Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

11 Festivals in ganz Europa, die du dieses Jahr besuchen kannst 

07.06.18, 20:33

Michelle Marti / watson.ch

Der Festivalsommer ist endlich da – und zwar nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa! Wir haben eine kleine Auswahl an Festivals ausgesucht, die du mit deinem nächsten Trip vielleicht gleich verbinden könntest.

Wilderness Festival

Das Wilderness Festival im englischen Cornbury Park versetzt dich ein bisschen in die Hippie-Zeit zurück. Neben musikalischen Darbietungen kannst du an diesem Open Air auch Tanzvorführungen besuchen oder Lesungen und Podiumsdiskussionen lauschen. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

2. bis 5. August 2018 in Oxfordshire, Großbritannien.

Line-up

Tickets

Die Tickets sind hier für umgerechnet rund 230 Euro erhältlich. Du kannst zwischen verschiedenen Campingarten wählen.

Impressionen vom letzen Jahr:

Video: YouTube/Wilderness Festival

Le Guess Who?

Dieses Festival wird an über 20 verschiedenen Orten im Zentrum der niederländischen Stadt Utrecht durchgeführt. Die Konzerte finden unter anderem in Theaterhäusern, Kirchen und Lagerhallen statt. Das Festival folgt keinem bestimmten Genre, sondern hält musikalische Darbietungen aus der ganzen Welt bereit. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

8. bis 11. November 2018 in Utrecht, Niederlanden.

Line-up

Tickets

Der Vier-Tagespass ist hier ab 130 Euro erhältlich.

Das erwartet dich:

Video: YouTube/Le Guess Who?

Und danach kannst du auch gleich noch die schöne Stadt besichtigen:

Ein Beitrag geteilt von Criss (@criss_ba) am

Garbicz Festival

Das Garbicz Festival findet umgeben von Wald an einem See mitten im Nirgendwo Polens statt. Dort wird zu elektronischer Musik getanzt und gefeiert. Der Slogan des Festivals lautet übrigens "Ein Festival für Lebensfreude & jede Menge schönen Blödsinn". Das klingt doch vielversprechend. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

2. bis 5. August 2018 in Garbicz, Polen.

Line-up 

Auf der offiziellen Website des Festivals wurde das Line-up noch nicht bekannt gegeben. Gemäß der Seite Electronic Festivals treten folgende Künstler auf:

Tickets

Ab umgerechnet rund 300 Euro bist du beim Festival dabei. Hier kannst du die Tickets kaufen. Neben dem Eintritt sind im Preis auch der Bustransport von Berlin zum Festival und zurück sowie Bons für Essen und Getränke inbegriffen.

Garbicz Festival 2017 | 📸: Tom Dachs // www.tomdachs.de #garbiczfestival #dickicht

Ein Beitrag geteilt von Garbicz Festival (@garbicz_festival) am

Iceland Airwaves

Das Musikfestival wurde 1999 zum ersten Mal gefeiert und wird dieses Jahr bereits zum 20. Mal durchgeführt. Anfänglich fand es noch in einem Hangar am Flughafen Reykjavík statt, doch mittlerweile treten die Künstler an mehreren Standorten auf. Das Festival ist bekannt dafür, (noch) unbekannte MusikerInnen zu fördern und ihnen eine Plattform zu geben. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

7. bis 10. November 2018 in Reykjavík, Island.

Line-up

Tickets

Den Festivalpass kannst du hier ab umgerechnet etwa 120 Euro kaufen.

Sziget Festival

Das einwöchige Sziget Festival findet auf der gleichnamigen Halbinsel Budapests statt. Es treten Künstler verschiedenster Musikrichtungen auf. Wer vom Musikhören genug hat, kann den vielen künstlerischen Darbietungen beiwohnen. Von Feuerschlucker über Straßentheater und Zirkusaktionen gibt es immer etwas zu sehen. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

8. bis 15. August 2018 in Budapest, Ungarn.

Line-up

Tickets

Die Sieben-Tagespässe gibts ab umgerechnet rund 323 Euro, die Drei-Tagespässe sind ab circa 198 Euro erhältlich. Wer nur einen einzelnen Tag gehen möchte, zahlt ungefähr 77 Euro. Kaufen kannst du die Tickets hier. Die Fünf-Tagespässe sind bereits ausverkauft.

