Spaß

Damit du heute immerhin ETWAS zu lachen hast: 19 lustige Fails in Gifs und Bildern

Madeleine Sigrist / watson.ch

Hier kommen 19 Fails vom Feinsten. Gönn dir!

Du, wenn du glaubst, dass dein Tag voll gut wird.

BildBild

imgur

Also sei ja nicht zu motiviert, wenn du aus dem Haus gehst ...

Animiertes GIF GIF abspielen

imgur

Upsi. Hat keiner gesehen.

Animiertes GIF GIF abspielen

imgur

Zur Erinnerung: Wer über Kinder lacht, ist ein böser Mensch.

Animiertes GIF GIF abspielen

imgur

Hier dafür: Der süßeste Fail der Woche

Animiertes GIF GIF abspielen

tenor

Wenn du an etwas so richtig, richtig viel Freude hast ...

Animiertes GIF GIF abspielen

imgur

Hier wieder ein paar lustige Bilder:

Das Schild hängt hier wohl aus triftigen Gründen.

Bild

facebook

Wenn jemand ganz dringend eine Autobahn-Vignette braucht.

Bild

imgur

Hihi.

Bild

imgur

Oh.

Bild

imgur

Ein durchdachtes Design? Wir sind uns nicht so ganz sicher.

Bild

Bild: imgur

Aussteigen! Sofort!

Bild

Bild: imgur

Zurück zu den Gifs. Er kann das auch ohne Glatteis.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Aus unserer beliebten Sparte "Alt, aber gut":

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Wenn du zu einer Party mitgeschleift wirst, zu der du absolut keine Lust hast:

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Du bleibst!

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Wenn du dir mit deinem letzten Geld ein Bier kaufst ...

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Und tschüss!

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Bonus-Win

BOAH!

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Peinlich! 6 Filmfehler, die erst zu spät entdeckt wurden

Auch Regisseure und Produzenten sind nur Menschen – kein Wunder also, dass sich in manchen Filmen kleine (oder nicht so kleine) Fehler eingeschlichen haben, die erst viel später von aufmerksamen Zuschauern entdeckt wurden.

Dass auch die “Harry Potter”-Reihe davon nicht verschont blieb, ist bei ganzen acht Filmen auch zu erwarten – und den legendären Ups-Moment, als im 2. Teil (“Die Kammer des Schreckens”) plötzlich ein Kameramann im Bild zu sehen ist, kennst du sicher!

Aber auch in zahlreichen …

Artikel lesen
Link zum Artikel