Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

alle Bilder: gettyimages / watson.de

In Vino Veritas: 7 Wein-Weisheiten und was sie wirklich bedeuten

20.03.18, 19:01 21.03.18, 16:11
Yasmin Polat
Yasmin Polat

Wein-Trinker zählen zu den erhabenen Gestalten des Alkohol-Universums.

Wer Wein trinkt, gilt als kultiviert, Weißwein-Trinken wird sogar mit bewusster Ernährung verbunden. 

Aber wir alle wissen: Wein ist auch nur Alkohol.

Und egal, wie viele Sprüche, Mythen und Reben sich um den ranken: Das Leben hat uns anderes gelehrt. Es gibt sogar Tage, an denen wir einfach mit dem falschen Wein aufgestanden sind. 

Hier sind sieben Wein-Weisheiten und worum es bei denen wirklich geht. (Achtung, Kalauer incoming!)

Der richtige Zeitpunkt

Der Existenzialismus

Die Vorhersehung

Die Hauptsache

Die perfekte Location

Die Verzweiflung

Die Wahrheit

Wir halten es einfach mit Lily Allen und sagen:

"If you insist, I'll have a white wine spritzer"

Weißwein-Schorle ist nämlich viel ungefährlicher.

Lily Allen - Knock 'Em Out

Video: YouTube/FlyingPineappleFrog

Kennt ihr noch weitere Wein-Sprüche? Schreibt sie uns in die Kommentare.

Das könnte dich auch interessieren:

Bayerns Zukunft ist grün – so haben die Unter-30-Jährigen gewählt

Zerbricht die Große Koalition? 3 Fragen

Würdest du deinen Schwarm aus diesen Teenie-Filmen noch daten? So sehen sie heute aus

Mit diesem Abstoß-Trick stehst du bei FIFA 19 alleine vorm gegnerischen Tor

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

9 Dinge, die jeder Katzenbesitzer zu Hause haben sollte

Wir präsentieren: Diese 8 lebensnotwendigen Dinge gehören in jedes von einer Katze und ihren Dienern bewohntes Haus. Und solltest du tatsächlich einen Mangel an den erwähnten Gegenständen feststellen – dann weißt du zumindest, was du dir zu Weihnachten wünschen solltest. Gern geschehen!

Wofür? Für die Katzenhaare natürlich! Diese lassen sich nämlich von Sofa & Co. am schnellsten mit einem einfachen Gummihandschuh entfernen.

Weil Katzengras deiner Samtpfote nicht nur bei der Entspannung hilft, …

Artikel lesen