So sah es letztes Jahr aus:

Video: YouTube/Sziget Festival

Reeperbahn Festival

Das Reeperbahn Festival ist das größte Clubfestival Europas. Mittlerweile findet es an über 90 Standorten statt und bietet neben viel Musik auch künstlerische Darbietungen. Falls du aus dem Musikbusiness kommst, kannst du an verschiedenen Konferenzprogrammen teilnehmen und dich tagsüber weiterbilden. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

19. bis 22. September 2018 in Hamburg, Deutschland.

Line-up

Tickets

Tagespässe sind hier ab 38 Euro erhältlich. Wer das ganze Festival besuchen möchte, zahlt ungefähr 103 Euro.

Das Reeperbahn Festival 2017

Video: YouTube/Reeperbahn Festival

MS Dockville

Wer nicht ans Reeperbahn Festival kann, hat noch eine weitere Chance ein Festival in Hamburg zu besuchen: das MS Dockville. Neben Rock, Hip-Hop und Electro gibt es viele Veranstaltungen zu bildender Kunst. Wenn du zurückkommst, wirst du garantiert ein bisschen intellektueller sein. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

17. bis 19. August 2018 in Hamburg, Deutschland.

Line-up

Tickets

Die Tickets fürs ganze Festival kosten momentan umgerechnet circa 111 Euro. Je näher das Festival rückt, desto teurer werden sie noch. Wer nur einen Tag hingehen möchte, ist ab etwa 43 Euro dabei. Hier können die Festivalpässe gekauft werden.

Der offizielle Aftermovie von 2017:

Video: YouTube/MS DOCKVILLE

Traena Festival

Um ans Traena Festival in Norwegen zu gehen, musst du mit dem Schiff anreisen. Denn anders kannst du die Inselgruppe gar nicht erreichen. Auch wenn die Anreise etwas gewöhnungsbedürftig ist; die Atmosphäre wird dich garantiert beeindrucken. Es sind verschiedene Musikrichtungen vertreten. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

5. bis 8. Juli 2018 in Traena, Norwegen.

Line-up

Tickets

Der Festivalpass kostet rund 146 Euro und kann hier gekauft werden.

Die Inselgruppe Traena

Ein Beitrag geteilt von Gro Vogt (@grovogt) am

Wacken Open Air

Du bist ein Heavy Metal Fan? Dann ab mit dir zum Wacken. An einem der größten Heavy-Metal-Festivals der Welt wirst du definitiv auf deine Kosten kommen. Falls du Märkte im mittelalterlichen Stil magst, solltest du das Wackinger-Areal besuchen. Dort wirst du in die Zeit der Ritter und Knappen zurückversetzt. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

2. bis 4. August 2018 in Wacken, Deutschland.

Line-up

Tickets

Den Drei-Tagespass gibts hier ab 197 Euro.

Der offizielle Trailer für dieses Jahr:

Video: YouTube/WackenTV

Festival No. 6

Am Festival No. 6 fühlst du dich fast ein bisschen wie auf einem anderen Kontinent. Die Landschaft um den britischen Ort Portmeirion gleicht eher einem südländischen Ferienort als dem Wales, wie wir es uns vorstellen. Neben Musik und Kunst kannst du diversen Sportarten nachgehen oder am Waldlauf teilnehmen. Alle Infos findest du hier.

Wann und wo?

6. bis 9. September 2018 in Portmeirion, Großbritannien.

Line-up

Tickets

Den Festivalpass gibt es hier ab 206 Euro.

Die Umgebung hat es in sich:

Highlights der letzten Jahre:

Video: YouTube/festivalnumbersix

Pitchfork Paris

Du hörst den ganzen Tag Indie-Musik? Dann ist das Pitchfork Paris das Festival deiner Wahl. In der Grande Halle treten während drei Tagen Künstler aus dem In- und Ausland auf. Alle Infos findest du hier

Wann und wo?

1. bis 3. November 2018 in Paris, Frankreich.

Line-up

Tickets

Der Drei-Tagespass ist ab 120 Euro hier erhältlich.

Und nach dem Festival am besten noch ein bisschen Paris erkunden:

Welches Festival besuchst du am liebsten?

Noch mehr Musik-News

Eminem ist eine Legende! 8 Beweise für alle Ungläubigen

"It's Coming Home" – Englands Fußball-Kultsong in 10 Punkten erklärt

"Willkommen in der Familie" – was läuft da mit Capital Bra und Bushido?

