Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

7 Stars, die einen Oscar gewannen – und ihre Karriere danach in den Sand setzten

Pascal Scherrer / watson.ch

Die Oscar-Nominationen 2019 sind endlich da und damit dürfen wieder einige Schauspieler und Schauspielerinnen auf eine Goldstatuette hoffen. Doch auch wenn die höchste Auszeichnung Hollywoods ein begehrter Preis ist, geht es mit der Karriere danach nicht automatisch aufwärts. Die folgenden sieben Stars sind dem bekannten "Oscar-Fluch" zum Opfer gefallen.

Kim Basinger

TriStar / DR SANS PITIE (SANS PITIE) de Richard Pearce 1986 USA avec Kim Basinger portrait PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY SANS PITIE (1986) 05 NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG & REDAKTIONELLE BUCHCOVER NUR IM KONTEXT DER FILMBERICHTERSTATTUNG!

Bild: imago stock&people

Für Kim Basinger war ihre Schönheit ein Fluch. Seit sie 1983 ihren schauspielerischen Durchbruch als Bond-Girl geschafft hatte, war sie auf die Rolle des sexy Girls abonniert. Was folgte, waren Filme, in welchen sie vor allem mit ihren äußerlichen Punkten musste. Erst 1997 vertraute ihr Regisseur Curtis Hanson eine Rolle an, die sie richtig herausforderte. Sie dankte es dem Regisseur mit einer Performance, welche ihr ein Jahr später den Oscar als beste Nebendarstellerin einbrachte.

Danach versuchte sie mit diversen Filmen vom Image der Femme Fatale wegzukommen. Gelungen ist es ihr nicht. Ausser 8 Mile konnte keiner ihrer folgenden Filme überzeugen. Nach 2008 blieben schließlich auch die Angebote für Hauptrollen aus und Basinger rutsche wieder in die zweite Reihe. Ihren schauspielerischen Tiefpunkt erreichte sie schließlich 2018 als sie für "Fifty Shades of Grey – Befreite Lust" zur schlechtesten Nebendarstellerin gekürt wurde.

March 23, 1998 - Los Angeles, CA, USA - NEW YORK - MAR 23: Kim Basinger, Oscar Winner at the 70th Annual Academy Awards at the Shrine Auditorium on March 23, 1998 in Los Angeles, CA Los Angeles USA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAb170 19980323_zap_b170_001 Copyright: xKayxBlakex

Kim Basinger 1998 mit ihrem Oscar. Bild: imago stock&people

Cuba Gooding Junior

Cuba Gooding Jr. arrives on the red carpet at the Stan & Ollie New York screening at Elinor Bunin Munroe Film Center on December 10, 2018 in New York City. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY NYP20181210181 JOHNxANGELILLO

Bild: imago stock&people

Wenn Cuba Gooding Junior für eines bekannt ist, dann wohl für die emotionalste und ehrlichste Oscar-Rede aller Zeiten.

Gooding Jr. erhält 1997 den Oscar für seine Rolle in "Jerry Maguire":

abspielen

Video: YouTube/Oscars

Zu dieser Zeit leuchtete der Stern des jungen Schauspielers so hell, dass der Aufstieg zur Hollywood-Legende nur noch eine Formsache zu sein schien. Doch was folgte war ein Karriereabstieg sondergleichen, der gerne auch als Oscar-Fluch bezeichnet wird. Spätestens ab 2001 machte Gooding Junior bei der Rollenauswahl einen Fehler nach dem anderen.

Was folgte, waren Klamaukkomödien wie "Snow Dogs", "Boat Trip" oder "Der Kindergarten Daddy 2". Schließlich versank Gooding Junior immer mehr in der Welt der Low-Budget- und Direct-to-DVD-Produktionen. Immerhin scheint es nun wieder etwas aufwärtszugehen: 2013 konnte er mit dem Film "The Butler" überzeugen und auch seine Hauptrolle in der 2016 erschienen Mini-Serie "American Crime Story" wurde positiv aufgenommen.

