Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Wenn du das Gefühlt hast, du hättest gerade ein paar Luxus-Schuhe in der Hand, sie in Wahrheit aber nur wenige Dollar kosten. screenshot youtube

Dieser Shop hat gerade massenweise Influencer übers Ohr gehauen – und zwar vom Feinsten 😂

Dieser Stunt hat eingeschlagen. Die US-Ladenkette "Payless", welche Billigschuhe verkauft, hat in Los Angeles massenweise Influencer bloßgestellt. Die Social-Media-(Möchtergern)-Stars bezahlten für Schuhe bis zu 1800 Prozent des eigentlichen Preises. 

Aus dem Brand-Namen "Payless" wurde kurzerhand "Palessi". Der Kreativ-Direktor der Agentur sagt: "Ich ging auf Wikipedia und suchte nach einer Liste italienischer Familiennamen und sah Alessi. Ich fügte dem ein 'P' hinzu. Wir haben auch eine Website rund um Palessi erstellt, weil wir dachten, dass die Leute es googlen würden."

Auf der Straße und auf Social Media wurden 60 Influencer ausfindig gemacht und für die große Store-Opening-Party eingeladen. Diese ließen sich nicht zweimal bitten und erschienen zahlreich am Event. 

abspielen

Der "Palessi"-Stunt im Video. Video: YouTube/ABC News

Und tatsächlich: Die Damen und Herren waren von den Produkten äußerst angetan. 

"Er ist einfach atemberaubend. Elegant, raffiniert", sagte eine Käuferin über ein Paar Stiefelletten. 

Ein junger Influencer meinte über einen Leder-Sneaker: "Ja, man sieht, dass das mit sehr hochwertigem Material gemacht wurde."

Zur Erinnerung: Die Schuhe haben normalerweise alle einen Preis zwischen 20 und 40 Dollar.

Und jetzt rate mal, wie viel für diesen Schuh bezahlt wurde! Er geht normalerweise für 34,99 US-Dollar über die Ladentheke.

Bild

screenshot: youtube

Die Antwort ist:

ImageBild aufdecken

645 Dollar!!! Unbezahlbar war dann definitiv auch der Moment, als die Influencer davon erfuhren, dass sie soeben übers Ohr gehauen wurden. "Halt die Klappe! Ist das dein Ernst?", sagt eine gekränkte Shopperin, die es nicht fassen kann. 

Bild

Desillusionierte Influencerin: Vor einer Sekunde noch hellauf begeistert über den Schuh, nun am Boden zerstört.

Und es kommt noch übler für die Social-Media-Selbstdarsteller: Ihre Demütigung wird nun auch noch im Fernsehen ausgestrahlt. "Payless" verwendet das Videomaterial für drei Werbespots, die in den kommenden Wochen in den USA über die Flatscreens flimmern. Autsch.

(cma)

Hier geht's unterhaltsam weiter:

Skepsis, Freude & Nörgeleien: Die besten Jodel-Beiträge zum plötzlichen Frühlingsanfang

Link zum Artikel

Der neue Pixar-Kurzfilm ist da – und nimmt sich wieder einem ernsten Thema an

Link zum Artikel

Jodel-Nutzer helfen: Anmachsprüche für Frauen, die an Männern funktionieren

Link zum Artikel

Eddie hasst Hausaufgaben. Also schreibt er seiner Lehrerin einen Brief ...

Link zum Artikel

Wer findet den Fehler? Dieser und 18 weitere Fails machen deinen Tag besser!

Link zum Artikel

Jaja, die nervigen Nachbarn ... 19 Beispiele, wie man sich per Notiz mitteilen kann

Link zum Artikel

#weidelhuggingthings: Alice Weidel als Meme. Was lustigeres wirst du heute nicht sehen!

