Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

9 süße Momente: Dieser Typ und seine Oma sind die coolsten Instagrammer 😎

09.08.18, 06:48 09.08.18, 09:47

Großeltern sich ja nicht immer einfach. Besonders Deutsche. Neben vielen lieben Opas und Omas gibt es auch eine Menge  launischer, grummeliger und miesepetriger Leute. Der Amerikaner Ross Smith hat da mit seiner Oma richtig Glück.

Sie sind nicht nur Best Buddies, sondern haben auch noch eine Menge Spaß zusammen. Das liegt besonders an seiner Oma, die sich für keinen Spaß zu schade ist und sich traut, sich richtig zum Affen zu machen. Umgetextete Eminem-Songs rappen? Mit Plüschpenis auf dem Kopf rum rennen? Sich coole Sprüche-Battles liefern? Auf Fitness-Geräten rumturnen? In die schrillsten und abgefahrensten Kostüme schlüpfen? Oma ist dabei.

Und zum Glück gibt es Instagram, denn dort lässt uns Ross Smith an den verrückten Aktionen teilhaben...

1. Heben! Heben! Heben!

2. Ein echtes Brat-Duo

3. Party-Time!

4. Sie können aber auch patriotisch. Echte Amis eben.

5. Hatten wir schon erwähnt, dass die beiden ein Herz und eine Seele am Herd sind?

6. Kostüme können sie natürlich auch.

7. Klare Message:

8. Die beiden geben so ein süßes Paar ab

9. Ok, damit war nicht zu rechnen:

"Gerstlauer, wie die Gerste und dann auf der Lauer" – So erklären wir unsere Nachnamen

Über diese 9 Schwaben-Spartipps lachen auch Schwaben

Sooo sad: 11 Berühmtheiten, die sich auch versprochen haben

Alles für Instagram! Diese 17 Szenen beweisen, wie anstrengend Ferien 2018 sind

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Gerstlauer, wie die Gerste und dann auf der Lauer" – So erklären wir unsere Nachnamen

Wenn wir ein Taxi rufen, wenn wir mit dem Bezirksamt telefonieren, wenn wir Pizza bestellen, wenn wir einen Tisch reservieren, wenn wir am Terminal C stehen, wenn o2 wegen der DSVGO anruft und unsere Daten abgleichen möchte. Immer müssen wir unsere Nachnamen buchstabieren. Aber wer buchstabiert noch? Eigentlich hat jeder einen genialen Spruch, zu seinem Nachnamen. 

Artikel lesen