Happy 20! 12 Momente, die jeder kennt, der auf dem Southside-Festival war

Kennst du Finnland besser als "Chasing Highs"-Sängerin Alma?

Leute, 15 Jahre ist es her: Das wurde aus den "DSDS"-Stars der 1. Stunde

11 Festivals in ganz Europa, die du dieses Jahr besuchen kannst 

"I'm gay and I love you" – mit dieser Aktion bringt Harry Styles seine Fans zum Schwärmen

Exklusiv: Der jüdische Rapper Ben Salomo verkündet das Ende von "Rap am Mittwoch"

Das Beste an Ed Sheeran ist das Instagram-Profil seines Bodyguards – Part 2!

Das sind die 12 besten Eurovision-Songs EVER

Haltet die Gläser bereit – hier kommt das Eurovisions-Trinkspiel!

Gewalt, Sex und Pädophilie – 9 Musikvideos, die für einen Skandal sorgten

Antisemitismusbeauftragter fordert Bundesverdienstkreuz für Campino – zu Recht?

4 Punkte, in denen Bushido sich mit Bushido nicht einig ist

"Weck' mich auf, wenn es vorbei ist": Aviciis Ex-Freundin nimmt Abschied

Die "Intro" verabschiedet sich – 3 Gründe warum uns das traurig macht😞 

Aviciis Familie richtet sich an Fans: "Dankbar für jeden, der Tims Musik geliebt hat"

Ein für alle Mal – was ist der schlimmste Ohrwurm aller Zeiten? Das watson-Turnier

7 Songs, die wir früher gefeiert haben, aber erst heute verstehen

Adele feiert Geburtstag und bekommt einen Shitstorm

Christina Aguilera. kommt. zurück. Neues Musikvideo! Neues Album!

Diese Frau übersetzt Musik in Gebärdensprache: "Es gibt auch Taube, die das blöd finden"

Zu diesen 30 Songs ist es unmöglich, Sex zu haben (du wirst es dir trotzdem vorstellen)

Ein Wochenende in Ostritz – das ist die Bilanz des Nazifestivals

Kollegah und Farid Bang werden zum "Grenzfall" für den Echo

Helene Fischer äußert sich zur Farid Bang und Kollegah – BMG distanziert sich von Rappern

WDR setzt Kollegah und Farid Bang auf Index – Echo-Veranstalter reagiert auf Kritik

Der Echo ist tot – Alle Infos und Reaktionen zum Ende

Kollegah und Farid Bang wegen Volksverhetzung angezeigt? Polizei bestätigt das nicht

Spotify ändert sein Gratis-Angebot – das verbessert sich für dich

Was Rechtsrock, Musikfestivals und rechter Terrorismus miteinander zu tun haben

"Der Echo ist jetzt bei Chico" – die besten Reaktionen aufs Echo-Aus

Du brauchst nur diese Grafik, um den Echo-Antisemitismus-Streit zu verstehen

Von wegen Internet-Meme – der "Yodeling Boy" ist auf dem Coachella aufgetreten

6 perfide Stilmittel, mit denen das Sprach-Genie Kollegah sich gerade wehrt

Frauenrap = Schwesta Ewa? Dann schau dir mal diese Rapperinnen an 

Beef oder Business? 3 Show-Battles und was wirklich dahinter steckt

Das waren die 14 traurigsten Serientode – der watson-Tränen-Check

Eine kleine Kültürgeschïchte des Heävy-Mëtal-Ümlaüts

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kennst du Finnland besser als "Chasing Highs"-Sängerin Alma?

Alma ist 22 Jahre alt, ein Popstar und geborene Finnin! Klar, dass wir sie unbedingt für unser Quizz-Battle zu ihrem Heimatland haben wollten.

Die Elektropop-Sängerin wurde durch ihr neongrünes Haar und die Songs "Karma", "Dye My Hair" und "Chasing Highs" bekannt.

Weil sie dieses Jahr ihr Mixtape "Heavy Rules" herausbrachte und gerade auf Tournee ist, haben wir Alma in Berlin erwischt. Und zwar mit einem riesigen Kater: "Das Konzert gestern war mega", sagt sie uns beim Treffen. "Sieht man mir an, …

Artikel lesen