie oft gönnst du dir selbst eine Tasse Glühwein?
Nicht so oft, da ich meistens keine Zeit habe und es vor den Kunden auch etwas unprofessionell wirkt.

Kannst du Glühwein überhaupt noch leiden?
Ja, aber gegen Ende des Jahres brauche ich dann immer eine lange Glühweinpause!

Welche Kunden nerven dich am meisten?
Grundsätzlich nervt mich niemand. Aber wenn es vor dem Stand eine lange Schlange gibt und jemand erst an der Kasse merkt, dass er kein Bargeld dabei hat, ist das schon etwas mühsam.

Was ist das Schönste, das du hier am Weihnachtsmarkt erlebt hast?
Eine unbekannte, ältere Dame hat mir einmal einen ganzen Tag Gesellschaft geleistet. Sie stand die ganze Zeit neben mir, quatschte ein bisschen mit mir und konsumierte insgesamt zehn Glühweine. 

Nino, 27

Geschenkpapierbedrucker in einem Einkaufszentrum

Bild

So sieht selbstbedrucktes Weihnachts-Geschenkpapier aus. Bild: watson.ch

Nino, ein Bogen Geschenkpapier mit seinem eigenen Namen bedrucken zu lassen kostet neun Franken (knapp acht Euro). Wie viele Leute leisten sich sowas?
Um die 40 Personen pro Tag.

Hier laufen den ganzen Tag Weihnachtslieder in der Endlosschleife. Erträgst du das überhaupt noch?
Nein. Ich kann schon alle auswendig. Aber das Schlimmste ist, dass am Eingang Weihnachtslieder laufen, ich aber gleichzeitig die lautstarke Housemusik vom Laden nebenan höre.

Gibt es sonst noch etwas, das dich nervt?
Ja. Ich werde ständig mit dem Infostand oder dem Päckchenstand verwechselt.

Was gefällt dir an deinem Job am besten?
Meine Arbeit ist nicht wirklich anspruchsvoll, jedoch sind die Kunden immer unglaublich dankbar.

Silvia, 43

Strickwarenverkäuferin auf einem Weihnachtsmarkt

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: tenor

Silvia, es ist eiskalt. Wie viele Kleiderschichten trägst du?
Zu viele (lacht). Insgesamt drei. Um genau zu sein: ein Unterleibchen, ein Rollkragenpullover und eine Faserpelzjacke.

Wie viele haben schon betrunken etwas gekauft?
Das kommt nicht so oft vor. Meistens müssen wir uns einfach doofe Sprüche von Betrunkenen anhören.

Zum Beispiel?
Dass bei uns sowieso niemand etwas kaufen würde. Viele sind aber froh um unseren Stand. Besonders dann, wenn es sehr kalt ist und man zum Beispiel die Handschuhe zu Hause vergessen hat.

Gibt es sonst noch etwas, das dich an deinem Job nervt?
Ja, wenn ich stundenlang niemanden zum Reden habe.

Und was gefällt dir am besten?
Die harmonische Stimmung, die auf dem Markt herrscht. Man merkt, die Leute freuen sich auf Weihnachten.

Andy, 29

Kellner in einer Fonduestube auf einem Weihnachtsmarkt

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Andy, hast du dich an den Käsegeruch gewöhnt?
Ich schon, meine Freundin zu Hause aber nicht (lacht).

Was ist das Lustigste, das du hier in der Fonduestube erlebt hast?
Wir hatten einmal Gäste aus China, die noch nie zuvor Fondue probiert hatten. Einem davon schmeckte es so gut, dass er Tränen in den Augen hatte und uns Angestellte alle umarmen wollte.

Hier laufen immer wieder die gleichen Weihnachtslieder. Nervt dich das nicht?
Ich höre die Lieder schon gar nicht mehr.

Gibt es dennoch etwas, das dich an deinem Job nervt?
Die Lautstärke. Am Abend ist es hier immer randvoll und dementsprechend laut.

Was gefällt dir an deinem Job am besten?
Es läuft immer was und mir ist nie langweilig.

Was wünschst du dir zu Weihnachten?
Nichts. Aber wenn man mir was schenken möchte, dann am besten etwas, das nichts mit Käse zu tun hat (lacht).

