Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Du musst heute nur eins sehen: Die Backstreet Boys als Spice Girls!

Elisabeth Kochan

Ein Traum der Neunziger wird wahr! Ganz ehrlich, mit wie vielen Backstreet-Boys-Poster hattest du damals dein Zimmer tapeziert? Oder warst du eher im Team *NSYNC? Egal. Boybands gehen immer. Vor allem, wenn sie als Girlgroups verkleidet sind.

Wait, what? Ganz recht: Die Backstreet Boys, die seit etwa einem halben Jahrzehnt weitestgehend verschollen sind, sind wieder da – und zwar als "Spice Boys", die ausgesprochen attraktive, wenn auch dezent dragqueenige Variante der Spice Girls.

Glaubst du nicht?
Glaubst du doch!

"Sind das wirklich die Backstreet Boys?!", fragst du dich jetzt vermutlich – vielleicht hast du nicht einmal mitbekommen, dass die Boys wieder da sind.

Aber Backstreet's back, alright!

Im Rahmen einer viertägigen Kreuzfahrt, der "BSB Cruise", traten Nick Carter und Co. nämlich mehrmals vor Hunderten Fans auf, um ihre Reunion zu feiern – und wie es sich für eine gute Kreuzfahrt gehört, gab es nicht nur jede Menge Showeinlagen, sondern auch Themenabende. Und am Neunziger-Abend beschlossen die Boys, zu Girls zu werden. Es folgte eine einzigartige Performance des Spice-Girls-Hits "Wannabe" – und die war geiler, als du je gedacht hättest.

Aber sieh's dir am besten selbst an:​

Ein Beitrag geteilt von Kristin (@kbeezy87) am

Und die Jungs hatten eindeutig ihren Spaß als Spice Girls:

Zum Glück waren genug Smartphones mit an Bord – und so bescheren uns einige Fans mit grandiosen Eindrücken vom verlängerten Backstreet-Wochenende.

Die Boobs sehen beeindruckend echt aus... Inklusive Nippel! 🤔

DER BART! 😂

Mmmhh... Dieses haarige Dekolleté!

Extrapunkte für die Fingernägel.

Und wer jetzt noch nicht genug Backstreet-Input bekommen hat, darf sich freuen: Denn die Boys arbeiten derzeit an ihrem nächsten Album! Das soll noch dieses Jahr erscheinen. Wer nicht mehr so lange warten kann, sollte einen Flug nach Las Vegas buchen; dort sind die Backstreet Boys noch bis November in ihrer Show "Larger Than Life" zu sehen.

Unser persönlicher Favorit der Spice Boys: Kevin Richardson als Posh! 😎 Und eure? Schreibt es uns in den Kommentaren! 

Das könnte dich auch interessieren:

Nach rassistischem Pullover – Rapper nehmen Entschuldigung von Gucci nicht an

Link zum Artikel

Netflix macht's einfach selbst – und will 3 Filme mit deutschen Stars drehen

Link zum Artikel

Suche nach Fußballer Sala –  Erste Leiche aus Flugzeugwrack geborgen

Link zum Artikel

Teste den Sound von DOCKIN und sag uns deine Meinung!

Link zum Artikel

Der neue Pixar-Kurzfilm ist da – und nimmt sich wieder einem ernsten Thema an

Link zum Artikel

"Aber so ist es halt grad" – wir haben 3 Obdachlose an ihre Schlafplätze begleitet

Link zum Artikel

Wenn du deinen Job auch so im Griff hast wie diese 17 Menschen, darfst du heute früher heim

Link zum Artikel

WLAN auf dem Mars? Bibis Beauty Palace liefert TV-Blamage für die Ewigkeit

Link zum Artikel

Jetzt erkennen die Briten langsam den Brexit-Irrsinn – Panik kommt auf

Link zum Artikel

Kartellamt verpasst Facebook blaues Auge – muss Zuckerberg das Datensammeln einstellen?

Link zum Artikel

Neue WhatsApp-Sicherheitsfunktion ist gar nicht so sicher ...

Link zum Artikel

6 Fotografen für "World Press Photo" nominiert: Hinter jedem Bild steckt eine starke Story

Link zum Artikel

Real gratuliert Ronaldo nicht zum Geburtstag – und die CR7-Fans sind empört

Link zum Artikel

9 Promis, die gerne (un)heimlich im Foto-Hintergrund rumlungern

Link zum Artikel

Jodel: Auf einer Party rast sie aufs Klo – und merkt zu spät, dass es gar keins war...

Link zum Artikel

Boris Palmers verwirrender Berlin-Besuch: Im "Drogen-Park" wird es besonders bizarr

Link zum Artikel

1860 München hat offenbar ein Anti-Ismaik-Banner auf der Homepage zensiert

Link zum Artikel

Die Karriere von Rudi Assauer in 15 bewegenden Bildern

Link zum Artikel

"Weißbier trinken und die Klappe halten" – Assauers 14 ikonischste Zitate

Link zum Artikel

"Wenn's dir gefällt, mach es einfach" – wieso Alexander in die sibirische Kälte zog

Link zum Artikel

Kartellamt schränkt Facebook beim Datensammeln ein

Link zum Artikel

Weil 5 Pfarrer Geflüchteten halfen, wurden nun ihre Häuser durchsucht

Link zum Artikel

Rechtsextremismusverdacht: Bundeswehr suspendiert offenbar Elitesoldaten

Link zum Artikel

Diese Schönheitskönigin will bei Olympia 2020 eine Medaille holen – im Gewichtheben

Link zum Artikel

Ja, ich gestehe, ich habe Modern Talking gehört

Link zum Artikel

Spieler selbst aufstellen – dieser Verein ist der Traum jedes FIFA-Fans

Link zum Artikel

Das Wunder von Montana: Gefrorene Katze Fluffy wurde aufgetaut und überlebt

Link zum Artikel

Hauptsache weiterhin männlich – die verzweifelte Suche der Kirche nach Priestern

Link zum Artikel

Stelle dich unserem ultimativen GNTM-Quiz für Superfans!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Zu geil für diese Welt" – Viva ist jetzt abgeschaltet

Das Jahr 2018 ist in wenigen Stunden Geschichte. Der Musiksender Viva ist es schon jetzt. 

Am Montagmittag um 14 Uhr wurde der Sender abgeschaltet. Der letzte Musiktitel, den Viva spielte, war durchaus symbolisch: Es handelte sich um "Zu geil für diese Welt" von den Fantastischen Vier. 1993 war genau dieses Lied als erster Videoclip auf dem damals neuen Sender gezeigt worden. Viva endete so, wie es einst begann.

Viele wunderten sich eher: Moment mal, Viva gibt es noch?

Ja! Und da gab es …

Artikel lesen
Link zum Artikel