Spaß
Bild

Bild: imago, getty images, emojipedia / montage watson

Hochzeitsfotografen verraten, welche 8 Indizien auf Scheidungen hindeuten

So eine Ehe ist wirklich ein Abenteuer – und so mancher bereut es später, einmal in den Hafen der Ehe eingelaufen zu sein. Denn Freunde der Statistik wissen: In Deutschland scheiterten 2017 nur noch knapp 37 Prozent aller Ehen – das scheint zwar viel, aber ist tatsächlich ein Rekordtief!

Der Trend geht demnach zu weniger Rechtsstreits zwischen Vermählten. Woran das liegt, ist schwer zu sagen, denn sichere Indizien dafür, welches Paar zusammenbleibt und welches sich wieder trennt, wird in den Daten, die Statista erhoben hat, nicht vermerkt.

Zum Glück gibt es aber aufmerksame Insider wie Hochzeitsfotografen, Wedding-Planer und -DJs, die ihre Beobachtungen via Reddit teilen. Sie glauben, Anzeichen entdeckt zu haben, die auf eine spätere Scheidung hindeuten. Die besten (und witzigsten) Beispiele des Threads haben wir hier gesammelt. Spoiler: Guckt auf den Kuchen!

Kein Spaß bei der Sache

Bild

So grimmig wie diese Braut zu schauen, ist offensichtlich kein gutes Zeichen. Bild: giphy

"Ein deutliches Warnsignal ist, wenn ein Teil des Brautpaares Spaß hat, ausgelassen tanzt und sich eine gute Zeit macht, während der oder die andere stumm in der Ecke sitzt", schreibt Videoexperte codecduck. "Außerdem können Diskrepanzen bei den Reden ein gutes Indiz für eine baldige Trennung sein. Kurze, unpersönliche oder gar egoistische Gelübde sind immer ein großes No-Go!"

Das wohl süßeste Indiz: Der Kuchen

Bild

So bitte nicht! Bild: giphy

Die traditionelle Hochzeitstorte ist in diesem Thread der ganz große Star. Kaum ein Thema wird häufiger diskutiert, als die cremige Nachspeise. Ein Fotograf schreibt beispielsweise: "Ich schwöre, alle Paare, die sich den Kuchen ohne vorherige Absprache ins Gesicht drückten, haben sich später getrennt. Vielleicht ist das ein Zeichen fehlenden Respekts?" (kylesford)

Flirten – aber nicht mit dem Partner!

Bild

Hey Sexy, was geht?! Nix, bei dir, Bräutigam? Bild: giphy

Eine Fotografin schildert diese unangenehme Beobachtung: "Der Bräutigam hat mir und meiner Assistentin die ganze Zeit zugezwinkert. Und das nicht etwa, um seine Tränen zu vertuschen. Nein, mitten in der Zeremonie lehnte er sich immer wieder zurück und starrte uns schmalzig an. Das war echt bizarr!" (shinyquartersquirrel)

Kein Lachen weit und breit

Bild

So eine Stimmung sollte zwischen dem Brautpaar besser nicht herrschen... Bild: giphy

Reddit-User Golden-lining beschreibt ein Szenario, das ziemlich offensichtlich auf eine baldige Scheidung hindeutet: "Ein Paar, das ich hoffentlich nie wieder sehen muss, hat sich den ganzen Tag lang kaum angesehen. Ich musste ihnen am Ende beiden buchstäblich ein Lächeln ins Gesicht photoshoppen!"

Betrunkene Bräute

Bild

Gilt übrigens auch für besoffene Ehemänner! Bild: giphy

Betrunkene Menschen sprechen die Wahrheit, sagt man. Gerade auf Hochzeiten ist reger Alkoholkonsum keine Seltenheit. Sich ein wenig zügeln sollten sich Brautpaare jedoch, die einander etwas verschweigen, denn ein Glas Sekt zu viel kann schlimme Folgen haben, wie sushitrash69 beschreibt: "Als die Braut vollkommen besoffen anfing, allen auf der Party zu erzählen, dass sie den Bruder ihres frisch angetrauten Ehemannes fickt, wusste ich, dass das Ende naht!"

Bis dass der Tod sie scheidet?