Anja, 24

Geschenkverpackerin in einem Einkaufszentrum

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Anja, tun dir die Hände manchmal weh nach der Arbeit?
Ein bisschen vielleicht. Aber das nehme ich gerne in Kauf.

Wieso?
Es macht mir Spaß mit den verschiedenen Leuten zu arbeiten. Zudem verdiene ich relativ gut. Unter der Woche sind es 25 Franken pro Stunde. Am Sonntag sogar 38 Franken.

Was ist das Lustigste, das du als Geschenkverpackerin erlebt hast?
Einmal kam ein Familienvater mit insgesamt 24 Geschenken zu mir an den Stand. Er wollte seine Tochter mit einem Adventskalender überraschen, aber war nicht so gut im Geschenke einpacken. Da er nicht alle Geschenke in unserem Einkaufszentrum gekauft hatte, bot er mir sogar Geld an. Das durfte ich natürlich nicht annehmen. Stattdessen gab ich ihm dann ein paar Einpacktipps.

Welche Kunden nerven dich am meisten?
Die Ungeduldigen, die meinen, dass wir im Akkord Geschenke einpacken können. 

Abdi, 55

Maronenverkäufer auf einem Weihnachtsmarkt

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: tenor

Kannst du Maronen überhaupt noch leiden?
Maronen werden mir wohl immer schmecken. Aber ich muss gestehen, als Kind konnte ich sie überhaupt nicht ausstehen. 

Was ist das Ungewöhnlichste, das du bisher erlebt hast?
Ein Kunde bezahlte einmal mit einer Hunderternote. Als ich ihm das Rückgeld herausgeben wollte, war er plötzlich verschwunden. 

Welche Kunden nerven dich am meisten?
Leute, die sich lautstark über unsere Preise ärgern.

Was wünschst du dir zu Weihnachten?
Nichts. Ich bin wunschlos glücklich.​

Weihnachtsfan gegen Weihnachtshater:

abspielen

Video: watson/Helena Düll

Das könnte dich auch interessieren:

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Bitte hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotzdem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi noch kurz vor Auftritt: Wie er beim "Fernsehgarten" alle täuschte

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

"Null Toleranz gegen Rassismus" – und 5 weitere Punkte aus Merkels Bundestags-Rede

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

Helene Fischer: Erstes reguläres Konzert für 2020 angekündigt

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel

Helene Fischer verrät, für welche Gage sie am Anfang spielen musste

Link zum Artikel

Bachelorette Gerda verrät, was in ihrer ersten Nacht mit Keno wirklich passierte

Link zum Artikel

Als Gauland sich im ZDF verteidigen will, reicht es Lanz: "Albern, das ist albern"

Link zum Artikel

Helene Fischer erklärt, was vor Auszeit geschah: "So etwas noch nie erlebt"

Link zum Artikel

Kandidat zwingt RTL, "Bachelorette"-Finale zu ändern: "Wir waren selbst überrascht"

Link zum Artikel

"Hätten es besser machen können" – Salihamidzic gibt Fehler in Transferperiode zu

Link zum Artikel

"Höhle der Löwen": Gründer sorgte für Eklat in QVC-Sendung

Link zum Artikel

Neue Foto von Lena Meyer-Landrut sorgt für hämischen Helene-Fischer-Kommentar

Link zum Artikel

"Wer wird Millionär": Oliver Pocher lästert fies über Jauchs Millionen-Gewinner

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Voll eklig": Aldi-Kunde beschimpft neues Produkt – da eilen dem Konzern die Fans zu Hilfe

Der Alltag des Social-Media-Mitarbeiters ist kein leichter: Ständig hagelt es auf Facebook, Twitter und Instagram Kundenbeschwerden – Lob für die Arbeit gibt es selten. Und ist eine solche Beschwerde dann erstmal da, dann muss der Social-Media-Mitarbeiter alleine mit dem wütenden Kunden zurecht kommen.

Wie auch immer, Hofer (gewöhnt euch für heute einfach dran) vermeldete in der vergangenen Woche ein neues Produkt im Sortiment: Menstruationstassen.

Das wäre – wir haben schließlich 2019 – …

Artikel lesen
Link zum Artikel