Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bild: facebook.com/gzuz187ers / watson.de

Kristoffer, Peter, Benjamin – so heißen deutsche (Gangsta)-Rapper wirklich

15.09.18, 14:01 16.09.18, 10:25
Yasmin Polat
Yasmin Polat

RAF Camora, Gzuz, Kollegah – Deutschlands Rapper tragen die schillerndsten Namen auf der Straße. Aber wie heißen die harten Rapper in Wirklichkeit?

Mache hier das watson-Quiz! (Aber Achtung: Akuter Alman-Alarm)

1.Fangen wir mit einem Österreicher an. Chakuza ist gelernter Koch und hat sich nach der Ausbildung zum Battle-Rapper fortbilden lassen. Chakuza heißt in Wirklichkeit...
facebook.com/chakuza4ever
Franz Schmidtbaue
Sebastian Weinrichs
Peter Pangerl
2.Sido. Der ehemalige Aggro-Berliner wurde mit dem Song "Mein Block", berühmt, hatte lange Zeit eine coolere Maske als Cro auf dem Gesicht und macht heute eher Popmusik. In Echt heißt Sido...
facebook.com/sidomusik
Simon Hiller
Paul Würdig
Friedrich Lauer
3.Prinz Pi hat anscheinend wirklich mal wie ein Prinz gelebt. Er wuchs nämlich in Schlachtensee, eine der teuersten Gegenden Berlins auf. Wie könnte der royale, bürgerliche Name des Berliner Rappers lauten?
facebook.com/prinzpi23
Antonius Marquardt
Siegfried Augsteiner III.
Friedrich Kautz
4.Es geht in den Gangsta-Rap. Seine Alben tragen so schillernde Namen wie " Vom Alk zum Hulk" oder "Audio Anabolika". Silla ist ein realer Berliner Gangsta-Rapper. Wie lautet sein echter Name?
facebook.com/sillaofficial
Matthias Schulze
Markus Herrmann
Marian Brecht
5.Ab nach Hamburg. Gzuz ist einer der gefragtesten Gangsta-Rapper unserer Zeit und ohrfeigt gern mal Schwäne auf Instagram. Wie lautet sein "ahnbarer" echter Name?
facebook.com/Gzuz187ers
Kristoffer Jonas Klauß
Christian Maria Specht
Timon Alexander Klaue
6.Fler ist sicher einer der unterhaltsamsten deutschen Gangsta-Rappern und hat häufig Beef mit Kollegen. Fler hat viele Pseudonyme, darunter Frank White und Flizzy. Doch in Wirklichkeit heißt der Berliner...
facebook.com/flerofficial
Raphael Müller
Patrick Losensky
Falk Schacht
7.Kollegah der Boss fiel zuletzt durch den Echo-Eklat mit Farid Bang auf. Kollegah ist berühmt für seine Doubletime und Reimketten. Nicht viele kennen jedoch seinen echten Namen. Der lautet nämlich...
facebook.com/kollegah
Tim Raue
Felix Antoine Blume
Ulrich Knöttinger
8.Casper hat zuletzt mit Rap-Kollege Marteria beim #wirsindmehr-Konzert gezeigt, dass Rechte auch in Chemnitz nicht in der Überzahl sind. Wie heißt der Rapper mit der Reibeisenstimme wirklich?
facebook.com/casperxo
Benjamin Griffey
Jonas Klampfe
Arno Lüderichs
9.Shindy war lange Bushidos Zögling und bei seinem Label ersguterjunge unter Vertrag, rappte über schnelle Autos und Frauen. Shindy lebt das Leben eines Rap-Rockstars, scheint es. In Wirklichkeit heißt er...
facebook.com/shindy-dreams
Michael Wendler
Michael Tänzer
Michael Schindler
10.Skrr Skrr – Die neue Riege der (T)rapper haben so gefährliche Namen wie den hier: Hustensaft Jüngling. Die realen Namen sind aber noch besser. Hustensaft Jüngling heißt in Wirklichkeit...
facebook.com/younghustensaft
Ole Finsterbusch
Michel Diestelmeyer
Jochen Wüstenblume
11.Und wir beenden dieses Quiz mit dem Berliner Haudegen Kontra K. Der heißt nämlich in Wirklichkeit...
facebook.com/kontra.dobermanndpk
Fynn Heintze
Jacob Neumann
Maximilian Diehn

Mehr zum Thema Rap? Hier:

Frauenrap = Schwesta Ewa? Dann schau dir mal diese Rapperinnen an 

10 Hits von Kanye West, bevor er auf Twitter durchdrehte 

Großrazzia bei der 187 Strassenbande wegen Drogen und Waffen 

Exklusiv: Der jüdische Rapper Ben Salomo verkündet das Ende von "Rap am Mittwoch"

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Exklusiv: Der jüdische Rapper Ben Salomo verkündet das Ende von "Rap am Mittwoch"

Jonathan Kalmanovich ist jetzt schon seit über 20 Jahren im Deutschrap als Ben Salomo unterwegs.

Vor zwei Jahren veröffentlichte er sein erstes Solo-Album "Es gibt nur einen", auf dem er seine jüdische Identität thematisierte. 

Seit 2010 veranstaltet er regelmäßig das Rap-Battle "Rap am Mittwoch", bei dem er Deutschrapper gegeneinander antreten lässt. Dort stellte er sich auch immer wieder gegen antisemitische Vorurteile.

Vor kurzem sagte der 40-Jährige der Berliner Morgenpost:

Im …

Artikel lesen