Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

14 Momente, in denen der Postbote zu weit gegangen ist

19.03.18, 07:09 01.04.18, 13:28

elia ambühl

Ein Paket zu bekommen ist meistens etwas Schönes. Doch bei den vielen Lieferungen kann nicht immer alles glatt laufen ...

Der Postbote war heute mal wieder besonders kreativ.

bild: via reddit

Passt doch!

bild: via slyced

Viel Spaß beim Klettern!

Ja, das Paket liegt auf dem Dach. bild: imgur

Diskrete Lieferung. Not.

bild: webfail

Wieso auch nicht mal etwas Neues probieren?

bild: ladbible

Er macht auch nur seinen Job.

bild: giphy

Versteck-Level: Profi!

bild: demilked

Eine Pause kann man sich mal gönnen.

bild: webfail

Punktgenaue Lieferung

Ein verzweifelter Kunde:

bild: webfail

Freundlichkeit à la Deutsche Post

bild: webfail

Logik der Paketlieferdienste

Interessante Orthographie

bild: webfail

Kreativ sind sie ja

bild: allpacka

Und hier gibt's noch mehr Geschichten: 

Zerbricht die große Koalition? 3 Fragen

Mit diesem Abstoß-Trick stehst du bei FIFA 19 alleine vorm gegnerischen Tor

Bayerns Zukunft ist grün – so haben die Unter-30-Jährigen gewählt

Würdest du deinen Schwarm aus diesen Teenie-Filmen noch daten? So sehen sie heute aus

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Unverzichtbar und wird nie ausgewechselt" – das deutsche Team als IKEA-Möbel

Na, wie viele Ikea-Witze habt ihr schon gehört? Sicherlich viele. Deutschland hat gegen Schweden gewonnen und alle lassen sich über des Deutschen liebstes Möbelhaus aus. Wir haben auch noch einige auf Lager. (Als hätte Schweden nichts anderes zu bieten.) 

Und DAS wären die deutschen Spieler, wenn sie Ikea-Möbel wären:

Und einen haben wir noch:

Artikel lesen