Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Young people celebrate the opening of the 185th 'Oktoberfest' beer festival in Munich, Germany, Saturday, Sept. 22, 2018. The world's largest beer festival will be held from Sept. 22 until Oct. 7, 2018. (AP Photo/Matthias Schrader)

Bild: Matthias Schrader/AP

"Willig und kein Hemd" – so feiert das Netz den Start des Oktoberfests

Eins zwei g'suffa – und auch gjodelt!

An diesem Samstag hat das Münchner Oktoberfest auf der Theresienwiese begonnen – und Münchner, Preißn und Australier sind stark an der Maß.

Auf Jodel dokumentieren die Münchner die besten Oktoberfest-Momente. 

Die Vorfreude war bayrisch-groß!

Image

Erstes Oktoberfest-Wunder: Keine Schlange an der Frauen-Toilette. jodel

Gute Vorbereitung ist wichtig:

Mancher hätte sich allerdings etwas besser vorbereiten können:

Image

Für alle Preißn: Dieser Besucher trägt die Lederhose verkehrt rum. jodel

Love is in the bavarian air!

Das bekam dann aber nicht mehr jeder mit...

Mehr zum Oktoberfest findest du hier:

Prost Mahlzeit! Deine Maß auf der Wiesn 2018 kostet über 11 Euro 🍺💰

Link to Article

"A Mass statt Hass" – die Stadt München und Aktivisten streiten um Buttons für die Wiesn

Link to Article

Ups... Achterbahn muss fürs Oktoberfest ab- und wieder aufgebaut werden

Link to Article

Diese 7 Whatsapp-Witze bereiten uns auf das Oktoberfest vor

Link to Article

Bierdetektive und Völkerschauen: 5 historische Fakten zum Oktoberfest

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Jetzt kannst du im weltweit ersten Wurst-Hotel schlafen 

Von außen betrachtet wirken die Franken auf den Rest von Deutschland ein wenig wie dieses eine gallische Dorf in "Asterix und Obelix". Dort gehen seltsame Dinge vor sich, die noch nicht einmal der Rest von Bayern, geschweige denn der Rest Deutschlands so ganz verstehen kann. 

Versteht mich nicht falsch! Als gebürtige Fränkin liebe ich meine Heimat. Auch und gerade, weil wir immer etwas anders sind. Denn wo sonst würde man auf die geniale Idee kommen aus etwas, das eigentlich maximal …

Artikel lesen
Link to Article