Spaß

"Angela Werkel": Jodler geben Politikern neue Berufe – und es ist grandios

Du bist schlecht gelaunt? Dann wird dir dieser Jodel-Thread bestimmt ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Ein Jodler bat die Community nämlich darum, Politikern einen neuen Beruf zu geben, in dem man ein Buchstabe in deren Namen verändert. Die Jodler-Community erwies sich, wenig überraschend, als ausgesprochen kreativ.

Bild

quelle: jodel

Das ist das Resultat

Und jetzt bist du dran, lieber User! Her mit deinen kreativen Ergüssen

(ohe)

18 Jodel-Dates, die einfach katastrophal liefen

Natürlich darf SPD-Politikerin Sawsan Chebli Rolex tragen

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Glücklich mit einem Chromosom mehr" – wir waren bei der Demo gegen Down-Syndrom-Bluttests

"Inklusion statt Selektion" – unter diesem Motto gingen am Mittwoch über 100 Menschen mit und ohne Behinderung in Berlin auf die Straße. Einen Tag bevor der Bundestag am Donnerstag über den Umgang mit Bluttests zur Erkennung des Down-Syndroms diskutiert hat.

Es ist vor allem eine ethische Frage: Kritiker befürchten, dass die Bluttests zur Erkennung der Behinderung den Druck auf werdende Eltern erhöhen, ein "gesundes" Kind zur Welt zu bringen. Kinder würden aussortiert, Abtreibungen zunehmen. …

Artikel lesen
Link zum Artikel