Spaß
Das Radarfoto, herausgegeben vom Landkreis Emsland, zeigt ein weißes Pferd auf dem Schullendamm in Meppen (Foto vom 01.06.2011). Das Pferd ist bereits am 01. Juni um 16.44 Uhr durch einen Rotlichtverstoß eines hinter ihm fahrenden PKW

Bild: dpa/Unsplash/Montage

3... 2... 1... – BLITZ! 9 Blitzerfotos, die den Strafzettel wert waren

Was für ein poetisches Bild: Im beschwingten Galopp raste ein schöner Schimmel 2011 durch die Straßen Niedersachsens – und war dabei scheinbar so schnell unterwegs, dass ein Blitzer einfach ein Beweisfoto machen musste. Oder?

Nein, der Blitzer war vom Auto davor ausgelöst worden, das bei Rot über die Ampel im Hintergrund gefahren war. Trotzdem entstand dabei dieses schräge Bild. Welche kuriosen Anblicke eine Radarfalle inklusive Kamera am Straßenrand einfängt, haben wir mal gesammelt...

Schon mal geblitzt worden? Du vielleicht nicht. Dieses Pferd hingegen schon.

Bild

Bild: picture alliance / dpa

Cooles Gruppenbild. Fand die Polizei aber nicht.

Bild

Bild: picture alliance / dpa

Diese Gruppe an jungen Männern dachte sich: Hey, wäre es nicht cool, an einem Blitzer vorbeizurasen und dabei für die Kamera zu lächeln? – Geht so. Vor allem, weil es ein Mietwagen war... und die Polizei bei dessen Rückgabe schon auf die Jungs wartete.

59 km/h?!

Bild

Bild: Imgur

50 km/h waren das Limit. Auf 59 km/h brachte es dieses sehr gechillt aussehende Pferd. Naja, nicht wirklich – eigentlich war der PKW im Hintergrund gemeint gewesen, dessen Fahrer aber dank des Pferdehinterns anonym bleiben konnte.

Schneller, als der Zoologe erlaubt

Bild

Bild: Imgur

Dieser Papagei (oh ja) flatterte so zügig die Straße entlang, dass der Blitzer zuschlug. Aufgrund eines fehlenden Kennzeichens konnte jedoch kein Bußgeld verordnet werden.

Millisekunden später: Die Tragödie

Bild

Bild: Imgur

Wer genau hinsieht, erkennt direkt vor der Motorhaube einen kleinen Fuchs – dessen Elend in genau diesem Moment vom Blitzer festgehalten wurde.

Hallo, ist da jemand?!

Bild

Bild: Imgur

Ein Geisterfahrer. Wortwörtlich.

Ein altmodisches Raumschiff

Bild

Bild: Imgur

Darth Maul hat sich von den Lehren der Sith abgewandt und fristet inzwischen sein irdisches Dasein hinter dem Steuer eines Audis.

Schon wieder ein gefiederter Verkehrsverbrecher

Bild

Bild: dpa / picture alliance

In diesem Fall: Eine kriminell zu schnell "fahrende" Ente.

Und SCHON WIEDER!

Bild

Bild: Imgur

Und diesmal wurde dem Autofahrer dadurch sogar die Strafe erspart. Danke, Möwe!

Und wer nicht selbst so ein Foto haben möchte, kann auf Google Maps zählen:

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Emily O'Connor wollte am 2. März eigentlich nur in die Ferien auf die Kanarischen Inseln fliegen. Voller Vorfreude passierte die 22-jährige Engländerin den Sicherheitsbereich am Birminghamer Flughafen.

Als sie dann in ein Flugzeug des Reiseveranstalters Thomas Cook stieg, erlebte sie eine böse Überraschung. Laut der "Washington Post" umzingelten mindestens vier Besatzungsmitglieder O'Connor, drohten ihr an, sie aus der Maschine zu werfen.

Der Grund: Ihre Kleidung sei "unangemessen" und …

Artikel lesen
Link zum Artikel