Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Was Schweizer wirklich an Deutschland schätzen – 25 Gründe in Bildern

10.08.18, 16:40 11.08.18, 11:38

Madeleine Sigrist / watson.ch

"Wie viele Deutsche braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?" – "Einen, sie sind effizient und haben keinen Humor."

Hehehe. Unsere Schweizer watson-Kollegen haben sich mal wieder Gedanken über ihre Gefühle zu uns gemacht. Also zu uns Deutschen. Das ist selbstverständlich herzerwärmend – und auch ein KLEINES BISSCHEN klischeebehaftet.

Aber lest selbst:

25 Dinge, für die die Schweizer uns Deutsche lieben 

Für Erfindungen wie diese hier.

Bild: imgur

Für Aktionen wie diese. Upsi.

Bild: imgur

Für Momente wie diese...

bild: imgur

...und diese.

Bild: imgur

Dafür, dass Schüler Bierrabatt kriegen ;-)

Für sowas:

Bild: imgur

Für dieses Glas.

Weil cool. Bild: imgur

Für diese optische Täuschung.

Für unsere unglaubliche Sorgfalt.

Bild: reddit

Für diese Gummi-Bärchen-Pos.

Für unsere tollen Nummernschilder, auf die sie etwas neidisch sind.

Bild: imgur

Für dieses Blitzerfoto.

Nicht, dass sie Raserei gutheißen würden... Bild: imgur

Für diesen Einsatz.

Bild: twitter

Oder man macht es gleich so:

Bild: twitter/jannisostendorf

Für diese Macht.

Bild: imgur

Für das Kiffchen für zwischendurch.

Neulich in Hamburg. Bild: imgur

Wer auch immer diese Idee hatte.

Bild: imgur

Für...

Bild: imgur

18

Okay, nein, dafür nicht.

Für sowas.

Bild: imgur

Dafür, dass Bier erschwinglich ist (sofern es denn schmeckt ...)

Für die Effizienz.

Bild: imgur

Bild: imgur

Dafür, dass wir die längsten Worte der Welt haben und "Scrabble" endlich interessant machen.

Bild: reddit

Für solche Kurse.

Bild: reddit

Für "Missgeschicke" wie diese:

Und finally: Dafür, dass wir wissen, wie man Prioritäten setzt.

Bild: twitterperlen/facebook

Nachdem wir uns die besten Deutschen-Klischees von unseren lieben Schweizer Kollegen angehört haben: Wofür mögt ihr die Schweizer besonders?

Hier kommen die Helden bei über 30 Grad:

Video: watson/Lia Haubner

Alles für Instagram! Diese 17 Szenen beweisen, wie anstrengend Ferien 2018 sind

"Gerstlauer, wie die Gerste und dann auf der Lauer" – So erklären wir unsere Nachnamen

Sooo sad: 11 Berühmtheiten, die sich auch versprochen haben

Über diese 9 Schwaben-Spartipps lachen auch Schwaben

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Warum dieser Jugendrichter sich für Cannabis-Legalisierung die Seele aus dem Leib schreit

Dafür, dass er gerade auf einer Kiffer-Demo spricht, klingt Andreas Müller ganz schön aggressiv und aufgebracht. Müller ist Jugendrichter. Auf der Hanfparade in Berlin will er den Menschen jedoch nicht das Kiffen ausreden. Nein, er schreit lautstark gegen Deutschlands restriktive Drogenpolitik an.

Müller gilt eigentlich als harter Hund. Ende der 90er Jahre lehrte er als Jugendrichter in Bernau bei Berlin Brandenburger Neonazis das Fürchten. Seine Urteile: meistens hart. Manchmal aber auch …

Artikel lesen