Link zum Artikel

Starbucks schreibt deinen Namen wohl absichtlich falsch – aus einem einfachen Grund

Link zum Artikel

Wo ist der Dildo? 11 ziemlich unerotische Suchbilder für Erwachsene

Link zum Artikel

Jetzt lacht auch noch Matthäus über Ribérys Goldsteak

Link zum Artikel

Nichts ist für immer. Außer diese Tattoo-Fails – über die lachen wir auch morgen noch

Link zum Artikel

13 Beweise, dass Deutsch-Lernen viel einfacher ist, als du immer gedacht hast 😉

Link zum Artikel

Die Deutschen mögen "Füße" und "pissen" – das Jahr 2018 auf Pornhub

Link zum Artikel

11 effektive Wege, seinen Weihnachtsbaum vor einer Aggro-Katze zu schützen

Link zum Artikel

6 Dinge, die Ärzte schon aus den Hintern von Patienten entfernen mussten

Link zum Artikel

#headliner: 11 Jodel-Reime, die so schlecht sind, dass sie schon wieder lustig sind

Link zum Artikel

Diese 9 Dadjokes könnten von Phil Dunphy sein!

Link zum Artikel

Diese 11 Fotos mit "Panorama"-Funktion zeigen wahnsinnige Mutanten

Link zum Artikel

Mieser Tag? Keine Sorge, nach diesen 13 Katastrophen-Jodeln fühlst du dich besser

Link zum Artikel

Worst of Chefkoch: 17 Rezepte, die du nur auf leeren Magen genießen solltest

Link zum Artikel

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Link zum Artikel

Wütende Frau trägt Hochzeitskleid und Messer mit Ketchup – die 31 schlimmsten Stockfotos

Link zum Artikel

"Hast du deinen Vibrator bekommen?" 17 Sprüche, die auch von deiner Mama kommen könnten

Link zum Artikel

Voll realistisch! 22 Leute teilen die schlimmsten Stockfotos ihrer Jobs

Link zum Artikel

10 Photoshop-Fails, die so schlecht sind, dass sie von dir stammen könnten

Link zum Artikel

Tintenkiller, bitte! 9 Promi-Tattoos, über die selbst dein Tätowierer lacht

Link zum Artikel

9 Stars, die sich in der Öffentlichkeit heftig blamierten 🤭

Link zum Artikel

"Du bist einsam? Lass dich einsamen!" 21 miese Tinder-Anmachen

Link zum Artikel

Tausche Hummus gegen Sauerkraut: Unsere 6 kuriosesten eBay-Erlebnisse

Link zum Artikel

"Schaust du noch?" – 15 Witze für wahre Netflix-Junkies

Link zum Artikel

"Was letzte Preis?" – Bei diesen eBay-Verhandlungen kriegst du die Krise

Link zum Artikel

Alles für Instagram! Diese 17 Szenen beweisen, wie anstrengend Ferien 2018 sind

Link zum Artikel

"Gerstlauer, wie die Gerste und dann auf der Lauer" – So erklären wir unsere Nachnamen

Link zum Artikel

Sooo sad: 11 Berühmtheiten, die sich auch versprochen haben

Link zum Artikel

Über diese 9 Schwaben-Spartipps lachen auch Schwaben

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bei Lidl gibt's jetzt ein billiges Galaxy-Smartphone – aber lohnt sich das?

Lidl hat seit heute das Samsung Galaxy A5 im Angebot, ein Smartphone-Modell aus dem Vorjahr. Der Preis von 222 Euro klingt verlockend. Doch lohnt sich der Kauf noch? 

Gute, aktuelle Smartphones gibt es für gewöhnlich erst ab 300 Euro zu kaufen. Für ältere Modelle wie das Samsung Galaxy A5 aber findet man immer wieder attraktive Angebote.

Das Handy wird mit Android 8 (Oreo) verkauft. Ob es das Update auf Android Pie bekommen wird, ist unklar. Käufer sollten jedoch keine allzu große Hoffnung …

Artikel lesen
Link zum Artikel