Adrien Brody

The Weinstein Company - Endgame Entertainment / DR UNE ARNAQUE PRESQUE PARFAITE (THE BROTHERS BLOOM) de Rian Johnson 2009 USA avec Adrien Brody rose rouge PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY UNE ARNAQUE PRESQUE PARFAITE (2009) 49 NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG & REDAKTIONELLE BUCHCOVER NUR IM KONTEXT DER FILMBERICHTERSTATTUNG!

Bild: imago stock&people

Als 2002 "Der Pianist" in die Kinos kam, erschütterte der Anti-Kriegsfilm nicht nur die Zuschauer, sondern bescherte Adrien Brody auch einen Oscar als bester Hauptdarsteller. Damit stach er nicht nur Hollywood-Schwergewichte wie Daniel Day-Lewis und Jack Nicholson aus, sondern wurde auch zum jüngsten, männlichen Preisträger. Mit seinen 29 Jahren standen Brody alle Türen offen – so schien es.

Bild

Bleibt wohl die grösste Rolle seines Lebens: Władysław Szpilman aus "Der Pianist". Bild: imago stock&people

Doch seine nächsten Filme brachten ihm kein Glück. M. Night Shyamalans "The Village" fiel beim Publikum durch, während "King Kong" hinter den finanziellen Erwartungen zurückblieb. Danach war es mit den Big-Budget-Produktionen vorbei. Zwar gehört er noch zur Stammbesetzung von Wes-Anderson-Filmen, ansonsten ist Brody allerdings fast nur noch im Fernsehen und Direct-to-DVD-Filmen zu sehen.

Geena Davis

Columbia / DR STUART LITTLE 2 (STUART LITTLE 2) de Rob Minkoff 2002 USA avec Geena Davis souris, sequelle d apres la B.D. de E.B. White PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY STUART LITTLE 2 (2002) 26 NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG & REDAKTIONELLE BUCHCOVER NUR IM KONTEXT DER FILMBERICHTERSTATTUNG!

Bild: imago stock&people

Ende der 80er-Jahre war Geena Davis ein Megastar. Gerade hatte sie für den Film "Die Reisen des Mr. Leary" einen Oscar gewonnen und konnte mit ihren 33 Jahren bereits auf eine eindrückliche Filmographie zurückblicken. Auch Anfang der 90er-Jahre lief es für Davis zuerst wunderbar – die Rolle in "Thelma & Louise" brachte ihr beinahe einen zweiten Oscar ein.

Doch dann sattelte Davis, die bisher eher für verschiedenste Komödien bekannt war, plötzlich auf Action-Filme um. 1995 erschien mit "Die Piratenbraut" ein für damalige Zeiten gigantisch teurer Film: 98 Millionen US-Dollar kostete der Streifen. Eingespielt hat er gerade einmal zehn Millionen Dollar.

Das Fiasko war so schlimm, dass sogar das produzierende Studio pleite ging. Ein Jahr später folgte der zweite Action-Flop. Danach war es mit Davis’ Top-Karriere vorbei. 1999 folge noch der Familienfilm Stuart Little, 2002 dessen Fortsetzung. Ansonsten traf man sie fast nur noch im Fernsehen an.

Joe Pesci

20th Century Fox / DR MAMAN J AI ENCORE RATE L AVION (HOME ALONE 2) de Chris Colombus 1992 USA avec Daniel Stern, Macaulay Culkin et Joe Pesci new-york, d aprs un scŽnario de John Hugues PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY MAMAN J AI ENCORE RATE L AVION (1992) 07 NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG & REDAKTIONELLE BUCHCOVER NUR IM KONTEXT DER FILMBERICHTERSTATTUNG!

