Spaß

Drohnen statt Frauen – Fashion-Shows in Saudi-Arabien sehen aus wie ein Horrorfilm-Set

Kleider, die wie von Geisterhand durch einen reich dekorierten Saal gezogen werden: Was auf den ersten Blick an eine etwas dekadente Halloween-Party erinnert, ist nichts anderes als eine Fashion-Show in Saudi-Arabien

Weil sich das ultrakonservative Königreich schwer tut mit der Vorstellung, dass Frauen vor Männern Kleider präsentieren, ist man vor kurzem bei einer Modeschau zu einer – nun ja – reichlich originellen Lösung gelangt: Anstatt von Frauen werden die zu präsentierenden Kleidungsstücke von .... Drohnen getragen. 

Das sieht dann so aus:

Laut der Newssite Alaraby war die Drohnen-Fashion-Show auch für Saudi-Arabien eine Premiere. Bei der ersten Arab Fashion Week im April war es noch umgekehrt: An der Show waren ausschliesslich Frauen zugegen, Männern – auch den Modedesignern – war die Teilnahme untersagt. (wst)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das Tamagotchi kommt wieder – und es ist komplett anders als früher

Die Japanerin Aki Maita veränderte für kurze Zeit viele Leben von Kindern der Neunziger. 1996 stellte die Mitarbeiterin des Spielzeugherstellers Bandai das Tamagotchi vor. Ein virtuelles Küken, um das man sich kümmern muss. Es schlief, aß und wollte spielen. Und es musste auf die Toilette. Viel mehr konnte es nicht.

1997 kam es nach Deutschland und wurde für einige Monate zum Verkaufsschlager. Billighersteller boten Konkurrenz-Produkte mit mehr Funktionen an, Computerhersteller kopierten das …

Artikel lesen
Link zum Artikel