Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Thank God, it's Friday – und so heiß wird es heute!

20.04.18, 08:21 20.04.18, 10:00

Na, die Woche bei besten Temperaturen im Büro verbracht und dich über die fehlende Klimaanlage geärgert? Die gute Nachricht ist: Das Wetter bleibt auch zum Wochenende noch sommerlich. Die schlechte Nachricht: Ab Sonntag ist dieser "Sommereinbruch" dann erstmal wieder vorbei.

Na, schon Pläne für Samstag?

Bild: giphy

In Teilen Deutschlands soll heute die magische 30 Grad-Marke geknackt werden. Im ganzen Land sei kaum mit Wolken zu rechnen, erklärte der Deutsche Wetterdienst (DWD). Wem wir das zu verdanken haben: "Norbert"!

Das Hoch dehnt sich gerade von der Iberischen Halbinsel über das südliche Skandinavien bis hin nach Griechenland aus. Deutschland liegt mitten drin im Gut-Wetter-Gebiet.

Sogar Nachts bleibt es erstmal lau: Die Temperaturen nur auf Werte zwischen 15 und 20 Grad sinken.

Tschüss Norbert!

Am Sonntag macht sich "Norbert" dann aber auf den Weg nach Osten und Gewitter und Schauer erobern den Himmel über Deutschland. "Somit geht die erste sommerliche Witterungsphase des Jahres krachend zu Ende," sagte DWD-Meterologe Lars Kirchhübel. Mit dem Schlechtwetter drehe der Wind auf West bis Nordwest und bringe kühlere Luft. Die Temperaturen sinken deutlich. "Bei Höchstwerten meist zwischen 14 und 21 Grad liegen die Maxima aber weiter über dem Aprildurchschnitt." 

Bis dahin genießen wir aber erstmal das gute Wetter und sagen: Danke Norbert!

Bild: giphy

(fh/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Käfer braucht Alkohol, um seine Kinder großzuziehen

15 Tiere, die am Wochenende viel aktiver sind als du

Poo with a view – 15 Klos mit Aussicht

"Quizz die Gesa" – Bist du schlauer als unsere Chefredakteurin? 

"Ich hasse Menschen auf Konzerten"

Politiker oder Influencer – wer hat diese Bilder gepostet?

So fallt ihr beim Sneaker-Kauf im Internet nicht auf Betrüger herein

Dieses Model könnte Heidi Klum arbeitslos machen

Wein doch: "Sprachnachrichten sind gestohlene Lebenszeit!"

5 Frauen, die in Deutschland muslimischen Feminismus prägen

Die Donut-Theorie sagt uns, wie wir gut leben können, ohne die Erde zu zerstören

18 Gründe, warum wir die 2000er vermissen

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wir wissen alles! Auch zu welchen 10 Songs du im Sommer getanzt hast

Wir kennen nicht nur deine geheime Vorliebe für rohen Kuchenteig, sondern wissen auch, welche Songs du diesen Mega-Sommer unbedingt hören wolltest. Häh? Woher? Tja... der Musik-Anbieter Spotify hat verraten, welche Lieder zwischen dem 1. Juni bis zum 20. August in Deutschland am häufigsten heruntergeladen wurden. Also genau in der Phase, in der sich die ganze Republik im Schwitz-Koma befand.

Dann soll es im Norden Deutschland bis zu 25 Grad warm werden, im Rest des Landes sogar noch wärmer – …

Artikel lesen