Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Dieses Skelett veräppelt die typischen Posen der Instagrammer

Jup, du hast richtig gesehen. Ein Skelett!

Ein süßes Foto von einem Girlie, eingemummelt in der Bettdecke, ein schön drapiertes Frühstück oder makellose Oberschenkel am Hotelpool: Instagram ist auch Einheitsbrei. Zumindest wenn es um die Posen vieler Influencer geht. Welche Person auf den jeweiligen Bildern zu sehen ist, macht eigentlich keinen Unterschied mehr. Es könnte auch ein Skelett sein, oder?

Das Instagram-Profil omgliterallydead zeigt das Schauspiel auf gesellschaftskritische und gleichzeitig humorvolle Art – und die 260.000 Follower geben seinem Erfolg Recht.

Image

bild: instagram/omgliterallydead

Image

bild: instagram/omgliterallydead

Image

bild: instagram/omgliterallydead

Image

bild: instagram/omgliterallydead

Image

bild: instagram/omgliterallydead

Image

bild: instagram/omgliterallydead

Image

bild: instagram/omgliterallydead

Image

bild: instagram/omgliterallydead

Image

bild: instagram/omgliterallydead

Image

bild: instagram/omgliterallydead

Image

bild: instagram/omgliterallydead

Bezaubernd, oder?

(sim)

Noch mehr von Instagram:

Instagram führt Sprachnachrichten wie bei WhatsApp ein – ab sofort

Link to Article

Instagram testet neue Funktion und du kennst sie von Tinder 

Link to Article

So findest du heraus, ob deine Freunde dir auf Instagram vertrauen

Link to Article

Hört auf, euch für eure Eltern auf Social Media zu schämen!

Link to Article

Du musst für WG oder Smartphone deinen Perso kopieren? Mach das bloß nicht!

Link to Article

Cambridge-Analytica-Skandal wird für Facebook jetzt doch gefährlich

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nun die Pepsi: Rechte wollen mit AfD-Fake-Plakat zurückschlagen – es drohen Konsequenzen

Zu Beginn der Woche hatte das Foto eines Berliner Werbeplakats für Aufsehen gesorgt, auf dem sich der Konzern angeblich gegen die AfD positioniert. Schnell war klar: ein Fake. 

In der Montage ist ein blauer Weihnachtsmann zu sehen, der gewissermaßen auf das verfälschte Cola-Plakat antwortet: "Für eine besinnliche Zeit: Sag ja zur AfD!"

Der Beitrag wurde - Stand Donnerstagmorgen - von hunderten AfD-Sympathisanten geteilt – auch der Twitter-Account des Berliner AfD-Landesverbands teilte das …

Artikel lesen
Link to Article