Viele kennen Pesci (rechts) aus "Kevin – Allein zu Haus". Bild: imago stock&people

Viele dürften Joe Pesci als dümmlichen Einbrecher aus "Kevin – Allein zu Haus" kennen. Doch eigentlich hat Pesci seine Karriere mit ernsten Rollen gestartet und schaffte schließlich seinen Durchbruch mit dem Drama "Good Fellas – Drei Jahrzehnte in der Mafia". Für seine Rolle als Tommy DeVito durfte er 1990 den Oscar als bester Nebendarsteller entgegennehmen. Es war das gleiche Jahr, in welchem auch "Kevin – Alleine zu Haus" erschien.

In den folgenden drei Jahren konnte Pesci mit Filmen wie "In den Strassen der Bronx" und "Mein Vetter Winnie" in Dramen wie auch Komödien gleichermaßen überzeugen. Doch 1994 erhielt seine Karriere den ersten Knick, nachdem er in zwei Komödien mitgespielt hatte, die unterirdisch schlecht waren. Die Rollenangebote blieben immer mehr aus, 2007 folgten zwei weitere Flops, was Pesci in den Augen der Studios endgültig zum Kassengift machte. 1999 gab der Schauspieler bekannt, sich aus Hollywood zurückzuziehen.

Halle Berry

Halle Berry arriving at the 76th Annual Golden Globe Awards in Beverly Hills, California - Jan 6, 2019 - Golden Globe Awards 2019, Beverly Hills California United States The Beverly Hilton PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xTammiexArroyox h_00571398

Bild: imago stock&people

2002 war Halle Berry die erste Afroamerikanerin, welche einen Oscar als beste Hauptdarstellerin entgegennehmen durfte. Auch kommerziell galt sie zu diesem Zeitpunkt dank Rollen in "X-Men" und "James Bond" als erfolgreich. Doch bereits ein Jahr später begann mit dem Film "Gothika" ihr Abstieg. Obwohl der Film kein finanzieller Flop war, fiel er bei Kritikern und Zuschauern durch.

Der richtig üble Tiefschlag kam aber 2004, als Berry die Hauptrolle im Superheldinnen-Film "Catwoman" übernahm. Der Film war so grottenschlecht, dass er Kritiker und Fans gleichermaßen die Schamesröte vor lauter Fremdschämen ins Gesicht trieb. "Catwoman" sorgte dafür, dass die Produktionsstudios einen weiblichen Lead in einem Superheldenfilm jahrelang für Kassengift hielten.

Warner Bros / DR CATWOMAN (CATWOMAN) de Pitof 2004 USA avec Halle Berry d apres la bande dessinee (BD, B.D., bede) comics de Bob Kane PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY CATWOMAN (2004) 38 NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG & REDAKTIONELLE BUCHCOVER NUR IM KONTEXT DER FILMBERICHTERSTATTUNG!

Nope! Bild: imago stock&people

Leider ging es auch danach nicht wirklich erfolgreich für die Schauspielerin weiter. Ein Flop folgte auf den nächsten. Zwar ist sie noch immer in Hollywood tätig, zu den gefragtesten Stars gehört sie aber schon lange nicht mehr.

Sean Connery

Palomar - Kingston / DR SHALAKO de Edward Dmytryk 1968 ESP/GB/ALL Sean Connery. western; carabine; fusil; rifle; winchester PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY SHALAKO (1968) 07 NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG & REDAKTIONELLE BUCHCOVER NUR IM KONTEXT DER FILMBERICHTERSTATTUNG!

Bild: imago stock&people

Keine Frage, Sean Connery ist ein großartiger Schauspieler und gehörte lange zur Topliga von Hollywood. Fakt ist allerdings auch, dass Sean Connery rund 30 Jahre gebraucht hat, bis er endlich einen Oscar gewann. Das war 1987 für den Film "Die Unbestechlichen".

