Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

unsplash-montage

Dein Date war blöd? Wir schenken dir 18 Beweise, dass es immer noch schlimmer geht

So, heute war also mal wieder Mist, ja? Du hast dich schick gemacht, bist auf ein Date gegangen – und surprise, surpise, es war mal wieder eine Enttäuschung? Single-Sein kann so hart sein. Aber ganz ehrlich: Hör auf zu jammern! Reiß dich mal zusammen – andere haben viel schlimmere Dates als du.

Woher wir das wissen? Na, wir haben mal wieder gejodelt. Denn in der anonymen Studenten-App tummeln sich zahlreiche Menschen, die offenbar schon ordentlich grässliche Dating-Erfahrungen gemacht haben.

So sieht es übrigens aus, wenn jemand dein Liebesglück crasht

abspielen

Video: watson/Johanna Rummel

Also, lehn dich zurück – und genieß den Anblick dieser Romantik-Reinfälle!

Bild

Liebes-Endstation: Kurzstrecke. jodel

Bild

In einer Beziehung muss man auch teilen können.

Bild

Einfach sitzen bleiben. Sie kommt bestimmt wieder.

Bild

Zumindest ist er liebevoll. Wenn auch nur zu sich selbst.

Bild

Liebe geht durch den Magen? Hier nicht.

Bild

#geschrittzählerzoned

Bild

Und noch ein neues Wort gelernt: geweihnachtsmannzoned.

Bild

Irgendwie muss man seinen Heißhunger ja stillen.

Bild

Autsch.

Bild

Und wer zahlt dann für die Heimfahrt am nächsten Morgen?

Bild

Immerhin ist er sicher unterwegs.

Bild

Weniger sicher ist dieser Kollege unterwegs.

Bild

Das Gesicht des Vaters hätten wir gerne gesehen.

Bild

Bitte, was?!

Bild

Hui, mit einem Tipper zum Sexting.

Bild

Gar nicht ritterlich.

Bild

Die Stimmung im Restaurant muss super gewesen sein.

Bild

Armer Timon. jodel

Willst du jemanden mit Liebeskummer aufmuntern? Dann schick ihm oder ihr doch diese Geschichten!

Was bei Jodel steht, ist kein Gesetz.

Die anonyme App Jodel gehört mittlerweile zu einer der großen Diskussionsplattformen im Web. In Postings und Channeln stellen die anonymen Nutzer Fragen oder erzählen private Geschichten. Für besonders spannende Beiträge können Nutzer Karma bekommen – ein internes Punkte-System, das Nutzern Reputation und Anerkennung verleihen soll. Und das kann zum Problem werden: Denn immer wieder versuchen Trolle oder Faker mit erfundenen Geschichten besonders viel Aufmerksamkeit bei Jodel zu kriegen. Deshalb kann niemand zunächst sicher sagen, ob ein Post, der anonym bei Jodel geteilt wurde, auch tatsächlich authentisch ist.

(pb)

Hier geht es romantisch weiter:

3 Sex-Themen, die uns bei SATC geschockt haben und heute in jeder Tinder-Bio stehen

Link zum Artikel

13 Beziehungsprobleme, die jede Frau kennt

Link zum Artikel

Pärchenabend! Und plötzlich platzen diese 8 Spießer-Sätze aus uns raus

Link zum Artikel

Wie Johanna und Daniel durch ihre Spenderherzen zueinander fanden – eine Liebesgeschichte

Link zum Artikel

Yes, Lord! Die erste gleichgeschlechtliche Ehe bei den Royals

Link zum Artikel

Zu diesen 30 Songs ist es unmöglich, Sex zu haben (du wirst es dir trotzdem vorstellen)

Link zum Artikel

Meine große Liebe ist tot. Und zum 1. Mal habe ich wieder Lust auf Sex...

Link zum Artikel

Kennst du dich im Bett besser aus als diese Sex-Expertinnen? 

Link zum Artikel

"Wie kann man denn mit 29 Jahren zweimal Witwe sein?" Das geht. Leider.

Link zum Artikel

Wunderschöner Antrag 😍 Warum Tausende gerade dieses Liebespaar suchen

Link zum Artikel

10 "Sex and the City"-Zitate für Singles, die immer noch wahr sind

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Pärchenabend! Und plötzlich platzen diese 8 Spießer-Sätze aus uns raus

Eigentlich sind wir gar nicht so lahm. Wir backpacken durch die Mongolei, feiern bis morgens und wissen, was gerade neu auf Netflix startet. Mit einer Coolness-Ausnahme: Sobald wir zum Pärchenabend eingeladen werden, faseln wir plötzlich Sachen, die so spießig sind, dass wir es selbst nicht fassen können, während der Mund weiter drauflos brabbelt. 

Männer klopfen gegen Türrahmen und fachsimpeln über tragende Wände, während ihre Freundinnen schon mal mit Sekt auf dem Balkon anstoßen …

Artikel lesen
Link zum Artikel