Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Diese 12 Fahrlehrersprüche kommen direkt aus der Hölle

Im Grunde gibt es nur zwei Sorten von Menschen: Es gibt stinknormal gewöhnliche und es gibt Fahrlehrer. Sie sind die Asphaltkönige, Haudegen der Straßenverkehrsordnung. Sie haben alles erlebt und alles gesehen. 

Und: Fahrschullehrer haben ihre ganz eigene Sprache. Wir alle mussten auf dem Weg ins Erwachsenenleben durch das harte Rhetorikseminar des Fahrschullehrers.

Hier sind sie: 12 zeitlose Wahrheiten, die in keiner Fahrstunde fehlen dürfen.

"Wenn's hinten kracht, gibt's vorne Geld"

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Ja, Fahrlehrer stellen gerne rhetorische Fragen:

"Na, den Blinker verkauft?"

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Und haben immer auch einen pädagogischen Auftrag:

"In Frankfurt hat sich schon mal jemand tot geblinkt"

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Der Fahrlehrer weiß immer Rat:

"Ein Stop-Schild ist keine Empfehlung"

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Und hat immer ein Gefühl für den richtigen Moment:

"Bremsen! Sonst heißt es Zahlemann und Söhne!"

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Der Zwischenruf ist sein Geschäft:

"Schuuuuuulterblick!"

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Und er formuliert gerne in Bildern:

"Damit gewinnst du keinen Blumentopf. Den fährst du nur um."

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Er spricht gerne unbequeme Wahrheiten aus:

"Das andere links"

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: www.giphy.com

Der Fahrlehrer kann mitunter komplizierte Zusammenhänge auf den Punkt bringen:

"Von rechts kommt der Tod"

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Und wem jetzt noch nicht das Zwerchfell dröhnt, dem sei folgende Seite ans Herz gelegt. Ja, es gibt Foren für Fahrlehrersprüche! Auf www.fahrschulforum.de tauschen Betroffene ihre Erfahrungen aus.

Und die klingen dann so:

"Tret doch mal auf's Gaspedal. Dann wird auch die Landschaft schneller."

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Auch schön: der in Reimschemata kommunizierende Typ:

"Fährst du rückwärts gegen Baum, verkleinert sich dein Kofferraum!"

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Berührt hat uns auch diese Forengeschichte: 

Fahrschüler: "Nachdem ich mal wieder in der 3. Fahrstunde die Gänge reingeprügelt habe..."

"Du hältst den Schaltknüppel wie sone Melktante..meeeeeeeeehr Gefühl....."

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Welche Weisheiten hat euch euer Fahrlehrer mitgegeben? Schreibt sie in die Kommentare!

(ts)

Garantiert Fahrlehrersprüchefrei:

Mats Hummels für 38 Mio. zurück zum BVB: Warum ich als Fan sauer wäre

Link zum Artikel

9 Frauen aus den Anfängen des Rock'n'Roll, die die Musikwelt auf den Kopf stellten

Link zum Artikel

Mats Hummels zum BVB: Cathy setzt Gerüchten um Umzug ein Ende

Link zum Artikel

Mit diesen 4 Tipps umgehst du die langsamste Kasse im Supermarkt

Link zum Artikel

"Soll ich hier den Clown machen?": Kollegah rastet wegen Schweizer Festival aus

Link zum Artikel

Heidi Klum postet haariges Bett-Video mit Tom – ihre Fans sind, äh, verstört

Link zum Artikel

Helene Fischer mit Ex Florian Silbereisen auf Jacht gesichtet – seine ehrlichen Worte

Link zum Artikel

Millionen sahen Hartz-IV-Empfänger bei "Armes Deutschland" – jetzt rechnet er mit RTL 2 ab

Link zum Artikel

Mitten in der Grillsaison: Bei Edeka gibt es Ärger um Ketchup

Link zum Artikel

"In BVB-Bayern-Wendebettwäsche geschlafen"– die lustigsten Reaktionen zum Hummels-Wechsel

Link zum Artikel

Das deutsche Badewasser ist hervorragend – nur nicht an diesen 6 Orten

Link zum Artikel

"Wirklich verwirrend" – "Dark"-Star verrät, wie er am Set den Überblick behielt

Link zum Artikel

Wir haben mit Hartz-IV-Empfängern kein Mitleid – das muss sich ändern

Link zum Artikel

Dieter Bohlen über Helene Fischers Mega-Flop: "Das Problem erklär ich dir!"

Link zum Artikel

Diese Bilder von den Protesten in Hongkong geht gerade um die Welt

Link zum Artikel

Sommer bei H&M: Das sind die ekligsten Dinge, die mir als Verkäuferin passiert sind

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Oben-Ohne-Video – das sagt Lena Meyer-Landrut dazu

Link zum Artikel

Capital Bra will Helene Fischer nach Mega-Flop helfen: "Wir holen die da raus"

Link zum Artikel

Ich wollte Eltern überzeugen, dass Impfen schlecht ist – und scheiterte glücklicherweise

Link zum Artikel

Aldi schafft die Kasse ab: Discounter testet wegweisendes Konzept in China

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ultrafeinstaub: "Der Straßenverkehr ist nicht wie bisher angenommen die Hauptursache"

Prof. Dr. Wolfgang Junkermann ist Physiker am Institut für Meteorologie und Klimaforschung (IMK) des Karlsruher Instituts für Technologie. Wir haben mit ihm über die Auswirkungen von Ultrafeinstaub gesprochen.

Herr Junkermann, Sie forschen an Ultrafeinstaub. Was genau versteht man darunter und womit genau beschäftigt sich Ihre Forschung?Wolfgang Junkermann: Ultrafeine Partikel haben einen Durchmesser von weniger als 100 Nanometern, sie sind also sehr klein. Trotz ihrer geringen Größe sind sie sowohl gesundheits- als auch klimarelevant. So können sie beispielsweise die Eigenschaften von Wolken und Niederschlag beeinflussen. Deshalb ist es für uns interessant herauszubekommen, wo genau diese …

Artikel lesen
Link zum Artikel