Bild

Für immer ist ganz schön lange! Bild: giphy

Manchmal sind es ganz kurze, aber bezeichnende Momente, die erahnen lassen, welche Ehen zum Scheitern verurteilt sind. Ein besonders aufmerksamer Hochzeitsinsider namens percykins hat diese Beobachtung gemacht: "Bei dem Satz 'bis dass der Tod euch scheidet' schaute der Bräutigam plötzlich sehr nachdenklich."

Fehlendes Stressmanagement

Animiertes GIF GIF abspielen

Sheldons Art der Stressbewältigung ist wenig empfehlenswert am großen Tag. Bild: Giphy

Saerahmarina gibt in ihrem Beitrag einen extrem guten Rat für alle Paare, ob verliebt, verlobt oder verheiratet: "Als Fotografin habe ich viele Hochzeiten als Außenstehende beobachtet und muss sagen, dass es ein ganz klares Indiz für lange, glückliche Ehen gibt. Nämlich: Wie geht das Paar am Hochzeitstag mit all den kleinen (und manchmal auch großen) Pannen und Problemen um. Ein positives Beispiel nenne ich immer gern. Als das extra angefertigte Kleid einer Braut nicht rechtzeitig fertig wurde, und sie in einem Shirt mit Mickey Mouse Aufdruck und Jogging-Hose zum Altar musste (und wohlgemerkt extrem entspannt mit diesem Fail umgegangen ist), hat sich der Bräutigam ohne ihr Wissen modetechnisch angeschlossen und seine Zukünftige in Boxershorts und Schlabbershirt empfangen!"

Hier noch ein oft erwähntes Anzeichen für erfolgreiche Ehen:

Für- und nicht gegeneinander

Bild

Teamwork makes the team work! Bild: giphy

Um noch ein weiteres, positives Beispiele zu nennen, lassen wir hier chriberg zu Wort kommen. Der schildert nämlich eindrücklich, welches Verhalten auf zwei Partner schließen lässt, die zusammen die Welt erobern: "Es ist ziemlich leicht zu erkennen, welches Brautpaar eine gute Ehe haben wird. Statt einander für Schiefgegangenes verantwortlich zu machen und sich zu streiten, versuchen glückliche Paare eher, das Problem gemeinsam anzugehen, sich gegenseitig zu helfen und an einem Strang zu ziehen!"

Bonus: Just for fun

Bild

Ein bisschen schwarzer Humor muss gestatten sein! Bild: giphy

Da all diese amüsanten, aber zum Teil durchaus hilfreichen Beobachtungen, nicht wissenschaftlich belegt werden können, beenden wir diesen Artikel mit einer verrückten Geschichte des Nutzers your-yogurt. Bei dieser Erzählung wird nämlich deutlich, dass es so etwas wie sichere Indizien für eine baldige Scheidung nicht wirklich gibt. "Auf der Hochzeit meiner Eltern kam der Fotograf zu meiner Großmutter und meinte, er hätte bereits viele Brautpaare beobachtet und könne mit ziemlich hoher Sicherheit sagen, wer zusammen bleiben würde. Meine Eltern, so sagte er, seien für einander geschaffen. Drei Jahre später erfuhr ich aus der Zeitung, dass dieser Fotograf seine Frau umgebracht hatte."

Hast du auch eine witzige oder bezeichnende Hochzeitsanekdote? Schreibe sie uns in die Kommentare!

Das sind die bestbezahlten Models der Welt

Was du beim Tinder-Date wirklich denkst

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Ich hatte mein Leben nicht so geplant": Sandra hat Krebs und lebt von Hartz IV

Hier sprechen regelmäßig Menschen, die von Armut betroffen sind.

Sandra (Name von der Redaktion geändert) ist 41 Jahre alt und alleinerziehende Mutter eines sechsjährigen Sohnes, der chronisch krank ist. Im Mai 2015 bekam sie die Diagnose Krebs, seitdem lebt sie von Hartz IV. Aus gesundheitlichen Gründen kann Sandra nicht mehr arbeiten gehen – und wird es wohl auch nie mehr können. Zuvor hat sie als Schreibkraft in einem Büro gearbeitet und war in Elternzeit. Ihre Krebsdiagnose erhielt Sandra, als sie gerade einmal drei Wochen wieder gearbeitet hatte.

Sie …

Artikel lesen
Link zum Artikel