Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Diese Schauspielerin wird die lesbische Batwoman spielen

Die Welt der Superhelden steht am Beginn einer neuen Zeit. Bald wird es eine Serie über eine lesbische Batwoman geben, gespielt von der australischen Schauspielerin Ruby Rose ("Orange Is The New Black"). Sie sei nach dem Casting für die Serie Arrowverse (CW Network) ein "emotionales Wrack" gewesen, erklärte Rose auf Instagram. Doch sie jubelte: 

"Das ist ein Kindheitstraum. Ich hätte das so unfassbar gerne selbst im TV gesehen, damals, als ich ein junges Mitglied der LGBT -Community war, das sich immer einsam, anders und im Fernsehen nicht repräsentiert fühlte. Danke euch allen. Danke Gott."

Ruby Rose lebt seit ihrer Schulzeit offen lesbisch und engagiert sich für die Rechte Homosexueller. In Interviews hatte sie gesagt, sie selbst fühle sich keinem Geschlecht fest zugehörig und habe im Laufe ihres Lebens zwischen den Geschlechterrollen gewechselt. 

Genaueres ist über die neue Batwoman-Serie noch nicht bekannt. Nur eins scheint sicher: Batman und Robin können sich warm anziehen.

(pbl)

Stockfotos von Familien vor dem Fernseher

Noch mehr Filme und Serien:

Ich bin nicht einsam, weil ich alleine ins Kino gehe

Link to Article

30 Prozent aller Nonnen werden missbraucht. Doris Wagner war eine davon

Link to Article

7 Musikfilme, die du gesehen haben musst (und die keine Musicals sind)

Link to Article

"Ich rülpse viel" – 8 schnelle Fragen an "Jerks"-Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer

Link to Article

Du mochtest "Rogue One: A Star Wars Story"? Dann bekommst du bald neues Futter

Link to Article

"Breaking Bad" soll verfilmt werden – der Arbeitstitel klingt wie aus dem Labor

Link to Article

In welchen Filmen haben diese Hollywood-Stars NICHT mitgespielt?

Link to Article

Hallo Serien-Crack! Woher stammen diese ikonischen Zitate?

Link to Article

Was wurde aus den "Scrubs"-Darstellern? Die längst überfällige Antwort

Link to Article

"Clueless" kommt zurück! 5 Lektionen von Cher Horowitz

Link to Article

Diese Sex-Szene war selbst "Sex and the City" zu krass – und wurde deshalb nie gezeigt! 

Link to Article

Das "Sabrina"-Reboot kommt – so sehen die Stars von damals jetzt aus

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Weil wir sie vermissen: Das wurde aus den 7 "Two and a Half Men"-Stars

12 Jahre lang haben uns die Harpers zum Lachen gebracht, bis die Serie um unsere liebsten zweieinhalb Männer 2015 eingestellt wurde. Langsam fehlen uns die Darsteller – was die wohl inzwischen treiben? Wir haben es uns angeschaut.

Schon im Alter von vier Jahren war Angus T. Jones in einer Fernsehwerbung zu sehen, als 10-Jähriger nahm er die Rolle des "Jake" an und wurde so zum bestbezahlten minderjährigen TV-Schauspieler. Trotzdem sprach er sich 2012 öffentlich gegen "Two and a Half Men" …

Artikel lesen
Link to Article