Danach ging es für Connery allerdings bergab. Bereits ein Jahr später landete er mit "Presidio" einen veritablen Flop. Bis auf sehr wenige Ausnahmen spielte Connery danach nur noch in Filmen mit, die bei Kritikern und Publikum gleichermaßen schlecht abschnitten.

Was für ein schlechtes Händchen er bei der Rollenauswahl hatte, bewies Connery, als er Angebote für "Matrix" und "Der Herr der Ringe" ablehnte. Bei "Matrix" war er als Morpheus vorgesehen, bei "Der Herr der Ringe" sollte er Gandalf spielen. Nach dem Erfolg von "Der Herr der Ringe" bereute Connery seinen Entscheid und wollte mit einer Rolle in "Die Liga der aussergewöhnlichen Gentlemen" auf den Fantasy-Hype aufspringen. Der Film floppte und Sean Connery beendete seine Schauspielkarriere.

Warum ist Nicolas Cage nicht in dieser Liste?

Ganze einfach:

Plakat-Aktion gegen Rassismus in Hollywood

Das könnte dich auch interessieren:

So instrumentalisieren rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke

Link zum Artikel

Diese Iranerin zog ihr Kopftuch aus und muss jetzt ein Jahr ins Gefängnis

Link zum Artikel

Hartz-IV-Sanktionen in der Schulzeit: "Ich lebte von 30 Euro im Monat"

Link zum Artikel

"Wir sind nicht bei der WM!" Club aus Brandenburg hat 5 Regeln für Helikopter-Eltern

Link zum Artikel

Bei der Hillsborough-Tragödie sterben 96 Fans – und werden dafür beschuldigt

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 7 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Der HSV wirbt mit seinen Fans – nur sind's keine Hamburger. Sondern Magdeburger!

Link zum Artikel

Weil Erdogan kam, drang die Polizei in das Büro dieses Abgeordneten ein – jetzt klagt er

Link zum Artikel

"Junge Mädchen werden hier kaputtgefickt" – Ex-Prostituierte will Sexkaufverbot erreichen

Link zum Artikel

Erstes Foto von einem Schwarzen Loch – und das Internet so 🤷‍♀️

Link zum Artikel

Findest du heraus, welche dieser traurigen Tier-Fakten stimmen?

Link zum Artikel

Die coolste Socke gehört auf den "GoT"-Thron! #TeamTyrion

Link zum Artikel

Pete wer??? Die neue Demokraten-Hoffnung ist jung, schwul und will Donald Trump besiegen

Link zum Artikel

"Finde das furchtbar!" Hamburg kämpft gegen Helikoptereltern – diese 3 Mütter machen mit

Link zum Artikel

Vorhaut-Cremes und Unten-ohne-Sonnenbäder: Die absurdesten Promi-Beauty-Tipps

Link zum Artikel

Wurden sie über Bord geworfen? Tote Kühe am Strand von Teneriffa angespült

Link zum Artikel

9 Eltern, die ihren Sinn für Humor hoffentlich weitervererben

Link zum Artikel

Frauenarzt?! Was im Rammstein-Video zu "Deutschland" keinem auffiel

Link zum Artikel

Nach dem sinnlosen Tod von Hund Sam warnt sie vor diesem Spielzeug

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das ist der 1. Trailer zur neuen Aladdin-Verfilmung – Achtung! Ohrwurm-Gefahr!

Wüste, pompöse Orient-Bauten, Jago, der Papagei, die Zauberhöhle und schließlich Aladdin, wie er seine Hände vorsichtig Richtung Wunderlampe streckt – der Appetithappen für die neue Aladdin-Realverfilmung verrät nicht viel. Und doch kommen sofort nostalgische Gefühle, ein Ohrwurm und ein Anflug kindlicher Aufregung auf, wenn die ersten Töne von "Arabische Nächte" und "Ein kleiner Freundschaftsdienst" im neuen Trailer zum Film erklingen.

Regie führen wird Guy Ritchie, was dem Film einen …

Artikel lesen
Link zum Artikel