Bild: imago montage

Bochumer, bringt eure Flaschen zurück, sonst gibt's kein Bier mehr!

22.07.2018, 16:25

Bochum hat gerade ein sehr spezielles Sommerproblem: Die lokale Brauerei Fiege kann kein Bier mehr nachfüllen, weil ihnen die Flaschen ausgehen. Das berichtet der WDR. Bei den sonnigen Temperaturen trinken die Leute demnach so viel Bier, dass die Flaschen schneller leer getrunken sind, als sie zurückgegeben werden.

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: www.giphy.com

Zusätzlich seien viele Deutsche in den Urlaub gefahren und ließen das für die Firma wertvolle Leergut bei sich herumliegen, berichtet der Fernsehsender weiter. 

Warum die Brauerei nicht auf andere Flaschen zurückgreifen kann? Weil sie ein ganz eigenes, spezielles Bügelverschlussflaschen-Modell nutzt. Bis das Wetter wieder kühler ist und die Pfandflaschen zurückgebracht werden, bleibt der Firma Fiege also nichts übrig, als: Abwarten. Tee trinken.

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lärmbelästigung und Stromausfälle: Wie die CDU ihren Sieg in NRW feierte

Nordrhein-Westfalen hat gewählt und besonders für die CDU gab es allen Anlass zur Freude. Die 36,6 Prozent der Erststimmen, die die christlichen Demokraten laut dem vorläufigen Ergebnis erzielten, wurden dabei wohl mehr als ausufernd gefeiert.

Zur Story